Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Laut Studie zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung

Tunnel-Havarie

Laut Studie zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung

Laut einer Studie einer Hamburger Beratungsfirma hat die Tunnel-Havarie bei Rastatt einen Schaden von mehr als zwei Milliarden Euro verursacht. Die Rheintalbahn musste monatelang gesperrt werden. Mehr


Firmen kritisieren Abschiebungen - Strobl will helfen

Fachkräftemangel

Firmen kritisieren Abschiebungen - Strobl will helfen

Seit Jahren bemühen sich Firmen im Südwesten, Flüchtlinge in die Betriebe zu integrieren. Doch viele der neuen Kollegen sind von Abschiebung bedroht. Mehr


Ministerium: Bisher 600 Integrationsmanager im Südwesten im Dienst

Migration

Ministerium: Bisher 600 Integrationsmanager im Südwesten im Dienst

Mittlerweile arbeiten 600 Integrationsmanager in Baden-Württemberg. Damit kommt das Land seinem Ziel näher, insgesamt 1000 solcher Posten zu schaffen. Mehr

Foto-Galerien



3 Promille – Mann lässt Auto gegen Streifenwagen rollen

Freudenstadt

3 Promille – Mann lässt Auto gegen Streifenwagen rollen

Bei einer Verkehrskontrolle hat ein volltrunkener Autofahrer seinen Wagen gegen einen Streifenwagen rollen lassen. Mehr


Porsche-Mitarbeiter nach Diesel-Durchsuchungen in Untersuchungshaft

Ermittlungen

Porsche-Mitarbeiter nach Diesel-Durchsuchungen in Untersuchungshaft

Die Behörden gehen von Verdunkelungs- und Fluchtgefahr aus: Einer der im Diesel-Skandal beschuldigten Porsche-Mitarbeiter ist verhaftet worden. Mehr


Wie Pendler im Schwarzwald den Weg zur Arbeit gestalten

BZ-Serie "Bauen & Wohnen" (6)

Wie Pendler im Schwarzwald den Weg zur Arbeit gestalten

Auf dem Land wohnen und in der Stadt arbeiten – das Leben als Pendler kann hart sein, hat aber auch seine schönen Seiten. Zwei Hochschwarzwälder, die in Freiburg arbeiten, erzählen. Mehr


Kleinkinder sexuell missbraucht - Kita: Verdächtiger war ganz normal

Kreis Ludwigsburg

Kleinkinder sexuell missbraucht - Kita: Verdächtiger war ganz normal

Ein wegen mutmaßlich sexuellen Missbrauchs von Kleinkindern beschuldigter 20-Jähriger hat sich nach Worten seiner Chefin ganz normal im Kita-Alltag verhalten. Mehr


"Bei Zugverspätungen steigt der Puls"

"Bei Zugverspätungen steigt der Puls"

BZ-INTERVIEW mit dem Leipziger Arbeitspsychologen Hannes Zacher über den Anstieg des Pendelns und die Auswirkungen auf Gesundheit und Arbeit. Mehr


Ausbau der Polizeischule

Investitionen auch in Lahr. Mehr


Zehn Jahre für den Missbrauch

Erstes Urteil im Fall "Staufen". Mehr


Kurz gemeldet

Polizisten ausbilden — Aufgaben im Internet — Feuer im Gefängnis Mehr


Pendlerströme

2017 pendelten von 5067 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Wohnort Titisee-Neustadt 571 nach Freiburg. 2007 lag das Verhältnis bei 4102 und 497. 1999 bei 4136 und 436. Mit Wohnort Hochschwarzwald waren es: 2017 von 16 278 ... Mehr

Donnerstag, 19.04.2018

Gericht bei Urteilsverkündung: K. ohne jegliche Empathie für seine Opfer

Staufener Missbrauchsfall

Gericht bei Urteilsverkündung: K. ohne jegliche Empathie für seine Opfer

Der erste Prozess im Fall "Staufen" ist beendet. Am Donnerstag sprach die Kammer ihr Urteil. Markus K. erhält zehn Jahre Haft und anschließende Sicherungsverwahrung. Mehr


Neue DB-Analyse: Bahn baut sich mit Stuttgart 21 ein Milliardengrab

Interne Dokumente

Neue DB-Analyse: Bahn baut sich mit Stuttgart 21 ein Milliardengrab

Eine neue Analyse der DB-Spitze beziffert das Defizit für den Staatskonzern bei Stuttgart 21 auf 2,2 Milliarden Euro. Die internen Dokumente zeigen, wie stark das Projekt die DB finanziell und wirtschaftlich belastet. Mehr


