Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Der radikale Andere

Der radikale Andere

Gegner des Kulturprotestantismus: Vor 50 Jahren verstarb in Basel Karl Barth, einer der größten Theologen des 20. Jahrhunderts. Mehr


"Ich habe mich nicht zermürben lassen"

"Ich habe mich nicht zermürben lassen"

Interview mit der Ex-Generalsekretärin der Landes-SPD, Luisa Boos, die auf einen guten Listenplatz zur Europawahl verzichtet. Mehr


Von der Erde bis zum Mond

Von der Erde bis zum Mond

Schönschreiben ist eine Kunst, die der Basler Kalligraph Andreas Schenk beherrscht. Mehr

Foto-Galerien



"Bloß kein Tauwetter"

"Bloß kein Tauwetter"

Schneekanonen bringen den späten Saisonstart auf dem Feldberg zum Laufen. Mehr


Wenn Essig auf Backpulver trifft

Wenn Essig auf Backpulver trifft

Ob Vulkanausbruch oder Grundwasserverschmutzung: Der Geologe Mathias Faller macht es mit seinem Geowindow sichtbar. Mehr


Europa-Park geht zu Wasser

Europa-Park geht zu Wasser

Auf dem Weg zum Urlaubsziel: Richtfest für die neue Erlebniswelt "Rulantica". Mehr


Technisch machbar

In Rheinfelden soll das weltweit erste emissionsfreie Industriegebiet entstehen. Mehr


Wortbruch oder Segen?

Wortbruch oder Segen?

Die Einstellung des Planfeststellungsverfahrens für eine Ortsumfahrung Schallstadt löst sehr unterschiedliche Emotionen aus. Mehr


Appell und Unterschriften

Appell und Unterschriften

Betroffene Gemeinden am Rhein machen noch einmal gegen ökologische Flutungen mobil. Mehr


Schuster fordert europäisches FBI

Schuster fordert europäisches FBI

Attentat in Strassburg: Sieben Verdächtige in Haft – Täter am Donnerstag bei Schusswechsel mit Polizei tödlich getroffen. Mehr


Vielerorts nur der erste Tropfen auf den heißen Stein

Vielerorts nur der erste Tropfen auf den heißen Stein

Die Regenfälle der letzten Tage tun dem Grundwasserspiegel gut – aber für eine richtige Erholung wäre noch ein sehr niederschlagsreicher Winter vonnöten. Mehr

Samstag, 15.12.2018

Wie ein Hotelier aus Schluchsee vor 55 Jahren eine Schiffskatastrophe überlebt hat

Untergang der "Lakonia"

Wie ein Hotelier aus Schluchsee vor 55 Jahren eine Schiffskatastrophe überlebt hat

Er entkam dem brennenden Schiff und trieb acht Stunden im Atlantik: Vor Weihnachten 1963 überlebte Helmut Schweimler den Untergang der "Lakonia". Nicht seine einzige "irrsinnige Geschichte". Mehr


Das Land Baden-Württemberg will gegen VW klagen

Schadenersatzforderung

Das Land Baden-Württemberg will gegen VW klagen

Die Landesregierung will gegen VW eine Klage auf Schadenersatz einreichen. Es geht dabei um alle vom Land gekauften und geleasten Dieselfahrzeuge – zum Beispiel für den Fuhrpark der Polizei. Mehr


Auf dem Feldberg sind die ersten acht Skilifte in Betrieb

Wintersport

Auf dem Feldberg sind die ersten acht Skilifte in Betrieb

Schnee und Sonne locken auf die Piste. Am Feldberg sind am ersten Wochenende der Skisaison 8 der 38 Lifte in Betrieb. Es liegen bis zu 20 Zentimeter Schnee – und die Sonne scheint. Mehr


Verleger Franz Burda soll ein Denkmal in den Offenburger Reben erhalten

Turm im gotischen Stil

Verleger Franz Burda soll ein Denkmal in den Offenburger Reben erhalten

Der Offenburger Medienunternehmer Hubert Burda erläutert seine Pläne für ein Monument in den Fessenbacher Reben: Ein Turm im gotischen Stil, zu Ehren seines Vaters Franz Burda. Mehr


Frischer Wind in der Weinszene

Frischer Wind in der Weinszene

Die Badische Zeitung vergleicht die Bewertungen der Weinführer Eichelmann, Gault & Millau und Vinum für Baden und ordnet sie ein. Mehr


IN DER GLASBLÄSEREI MIT ...: Wie eine Artischocke aus dem Garten

... der Designerin Nathalie Nierengarten, die eine ganz besondere Christbaumkugel gestaltet hat

IN DER GLASBLÄSEREI MIT ...: Wie eine Artischocke aus dem Garten

Nathalie Nierengarten dreht und wendet die Glaskugel in ihrer Hand. Eine bunte Artischocke, mundgeblasen, die schon ein paar Blätter gelassen hat. Nierengarten hat den Entwurf der "Weihnachtskugel 2018" für das Glasbläserzentrum Meisenthal ... Mehr


Unklarheiten im Ministerium

Unklarheiten im Ministerium

Gegensätzliche Aussagen im Untersuchungsausschuss zur Hochschule Ludwigsburg. Mehr


Bürger wenden sich gegen Anlegen eines Polders

FREIBURG (BZ). Die Bürgermeister der Gemeinden Rheinhausen, Wyhl, Weisweil und Sasbach haben Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer die Unterschriften von 7700 Bürgern der Gemeinden übergeben, die sich gegen den Bau des geplanten Polders wenden. ... Mehr


IT-Unternehmen Opfer eines Hacker-Angriffs

SEELBACH. Das Seelbacher Unternehmen IPC-Computer, das unter anderem Ersatzteile und Akkus für Notebooks verkauft, ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Das geht aus einer E-Mail des Unternehmens an die Kunden hervor. Bei dem Angriff ... Mehr


Sechs Millionen für Projekt am Oberrhein

FREIBURG (BZ). Der Begleitausschuss des Interreg-Programms der EU hat für den Oberrhein Zuschüsse in Höhe von 6,1 Millionen Euro für verschiedene grenzüberschreitende Projekte bewilligt. Unter anderem sollen die Chancen einer Schienenverbindung ... Mehr


Glühwein und Punsch überwiegend bleifrei

STUTTGART (dpa). Glühwein, Punsch, Weihnachtsbier - die meisten alkoholischen Heißgetränke auf Weihnachtsmärkten können die Besucher bedenkenlos trinken. Das teilte das Verbraucherschutzministerium des Landes am Freitag mit. Ein Test ergab, dass ... Mehr


Drogendepot auf einem Spielplatz

FRIEDRICHSHAFEN (dpa). Ein Fußgänger hat auf einem Spielplatz in Friedrichshafen Drogen in Trinkhalmen gefunden, die in einer Dose steckten. "Da diese verschweißten Trinkhalme leicht mit handelsüblichen Süßigkeiten verwechselt werden können, ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Neuer Rektor für Kehler Hochschule Joachim Beck wird neuer Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und damit Nachfolger von Paul Witt. Der offizielle Amtseintritt von Beck ist voraussichtlich am 21. Juni 2019. Der neue Rektor ... Mehr

Freitag, 14.12.2018

Die Klage des Landes gegen VW ist ein Paukenschlag

Kommentar

Die Klage des Landes gegen VW ist ein Paukenschlag

Dass ausgerechnet die Regierung des Autolandes Baden-Württemberg gegen Deutschlands mächtigsten Autokonzern VW vor Gericht zieht, bringt die Branche in die Bredouille. Mehr