Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 21.05.2011

Tötung Osama Bin Ladens

Mit rechtsstaatlichem Denken hatte das nichts zu tun

Zu: "Es gibt keine Rechtsgrundlage für eine Tötung", BZ-Interview mit Hans-Jörg Albrecht vom Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Beitrag von Annemarie Rösch (Politik, 5. Mai): Mehr


Neuer Krötentunnel im Schwarzwald

Wann kommt endlich eine Lobby des gesunden Menschenverstands?

Zu: "Warum die Kröten im Schwarzwald den Banken danken", (Land und Region, 4. Mai): Mehr


Mir sind Menschen mit Herzensbildung lieber

Nun gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit einem umstrittenen Thema zu beschäftigen. Man kann sich seine Gedanken dazu machen und diese für sich behalten. Üblich ist auch, sich mit anderen darüber auszutauschen. Herr Weiss wählt eine ... Mehr


Den Flügel haben andere gestimmt

Es hat einige Unruhe um den Klavierabend von Grigory Sokolov im Konzerthaus gegeben, genauer gesagt, um die dürftige Stimmung des Konzertflügels. Nachdem selbst Gero Schreier nicht umhin konnte, in der Besprechung des Abends öffentlich ein paar ... Mehr


Etwas Bescheidenheit täte der Kirche gut

Mit meiner Zuschrift stelle ich mich voll und ganz hinter die Aussagen von Herrn Scheytt bezüglich des Papst-Besuches. Und disqualifiziert hat sich Herr Scheytt dadurch absolut gar nicht. Frau Wichmann fühlt sich als Katholikin (setze ich ... Mehr


Sokolov-Konzert

Diese Kritik war eine Zumutung

Zu: "Gigant am Klavier – Grigory Sokolov in Freiburg", Beitrag von Gero Schreier (Kultur, 17. Mai): Mehr


Neue Landesregierung

Die Bürger entscheiden, wo’s langgeht

Zu: "Ich hoffe, dass den Wählern die Augen aufgehen", Zuschrift von Dr. Dieter Brauer (Forum, 14. Mai): Mehr


Kosten der Energiewende

Keiner redet mehr über unsere Sicherheit

Zu: "Rechnung mit vielen Unbekannten", Beitrag von Olaf Wittrock (Wirtschaft, 10. Mai): Mehr

Donnerstag, 19.05.2011

HochschulPolitik

Die Universität hat durch platte Ökonomisierung ihre Autonomie verloren

Zu: "Ein Schnellboot ist sie nicht", BZ-Gespräch mit Horst Weitzmann von Wulf Rüskamp (Land und Region, 27. April): Mehr


Energiewirtschaft

Wir steuern auf unkalkulierbare Risiken zu

Zu: "Villis und der Stromausfall – Sorge oder Warnung?", Tagesspiegel von Thomas Hauser (Politik, 7. Mai): Mehr


Weniger Steuern zahlt er in Bayern auch nicht

Nach Herrn Herrenknechts Vorstellungsvermögen kommt es einer Entweihung gleich, was sich die Bürger von Baden-Württemberg mit der Abwahl der CDU herausgenommen haben. Vor nicht allzu langer Zeit verkündete er in einer Talkshow, dass er sich ... Mehr


Unternehmer Herrenknecht

Baden-Württemberg kommt auch ohne ihn zurecht

Zu: "Herrenknecht droht erneut mit Abwanderung", Beitrag von Ronny Bürckholdt, Bernd Kramer und Agenturbeitrag (Wirtschaft, 11. Mai): Mehr


Wie kann einer nur so selbstherrlich sein?

Falls die Nachricht, dass beim Einstellen der Bauaktivitäten von Stuttgart 21 Herr Herrenknecht, Hersteller von Tunnelbohrmaschinen, seinen Sitz aus Baden-Württemberg verlagern will, tatsächlich richtig sein sollte - ich kann es kaum glauben! - ... Mehr


Eurovision Song Contest

Sind Freude und Stolz eigentlich uncool?

Zu: "Eine Provinzhauptstadt für Porsche und Parfum", Beitrag von Jan Feddersen (Die dritte Seite, 14. Mai): Mehr


Besprühter Höllental-Hirsch

Vielleicht sollte man ihn entfernen

Zu: "Höllental-Hirsch trägt Grün-Rot", Titelfoto von Dominic Rock (Politik, 6. Mai): Mehr


Rücktritt Koch-Mehrins

Von echter Reue ist nichts zu spüren

Zu: "Koch-Mehrin gibt Ämter auf", Agenturbeitrag (Politik, 12. Mai): Mehr


Eurokrise

Staaten und Gesetze sind einfach zu verschieden

Zu: "Berlin bricht in der Eurokrise viele Zusagen", Beitrag von Roland Pichler (Politik, 10. Mai): Mehr


Neue Landesregierung

Da weint einer wohl der CDU nach

Zu: "Ich hoffe, dass den Wählern die Augen aufgehen", Zuschrift von Dr. Dieter Brauer (Forum, 14. Mai): Mehr


Machtkampf bei der FDP

Es gäbe viel wichtigere Themen

Zu: "Hauen und Stechen bei den Freien Demokraten", Beitrag von Thomas Maron (Politik, 10. Mai): Mehr

Mittwoch, 18.05.2011

Bei uns kann sich Opposition besser entwickeln

Zu: "Es gibt eine Lücke zwischen Selbsteinschätzung und Realität", BZ-Interview mit dem Erziehungswissenschaftler Udo Kukartz über das Umweltbewusstsein der Deutschen, Beitrag von Hannes Koch (Politik, 30. April): Mehr


Ausstieg aus der Atomenergie

Fukushima war der Auslöser für eine unglaubliche Panikmache

Zu: "Rechnung mit vielen Unbekannten", Beitrag von Olaf Wittrock (Wirtschaft, 10. Mai): Mehr


Der Sozialstaat ist auf Wachstum angewiesen

Zu: "Die Energiewende erfordert eine Wende in den Köpfen", BZ-Gastbeitrag von Wolfgang Kessler (Politik, 7. Mai): Mehr


Eigenartiges Verständnis von Verantwortung

Übernimmt man so die Verantwortung für ein Ministerium? Wenn es mir nicht mehr passt, dann trete ich nicht zurück, sondern lasse jemand anderes die Suppe auslöffeln. Hauptsache, ich bin Minister, und alles läuft nach meinen Vorstellungen. Das ist ... Mehr


neue Landesregierung

Wer vorne sitzt, bekommt mehr ab

Zu: "S-21-Bau nur ohne Hermann – Gebe Zuständigkeit an SPD ab", Agenturbeitrag (Land und Region, 12. Mai): Mehr


Bundespräsident Wulff

Die Frage ist doch, ob wir ihn noch brauchen

Zu: "Ein Mann auf der Suche", Beitrag von Armin Käfer (Politik, 7. Mai): Mehr