Prüfungsaufgaben der Südwest-Realschulen in sozialen Netzwerken

Nach Panne in Bad Urach

Prüfungsaufgaben der Südwest-Realschulen in sozialen Netzwerken

Die Prüfungsaufgaben der baden-württembergischen Realschulen sind in sozialen Netzwerken aufgetaucht. Dabei handelt es sich um die Aufgaben, die in Bad Urach geöffnet wurden. Mehr


Darum ist die Altersfeststellung bei Flüchtlingen so schwierig

BZ-Interview

Darum ist die Altersfeststellung bei Flüchtlingen so schwierig

In Mannheim kontrolliert die Polizei das Alter von angeblich jugendlichen Straftätern aus dem Ausland in einem aufwendigen Verfahren. Die Schwierigkeiten der Altersfeststellung bei Flüchtlingen erklärt Sozialminister Manfred Lucha im Interview: Mehr


Das meiste Bier exportierte der Südwesten 2017 nach China

Überraschung

Das meiste Bier exportierte der Südwesten 2017 nach China

Überraschende Zahlen aus dem Statistischen Landesamt: China ist laut deren Zahlen der größte ausländische Abnehmer von baden-württembergischem Bier im Vorjahr. Mehr


Land plant Online-Marktplatz - per App lokal bestellen

Versandhandel

Land plant Online-Marktplatz - per App lokal bestellen

Lokale Händler stärken, Kunden binnen Stunden beliefern: Das ist die Idee eines Online-Marktplatzes, den das Land Baden-Württemberg in diesem Herbst starten will. Mehr


Mehr als vier Millionen Ausfalltage wegen Rückenschmerzen

Studie

Mehr als vier Millionen Ausfalltage wegen Rückenschmerzen

Der Südwesten hat Rücken: Trotz Prävention und Gesundheitskursen leiden nach Angaben der Krankenkasse DAK immer mehr Arbeitnehmer unter Kreuzschmerzen. Mehr


Am Wochenende noch Sonne genießen – dann gibt es Aprilwetter

Frühling

Am Wochenende noch Sonne genießen – dann gibt es Aprilwetter

Gerade noch läuft der Frühsommer auf Hochtouren. Doch damit ist es bald vorbei. In der kommenden Woche sollen die Temperaturen wieder fallen und das Wetter wieder apriltypischer werden. Mehr


Zwischen Bauboom und Umweltschutz: die Gemeinden im Südwesten

Wohnungsnot

Zwischen Bauboom und Umweltschutz: die Gemeinden im Südwesten

Trotz Wohnungsnot und hoher Immobilienpreise bremst die Politik beim Flächenverbrauch. Dahinter stehen Bedenken hinsichtlich des Umweltschutzes. Dabei gibt es jetzt schon Lösungen. Mehr


Staufener Missbrauchsfall: Vergewaltigung zum Freundschaftspreis

Zweiter Prozesstag gegen Markus K.

Staufener Missbrauchsfall: Vergewaltigung zum Freundschaftspreis

Der Haupttäter des seriellen Kindesmissbrauchs legt als Zeuge ein vorgezogenes Geständnis ab – doch ein Unrechtsbewusstsein ist ihm nicht anzumerken. Sorge, erzählt er, hätte er nur gehabt, dass er gefasst werde. Mehr


Wie wir leben wollen: Das Rieselfeld strahlt weit über Freiburg hinaus

BZ-Serie "Bauen & Wohnen" (5):

Wie wir leben wollen: Das Rieselfeld strahlt weit über Freiburg hinaus

Die Verstädterung wird künftig eine der großen Herausforderungen sein. Ausgerechnet der Stadtteil Rieselfeld in Freiburg zeigt, was die Stadt der Zukunft braucht, um zu funktionieren. Mehr


Falsche Polizisten erbeuten Geld, Uhren und Gemälde

Betrüger vor Gericht

Falsche Polizisten erbeuten Geld, Uhren und Gemälde

Vier Männer müssen sich vor dem Landgericht Freiburg verantworten. Sie sollen in Südbaden gezielt ältere Menschen betrogen haben. Wie lief die Masche ab? Mehr


Was der Tarifabschluss für die Kommunen bedeutet

BZ-Interview

Was der Tarifabschluss für die Kommunen bedeutet

Wie geht es den Städten und Gemeinden mit dem Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst? Darüber sprachen wir mit Steffen Jäger, dem Ersten Beigeordneten des Gemeindetags Baden-Württemberg. Mehr