Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 19.01.2017

Bundestag beschließt einstimmig Freigabe von Cannabis auf Rezept

Schmerzpatienten

Bundestag beschließt einstimmig Freigabe von Cannabis auf Rezept

Cannabis als Medizin - für Krebs- oder Schmerzpatienten soll das nun viel einfacher werden. Und anders als heute müssen künftig die Kassen zahlen. Selbst Linke und Grüne finden den Koalitionsentwurf gut. Mehr


Fotos: Verleihung der People’s Choice Awards

Fotos: Verleihung der People’s Choice Awards

Die Fans lieben Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und "Findet Dorie". Aber Ellen DeGeneres räumt besonders ab. Die People’s Choice Awards in Los Angeles in Bildern. Mehr


Zahlreiche Tote bei Lawinenabgang auf Hotel in Italien

Erdbebenregion

Zahlreiche Tote bei Lawinenabgang auf Hotel in Italien

Tragödie in Italien: Eine durch die Erdbebenserie ausgelöste Lawine verschüttet ein Hotel in den Abruzzen mit etwa 20 Menschen. Nach Angaben der Retter gibt es viele Tote. Mehr


Pony im Kofferraum von Kleinwagen entdeckt

Polizeikontrolle

Pony im Kofferraum von Kleinwagen entdeckt

Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt. Das Tier schien es dort recht gemütlich zu haben. Mehr


Paar lässt sich in Disco einschließen und hat Sex

Stuttgart

Paar lässt sich in Disco einschließen und hat Sex

Ein Pärchen hat sich absichtlich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen und ist unwissentlich beim Liebesspiel gefilmt worden. Nun sucht die Polizei nach dem Duo. Mehr



Bundeskabinett beschließt neue Vorschriften zu Drohnen

Flugrecht

Bundeskabinett beschließt neue Vorschriften zu Drohnen

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine neue Verordnung für die Nutzung von Drohnen beschlossen / Die gefällt nicht jedem. Mehr


Lebenserhalt unerwünscht

Sohn verklagt Arzt, weil der seinen Vater nicht sterben ließ. Mehr


"Es gibt keinen Punkt, an dem das Alter beginnt"

"Es gibt keinen Punkt, an dem das Alter beginnt"

BZ-INTERVIEW mit dem Geriater Bernhard Heimbach vom Uniklinikum Freiburg über die steigende Lebenserwartung der Menschen. Mehr


Rote Karte für die neue Liebschaft

Rote Karte für die neue Liebschaft

Wenn getrennte Paare im gleichen Haus wohnen, müssen neue Partner nicht geduldet werden. Mehr


Neue Erdbeben in Italien

Schnee behindert Hilfsarbeiten. Mehr


Esa will mehr Satelliten im All

Weltraumorganisation Europas stellt Missionen für 2017 vor. Mehr


Toter Rentner lag zehn Jahre in Tiefkühltruhe

BERLIN (dpa). In einer Tiefkühltruhe haben Polizisten in Berlin die Leiche eines getöteten 90-Jährigen gefunden. Der Mann war laut Polizei wohl schon etwa zehn Jahre tot. Nach der Entdeckung am 9. Januar in der Wohnung des Opfers im Stadtteil ... Mehr


HINTERGRUND

Die Zahl der Hundertjährigen steigt Hundertjährige verlieren ihren Exotenstatus: Während in den 1960er Jahren in der Bundesrepublik nur wenige 100 Menschen 100 Jahre und älter wurden, lebten im Jahr 2000 bereits 5937 Hundertjährige in ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Heimliche Hochzeit Wolfgang Joop (72), Modeschöpfer, und sein Partner Edwin Lemberg sind bereits im Sommer 2013 den Bund fürs Leben eingegangen, haben das aber erst jetzt bekanntgegeben. "Wir sind ja schon seit 1980 Partner und dann haben wir ... Mehr


kj

Ältester Gorilla der Welt gestorben

kj

Colo starb im Alter von 60 Jahren im Zoo von Columbus im US-Bundesstaat Ohio. Sie wurde als erster Gorilla in einem Zoo geboren - und lebte länger als alle anderen bekannten Gorillas der Welt. "Colo hat die Herzen von Generationen bewegt", so der ... Mehr

Mittwoch, 18.01.2017

Berliner Fashion Week startet mit schärferen Kontrollen

Modewoche in Berlin

Berliner Fashion Week startet mit schärferen Kontrollen

Kontrollen, Flausch und Prominente: Mit schärferen Sicherheitsvorkehrungen ist die Berliner Fashion Week am Dienstag gestartet und weist modisch in eine bunte Richtung. Mehr


MH 370 wird wohl ein Rätsel bleiben

Suche eingestellt

MH 370 wird wohl ein Rätsel bleiben

Die Suche nach der vermissten Boeing wird offiziell eingestellt. Mehr


Internet im Gefängnis ist kein Menschenrecht

Straßburger Gericht

Internet im Gefängnis ist kein Menschenrecht

In Freiheit prägt das Netz unseren Alltag. Häftlinge haben dagegen keinen generellen Anspruch aufs Online-Sein. Dennoch passt sich der Strafvollzug der Welt mit Internet an - aber nur in Trippelschritten. Mehr


So viele Staus wie nie

Mehr Baustellen und Urlauber. Mehr


677 Menschen wurden 2016 aus Seenot gerettet

CUXHAVEN (dpa). Die Helfer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben 2016 in Nord- und Ostsee mehr Menschen in gefährlichen Situationen helfen müssen als noch im Jahr zuvor. 677 Menschen wurden aus akuter Seenot ... Mehr


150 Restaurantgänger mit Lebensmittelvergiftung

RIAD (AFP). Mindestens 150 Menschen haben sich nach einem Restaurantbesuch in Saudi-Arabien eine Lebensmittelvergiftung zugezogen. Wie die Nachrichtenwebsite Sabq am Dienstag berichtete, hatten alle Erkrankten zuvor in einem Restaurant der ... Mehr


63-Jähriger hortet riesige Waffensammlung

VATERSTETTEN (dpa). Eine riesige Menge an Waffen und Munition hat die Polizei im Wohnhaus eines 63-Jährigen in Bayern sichergestellt. Mit dem Material hätte ein Campingbus komplett gefüllt werden können, teilten die Beamten am Dienstag mit. Für ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Späte Entschuldigung Diego Maradona (56), Fußballlegende, hat sich bei seinem unehelichen Sohn entschuldigt. "Ich bitte meinen Sohn Diego nach 30 Jahren um Entschuldigung. Ich lasse dich nie wieder alleine", sagte der Argentinier laut der ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Ausgeflippte Hunde

In der kleinen slowenischen Stadt Sezana flippten kürzlich die Hunde aus - und Schuld daran war der Streudienst. Anstelle des normalen Streusalzes, verwendeten sie nämlich Salz aus einer Schinkenfabrik. Zunächst fiel der Irrtum nicht auf. Doch ... Mehr