Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 22.08.2015

Können Brennstoffe aus Mikroalgen fossile Brennstoffer ersetzen?

Nachwachsende Energie

Können Brennstoffe aus Mikroalgen fossile Brennstoffer ersetzen?

Aus Mikroalgen lassen sich Biodiesel, Bioethanol und Biogas gewinnen. Die Hoffnung der Forscher: dass so langfristig fossile Brennstoffe ersetzt werden können. Mehr


Massaker in der Steinzeit

Forscher finden Überreste. Mehr

Samstag, 15.08.2015

Weiche Roboter: Maschinen mit Feingefühl

Technik

Weiche Roboter: Maschinen mit Feingefühl

"Weiche Roboter" sind nach dem Vorbild des Menschen konzipiert und reagieren flexibel auf ihre Umgebung. Die Maschinen assistieren als Monteure, Pflegehilfen und Robot-Astronauten. Mehr


Das Prinzip Oktopus

Roboter aus biegsamen Materialien sind das Forschungsfeld der Zukunft / Einsatz vor allem in der Medizin. Mehr


Wälder trotzen Klimawandel

Bodennahe Pflanzen sind stabil. Mehr

Samstag, 08.08.2015

Die Hummel ist dabei, aus dem Süden zu verschwinden

Wissenschaft

Die Hummel ist dabei, aus dem Süden zu verschwinden

Vom Sterben der Bienen ist viel die Rede – doch den Hummeln geht es viel schlechter. Schuld daran ist unter anderem die verarmte Speisekarte durch die Eintönigkeit der modernen Landwirtschaft. Mehr


Pflanze buhlt akustisch um Fledermausbesuch

Pflanze buhlt akustisch um Fledermausbesuch

Auf Borneo bietet sich die fleischfressende Hemsleyana den fliegenden Säugern als Heimstatt und Klo an – beide profitieren davon. Mehr


Rekordwert beim Gletscherschwund

Die Gletscher weltweit schmelzen seit Beginn des 21. Jahrhunderts in Rekordtempo. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des World Glacier Monitoring Service mit Sitz an der Universität Zürich, die im Journal of Glaciology vorgestellt wurde. "Die ... Mehr

Samstag, 01.08.2015

Gerd Walz von der Uniklinik: Detektivarbeit an der Niere

BZ-Serie "Helle Köpfe"

Gerd Walz von der Uniklinik: Detektivarbeit an der Niere

Dass Gerd Walz zur Niere kam, war ein Zufall. Angefangen hat er mit Mathematik, Physik und Informatik. Heute forscht er zu genetisch bedingten Krankheiten des Entgiftungsorgans . Mehr


Längeres Stillen dank Elterngeld

Häufiger vier Monate und mehr. Mehr

Samstag, 25.07.2015

Sommertraum in Grün: Naturbäder in der Region

Schwimmen

Sommertraum in Grün: Naturbäder in der Region

Naturbäder sind die Biovarianten von Schwimmbädern – doch wie funktionieren sie eigentlich? Ein lehrreicher Besuch in der chlorfreien Zone. Dazu Tipps für die besten Naturbäder in der Region. Mehr


Rätselhafte Einwanderer

Amazonasindianer sind eng mit Südostasiaten verwandt. Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Steifes von der Leine

Warum ist Wäsche von der Leine steifer als Wäsche aus dem Trockner? "Cellulosefasern wie Baumwolle verändern ihre Eigenschaften in Abhängigkeit vom Wasserhaushalt", sagt Richard Schilling, Professor an der Fakultät Textil und Design der ... Mehr

Freitag, 24.07.2015

Informatikprofessorin Bast: "Für Forschung braucht man Zeit"

Freiburg

Informatikprofessorin Bast: "Für Forschung braucht man Zeit"

Sie gehört zu den führenden Wissenschaftlern an der Uni Freiburg: Hannah Bast hat bei Google in Zürich den Routenplaner maßgeblich weiterentwickelt. Ein Interview. Mehr

