Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 19.08.2014

Opfer will keine Entschuldigung

Prozess um Autobahnschützen. Mehr



Sechs Tote in den Alpen

Mehrere Unglücke am Sonntag. Mehr


Leiche des mutmaßlichen Bankier-Mörders gefunden

LINDAU/VADUZ (dpa). Mehrere Monate nach dem Mord an einem Liechtensteiner Bankier ist die Leiche des mutmaßlichen Mörders gefunden worden. Eine im Bodensee entdeckte Leiche habe sich als die eines dringend tatverdächtigen Fondsmanagers ... Mehr


Mindestens 250 Verletzte nach Erdbeben im Iran

TEHERAN (AFP). Bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 im Westen Irans sind nach iranischen Medienberichten mindestens 250 Menschen verletzt worden, zahlreiche Häuser wurden schwer beschädigt. Nach derzeitigen Informationen wurde niemand getötet. Mehr


Vier Deutsche überleben Schiffsunglück nahe Bali

JAKARTA (dpa). Bei dem Untergang eines Touristenboots nahe der indonesischen Ferieninsel Bali am Samstag konnten bislang 23 der insgesamt 25 Insassen gerettet werden, darunter vier Deutsche. Nach Angaben der deutschen Botschaft haben damit alle ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

- Wladimir Kaminer (47), Schriftsteller, will nicht an seinen Kindern "herumerziehen". "Erziehung heißt für mich: die Kinder verwöhnen! Das Leben geht hart genug mit ihnen um", sagte der "Russendisko"-Autor dem Magazin Schule. Job der Eltern sei ... Mehr

Montag, 18.08.2014

Fotos: Synchron-Schwimmen bei der EM in Berlin

Fotos: Synchron-Schwimmen bei der EM in Berlin

Ballerinas im Wasser: Bei der Schwimm-Europameisterschaft in Berlin zeigten die Synchron-Schwimmerinnen ihr Können. Im Team-Wettbewerb gewann die Ukraine, gefolgt von Spanien und Italien. Die deutschen Damen belegten Platz 7. Mehr


Infizierte Ebola-Patienten flüchten aus Krankenhaus

Liberia

Infizierte Ebola-Patienten flüchten aus Krankenhaus

In einem Slum in Liberia hat eine aufgebrachte Menge ein Krankenhaus gestürmt und mindestens 17 Ebola-Patienten zur Flucht verholfen. Kenia verhängt derweil einen Einreisestopp. Mehr


120 Menschen sind dem heißen Sommer zum Opfer gefallen

Japan

120 Menschen sind dem heißen Sommer zum Opfer gefallen

In Japan sind bereits 120 Menschen Opfer der Hitze geworden / Für Olympia 2020 verspricht die Regierung neue Kältetechnik. Mehr


Beim Kanga nutzen Mütter ihre Kinder als Gewichte

Neuer Sport

Beim Kanga nutzen Mütter ihre Kinder als Gewichte

Mutter und Kind auch beim Sport vereint – das Fitnessprogramm Kanga entwickelt sich zum Trend. Mehr


Erfolgreich gerettet

Abgestürzter Höhlenforscher. Mehr


Hundert Tote nach Monsun

Unwetter in Indien und Nepal. Mehr


Cyberbankräuber nach Millionen-Coup gefasst

DÜSSELDORF (dpa). Ermittler haben den mutmaßlichen Drahtzieher eines spektakulären Cyberbankraubs gefasst, bei dem fast 40 Millionen Dollar wegkamen. Das hat am Sonntag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Düsseldorf bestätigt. Der bereits im ... Mehr


Ex-Odenwaldschüler wollen Internat kaufen

HEPPENHEIM (dpa). Frühere Schüler der Odenwaldschule bereiten laut Spiegel eine Übernahme des finanziell angeschlagenen Internats vor. In einem Rundbrief an Mitglieder der Altschülervereinigung sei von "konkreten Überlegungen" die Rede, die ... Mehr


Zwei Deutsche nach Schiffsunglück gerettet

JAKARTA (dpa). Zwischen indonesischen Urlaubsinseln ist ein Touristenschiff mit 25 Menschen an Bord gesunken. Zehn Urlauber, darunter zwei Deutsche, konnten gerettet werden. 15 Menschen wurden am Sonntag noch vermisst, wie ein Sprecher des ... Mehr


AUCH DAS NOCH

AUCH DAS NOCH

Die Gourmet-Armee? In der Schweizer Armee sollen so weit wie möglich nur noch Schweizer Agrarprodukte auf den Tisch kommen. Brot, Eier, Käse oder Milchprodukte müssen zwingend von heimischen Bauern stammen, ordnete Armeechef André Blattmann ... Mehr


LEUTE

LEUTE

- Rolf Buchholz (53) , meistgepiercter Mann der Welt, ist in Dubai unerwünscht. Die Grenzbeamten am Flughafen des Emirats verweigerten ihm die Einreise, wie die Zeitung Al-Emarat al-Jum am Sonntag berichtete. Buchholz, der 453 Piercings am ganzen ... Mehr


DAS VIRUS

Furcht vor Ebola

DAS VIRUS

DAS VIRUS macht Angst: Trotz verfügbarer Schutzkleidung, wie sie dieser Pfleger in Sierra Leone trägt, flüchten in Nigeria Ärzte und medizinisches Personal aus Krankenhäusern. Am Sonntag wurde bekannt, dass 17 Ebola-Patienten aus einer ... Mehr

Sonntag, 17.08.2014

Patientin in Nigeria geheilt - Kenia verhängt Einreisestopp

Ebola

Patientin in Nigeria geheilt - Kenia verhängt Einreisestopp

Ebola verläuft in bis zu 90 Prozent der Fälle tödlich. In Nigeria hat eine Ärztin die Krankheit überlebt - und weitere Patienten sind auf dem Weg der Besserung. Mehr

Samstag, 16.08.2014

Selfie statt Liebesschloss

Paris

Selfie statt Liebesschloss

Liebesschlösser in Paris: Herabfallende Schlösser, weggeworfene Schlüssel und Teile des Brückengeländers gefährden den Schiffsverkehr. Eine Internetseite soll nun Abhilfe schaffen. Mehr


Drama um herzkranken Jungen aus der Türkei

Giessen

Drama um herzkranken Jungen aus der Türkei

Der 21 Monate alte Muhammet sollte in Gießen ein Spenderherz bekommen – ein Hirnschaden verhindert den Eingriff. Warum? Mehr


WHO befüchtet weit höhere Zahl von Erkrankten

Ebola

WHO befüchtet weit höhere Zahl von Erkrankten

Bislang starben 1145 Menschen an dem Virus. Laut WHO könnte die Krankheit jedoch schon weiter verbreitet sein als bisher angenommen. Mehr


Gaza-Konflikt

Liebe in Kriegerischen Zeiten

Die Jüdin Morel Malka will den Araber Mahmud Mansour heiraten. Doch die Beziehung stößt auf großen Widerstand. Mehr


Bergungsaktion läuft gut an

Abgestürzter Höhlenforscher. Mehr