Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

18. Juni 2017 12:14 Uhr

Auf der Autobahn 5 bei Neuenburg

Schwerer Verkehrsunfall – Wohnmobil landet in Waldstück

Ein Wohnmobil landete am Samstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 5 bei Neuenburg am Rhein in einem Waldstück.

  1. Ein Wohnmobil landete bei einem Verkehrsunfall auf der A 5 in einem Waldstück. Foto: Feuerwehr Neuenburg

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Süd, kurz nach dem Autobahndreieck von Neuenburg am Rhein, wurde die Freiwillige Feuerwehr von Neuenburg am Rhein am vergangenen Samstag um kurz vor 6 Uhr gerufen.
Nach einer Mitteilung von Feuerwehrkommandant Andreas Grozinger kam ein Wohnmobil aus bisher ungeklärter Ursache von der Autobahn ab und kam in einem angrenzenden Wald an einem Baum, der auf das Wohnmobil stürzte, zum Stehen.
Im Fahrzeug befand sich allein der Fahrer, der dort eingeklemmt war, so die Mitteilung der Feuerwehr weiter. Nach der Erstversorgung des Fahrers durch den herbeigerufenen Rettungsdienst konnte er von der Feuerwehr befreit werden.
Für die Zeit der Rettungsarbeiten sowie den Einsatz eines Rettungshubschraubers war die Autobahn in Richtung Süden für rund eine Stunde gesperrt.
Im Einsatz waren fünf Einsatzfahrzeuge und 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr Neuenburg am Rhein sowie Rettungsdienst, ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber und die Polizei.

Werbung

Autor: bz