Mittwoch, 22.07.2015

Die Eins ist stark, die Zwei ist vorsichtig

Die Eins ist stark, die Zwei ist vorsichtig

SACHBUCH: Alex Bellos erklärt mit vielen Beispielen und Geschichten, wie die Mathematik unser Alltagsdenken beeinflusst. Mehr

Samstag, 18.07.2015

Wie historische Schriften in die virtuelle Bibliothek der UB gelangen

Unibibliothek Freiburg

Wie historische Schriften in die virtuelle Bibliothek der UB gelangen

Im Digitalisierungszentrum der Freiburger Universitätsbibliothek werden historische Bücher für die Öffentlichkeit aufbereitet. Wie viel Arbeit dahinter steckt, ist erstaunlich. Mehr


Neues Teilchen nachgewiesen

Cern-Forscher bestätigen die Existenz von Pentaquarks. Mehr


Fragen Sie nur!

Wer legt fest, was Hochdeutsch ist?

Wer legt fest, was Hochdeutsch ist? "Es gibt keine Institution, die festlegt, was Hochdeutsch ist, vielmehr hat es sich über lange Jahrhunderte in der deutschen Sprachgeschichte zu dem entwickelt, was es heute ist", erklärt ... Mehr


50 Millionen Jahre alte Spermien entdeckt

Die ältesten Spermien der Welt sind 50 Millionen Jahre alt. Sie wurden im versteinerten Kokon eines Gürtelwurms in der Antarktis entdeckt. Ihren Fund stellten die Forscher um Benjamin Bomfleur vom Naturhistorischen Museum in Stockholm in den ... Mehr

Mittwoch, 15.07.2015

"Pluto hatte gerade seinen ersten Besucher"

"Pluto hatte gerade seinen ersten Besucher"

US-Präsident Barack Obama gratuliert der Nasa: Nach mehr als neun Jahren und fünf Milliarden Kilometern ist die Sonde "New Horizons" am Planeten Pluto vorbeigeflogen. Mehr

Samstag, 11.07.2015

Schmetterlinge: Der Code ihrer Farben

Insekten

Schmetterlinge: Der Code ihrer Farben

Abschreckung und Partnersuche: Mit ihren bunten Flügeln übermitteln Schmetterlinge die verschiedensten Botschaften. Die Erkenntnisse der Forscher sind ziemlich interessant.       Mehr


Sintflutartiges von oben

Forscher warnen häufigeren Rekord-Regenfällen. Mehr

Mittwoch, 08.07.2015

Roboterrennen und Gehirnkneten: Wissenschaftsmarkt am Wochenende

Münsterplatz

Roboterrennen und Gehirnkneten: Wissenschaftsmarkt am Wochenende

Forschung anschaulich zu vermitteln – das ist das Ziel des Freiburger Wissenschaftsmarktes: 60 Aussteller bieten am 10. und 11. Juli auf dem Münsterplatz einen Blick hinter die Kulissen der Wissenschaft. Mehr

Samstag, 04.07.2015

Schüler im Südwesten fordern Hitzefrei ab 25 Grad

Gluthitze

Schüler im Südwesten fordern Hitzefrei ab 25 Grad

Die Schüler sind sauer, denn landesweit gibt es keine einheitliche Hitzefrei-Regelung. Jede Schule kocht ihr eigenes Süppchen. Der Landesschülerbeirat fordert daher einen verbindlichen Grenzwert – die Lehrer sehen das allerdings anders. Mehr


Margit Zacharias: Nanostrukturen für die Technik der Zukunft

Forschung

Margit Zacharias: Nanostrukturen für die Technik der Zukunft

Margit Zacharias ist Professorin für Nanotechnologie am IMTEK Freiburg.Sie definiert die Eigenschaften von Nanostrukturen, so dass sie in der Nanoelektronik eingesetzt werden können. Mehr