Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Zweites Opfer der Schweizer Zug-Attacke gestorben

St. Gallen

Zweites Opfer der Schweizer Zug-Attacke gestorben

Mehr als zwei Wochen nach dem tödlichen Angriff eines 27-Jährigen auf Passagiere eines Schweizer Zugs ist ein zweites Opfer gestorben. Eine 17-Jährige ist ihren Verletzungen erlegen. Mehr


Queen Victoria mal anders: Briten begeistern sich für Historiendrama

Film

Queen Victoria mal anders: Briten begeistern sich für Historiendrama

Die legendäre britische Königin ist oft als alte Frau zu sehen. Die Briten begeistern sich nun für ein Historiendrama, das die Jugend von Queen Victoria zeigt Mehr


Hummerprogramm soll Meerestiere retten

Helgoland

Hummerprogramm soll Meerestiere retten

Die Bestände sind drastisch zurückgegangen / Wissenschaftler züchten die Meerestiere, um sie später auszusetzen. Mehr

Foto-Galerien



Amatrice nimmt von Opfern Abschied

Trauerfeier

Amatrice nimmt von Opfern Abschied

Bevölkerung wehrt sich erfolgreich gegen den Plan, Gottesdienst auf einem Flughafen zu feiern. Mehr



Ausgebranntes Auto – Besitzer bleibt frei

MEMMINGEN (dpa). Neun Monate nach dem Fund eines ausgebrannten Autos mit gestohlenen Ulmer Kennzeichen in den Allgäuer Alpen muss der psychisch kranke Besitzer des Wagens nicht in die Klinik zurück. Das Landgericht Memmingen ordnete am Dienstag ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Wirklich 145 Jahre alt? Mbah Gotho (angeblich 145), Greis aus Indonesien, sorgt wegen seines Alters für Schlagzeilen. Experten halten die Altersangabe des Greises für unglaubwürdig. "Mbah Gothos behauptetes Alter ist Fiktion", sagte Robert ... Mehr


Kurz gemeldet

Prozess live im TV — Durchs Fenster zum Zug — Flugzeug gefunden Mehr


AUCH DAS NOCH: Gipfelverbot

Mit falschen Federn wollten sich Dinesh und Tarakeshwari Rathod, zwei indische Bergsteiger, schmücken. Angeblich hatten sie Fotos auf dem Mount Everest geschossen. Den Gipfel des höchsten Berges der Welt wollten sie am 23. Mai bezwungen haben. ... Mehr

Dienstag, 30.08.2016

Blitz erschlägt 323 Rentiere auf Hochebene in Norwegen

Unwetter

Blitz erschlägt 323 Rentiere auf Hochebene in Norwegen

Bei einem Gewitter sind auf einer Hochebene im Süden Norwegens 323 wilde Rentiere getötet worden – wohl von nur einem Blitz. Unklar ist, was mit den Tierkadavern geschehen soll. Mehr


Prothesen aus dem 3D-Drucker

Medizintechnik

Prothesen aus dem 3D-Drucker

Ein Forscher will günstige künstliche Beine aus Plastikmüll entwickeln und damit Minen- und Kriegsopfern helfen. Mehr



Kim Dotcom will Verfahren im Netz übertragen

Megaupload-Gründer lehnt Auslieferung in die USA ab. Mehr


Autoknacker bricht Zivilwagen der Polizei auf

AACHEN (AFP). Ein Autoknacker hat in Aachen ausgerechnet einen Zivilwagen der Polizei aufgebrochen. Die Beamten nahmen am Freitag eine Anzeige auf, als ein Hausbewohner verkündete, jemand habe ihr Auto geknackt, wie die Polizei mitteilte. Die ... Mehr


Schweizer Kampfjet vermutlich abgestürzt

BERN (BZ). Im Berner Oberland wird seit Montagnachmittag ein Kampfjet der Schweizer Luftwaffe vermisst. Das Verteidigungsministerium geht davon aus, dass die Maschine vom Typ F/A-18C im Gebiet des Sustenpasses nahe Meiringen abgestürzt ist. Über ... Mehr


Vierköpfige Familie stirbt bei Unfall auf Mallorca

PALMA DE MALLORCA (dpa). Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lieferwagen auf einer Landstraße auf der Ferieninsel Mallorca ist am Montag einer vierköpfige Familie aus Deutschland ums Leben gekommen. Laut Polizei seien die Eltern und die zwei ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

Ärger über Mütter Sarah Kuttner (37), Moderatorin, ärgert sich über Mütter, die ihre Kinder an Bäume pinkeln lassen, obwohl Toiletten in der Nähe sind. Kuttner schrieb auf Facebook. "Soll doch jeder seine Gören großziehen wo er will, und, ... Mehr


Einfach himmlisch

Einfach himmlisch

DIE MILCHSTRASSE zieht sich als breites Band über den Himmel der slowakischen Stadt Tachty - im Vordergrund ist ein Aussichtsturm zu sehen. Insgesamt zählt die Milchstraße zwischen 100 und 300 Milliarden Sterne. In ihr befinden sich auch unser ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Hobbytaucher versenkt Sarg

Ein Hobbytaucher hat in Bayern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 28-Jährige hatte an einer beliebten Einstiegsstelle im Murner See in der Oberpfalz einen Sarg versenkt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Taucher entdeckte am Samstag den ... Mehr

Montag, 29.08.2016

Polizeieinsatz am Airport – keine Hinweise auf Bewaffneten

Los Angeles

Polizeieinsatz am Airport – keine Hinweise auf Bewaffneten

Verunsicherung auf dem internationalen Flughafen von Los Angeles: Menschen hören vermeintlich Schüsse – dabei ist es nur Lärm. Ein Polizeieinsatz bringt Klarheit. Mehr


Matteo Renzi zeigt sich als guter Krisenmanager

Erdbeben in Italien

Matteo Renzi zeigt sich als guter Krisenmanager

Der italienische Ministerpräsident und Chef der italienischen Sozialdemokraten ist eigentlich bekannt für seine burschikose Art. Doch nach der Erdbeben-Katastrophe trifft Matteo Renzi den richtigen Ton. Mehr


Eine Woche Höhenkrankheit - und das freiwillig

Studie

Eine Woche Höhenkrankheit - und das freiwillig

Schädelbrummen wie auf dem Mars: Für eine raumfahrtmedizinische Studie leiden zehn Probanden eine Woche lang freiwillig unter der Höhenkrankheit. Mehr


Obama schützt den Ozean

Obama schützt den Ozean

US-Präsident schafft vor Hawaii größtes Meeresschutzgebiet der Welt – dort leben 7000 Arten. Mehr


Japan

Schulstress bis zum Exzess

Harter Drill, irrwitziger Leistungsdruck, krankhafter Ehrgeiz, und das schon von klein auf – in Japan ist der Schulalltag oft ein Alptraum auch für die Eltern. Mehr


Känguru büxt in Hessen aus

Tier springt über 2, 50 Meter hohen Zaun und flieht in Wald. Mehr