Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. August 2011

Spaß beim Tenniscamp

TC Offenburg hatte 25 Kinder und Jugendliche eingeladen.

  1. Milan und Goran Gerdijan (außen) mit den jungen Teilnehmern Foto: verein

OFFENBURG (BZ). Kürzlich fand beim Tennisclub Offenburg wieder das beliebte Sommer-Tenniscamp für Kinder und Jugendliche statt. Bereits im letzten Jahr war dieses auf viel positive Resonanz gestoßen. Ein Grund mehr für das Trainergespann Milan und Goran Gerdijan (DTB-Trainer) das Camp auch in diesem Jahr zu wiederholen. An vier aufeinender folgenden Tagen konnten die 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Leitung der beiden Coaches ihre Vorhände, Rückhände, Aufschläge und Volleys trainieren. Ihrem Alter und ihrer Spielstärke entsprechend, wurden die Kinder und Jugendlichen in Gruppen aufgeteilt. Sechs Stunden täglich wurde trainiert – und das bei Wind und Wetter – fast wie bei den Profis. Das schweißt zusammen. So entstand eine gelungene Mischung aus ehrgeizigem Training und hohem Spaßfaktor. Auch zahlreiche neue Freundschaften konnten geknüpft und zukünftige Spielpartner gefunden werden. Das Abschlussturnier bot jedem Teilnehmer die Gelegenheit, sein neu erworbenes Können unter Beweis zu stellen. Wer mehr über den Tennisclub Offenburg, aktuelle Termine und das Training erfahren möchte, kann sich unter http://www.tc-offenburg.de informieren.

Werbung

Autor: bz