Neuer Mast an der Wutach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 11. Mai 2017

Südwest

SCHWINDELFREIE Mitarbeiter der Firma Edison haben am Mittwoch am Rand der Wutachschlucht bei Boll einen neuen Strommast aufgestellt. Nach einem Erdrutsch war die Standfestigkeit des alten nicht mehr gewährleistet. Es drohte die Gefahr, dass er in die Schlucht rutscht. Im Zuge der Arbeiten will Netze BW weitere Masten versetzen.