Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 25.04.2016

Malaria ist auf dem Rückzug

Medizin

Malaria ist auf dem Rückzug

Starke Fieberschübe, schwere Organschäden – an Malaria sterben immer noch jedes Jahr Hunderttausende. Das klingt nach viel, tatsächlich sind es aber bedeutend weniger als in früheren Zeiten. Mehr


HERZ UND NIEREN

Kalt schläft besser Manche bestehen auf warmen Decken, andere haben es gern möglichst kalt und schlafen auch im Winter am liebsten bei offenem Fenster. Bei der perfekten Schlaftemperatur scheiden sich die Geister. Dabei hat die Wissenschaft ... Mehr


Kurz gemeldet

New York bekämpft Zika — Komplexe Muttermilch Mehr


KONTAKT

gesund LEBEN Redaktion: Katharina Meyer E-Mail: wissen@badische-zeitung.de Mehr

Mittwoch, 20.04.2016

Die Sonnenbrillen-Trends: Auffällig, bunt und verspielt

Sommer

Die Sonnenbrillen-Trends: Auffällig, bunt und verspielt

Sonnenbrillen sind längst mehr als der reine Schutz vor UV-Strahlen. Sie haben sich zum unverzichtbaren Accessoire für den Sommer gemausert. Im Jahr 2016 müssen die modischen Brillen vor allem eins: auffallen. Mehr

Montag, 18.04.2016

Freiburger Hausarzt: Sonnenlicht lässt länger leben

Neue Studie

Freiburger Hausarzt: Sonnenlicht lässt länger leben

Häufige Annahme: Wer in der Sonne badet, riskiert seine Gesundheit. Ein Freiburger Hautarzt sieht das anders. Im Interview rät er zum unverkrampfteren Umgang mit der Sonne. Mehr



HINTERGRUND

Schwedische Studie Anscheinend ist Sonnenmangel viel gesundheitsschädlicher als bislang angenommen. Dies ergibt eine umfangreiche Studie des renommierten Karolinska Institutes in Stockholm. Den Forschern zufolge ist Sonnenmangel genauso ... Mehr


HERZ UND NIEREN

Stört das Handy den Schrittmacher? Wer einen Herzschrittmacher trägt, sollte manche elektrische Geräte meiden. Besonders gefürchtet waren von Betroffenen Handys der ersten Generation. Wie sieht es mit heutigen Handys aus? Theoretisch kann das ... Mehr


KONTAKT

gesund LEBEN Redaktion: Katharina Meyer E-Mail: wissen@badische-zeitung.de Mehr

Montag, 11.04.2016

Ein schlagendes Herz im Computer

Ein schlagendes Herz im Computer

Computermodelle des Herzens sollen den Erfolg einer Therapie vorhersagen können /. Mehr


Dick durch Plastikweichmacher?

Dick durch Plastikweichmacher?

Phthalate, die in Verpackungen, aber auch in Gummi und Lacken enthalten sind, greifen in den Stoffwechsel ein / Neue Studie. Mehr


HERZ UND NIEREN

Senkt grüner Tee die Blutfette? Grünem Tee werden vielerlei gesunde Eigenschaften zugeschrieben. Eine davon lautet: Er hilft gegen zu hohe Blutfette. Tatsächlich zeigen klinische Studien, dass grüner und schwarzer Tee die Blutfette senken. ... Mehr


Kurz gemeldet

Gefühlt kränker — Rauchen verändert DNA Mehr


KONTAKT

gesund LEBEN Redaktion: Katharina Meyer E-Mail: wissen@badische-zeitung.de Mehr

Montag, 04.04.2016

Pharmaunternehmen wetteifern um Medikament gegen Migräne

Kopfschmerzen

Pharmaunternehmen wetteifern um Medikament gegen Migräne

Gleich vier Pharmaunternehmen wetteifern derzeit darum, als Erstes ein neues Medikament auf den Markt zu bringen. Der Wirkstoff soll Migränikern zu mehr schmerzfreien Tagen verhelfen. Mehr


"Stressbewältigung und Ausdauersport"

"Stressbewältigung und Ausdauersport"

BZ-INTERVIEW mit Hans-Christoph Diener vom Kopfschmerzzentrum der Uniklinik Essen zu Migränetherapien ohne Arzneimittel. Mehr


Kurz gemeldet

Aktiv aus dem Bauch — Weniger Kaiserschnitte Mehr


MEDIZIN-MYTHEN

Hilft Echinacea gegen Erkältung? Gegen eine akute Erkältung soll Echinacea gut helfen. Extrakte aus der Pflanze, dem Sonnenhut, sollen sogar davor schützen, überhaupt erst krank zu werden. Stimmt das? Wissenschaftler der renommierten ... Mehr


KONTAKT

gesund LEBEN Redaktion: Katharina Meyer E-Mail: wissen@badische-zeitung.de Mehr

Dienstag, 29.03.2016

Therapieverfahren für erwachsene Autisten

Therapieverfahren für erwachsene Autisten

Der Erfolg von Therapieprogrammen für erwachsene Autisten war Thema einer Tagung in Freiburg /. Mehr


Großer Erfolg auf dem IT-Markt – dank Autisten

Das Beratungsunternehmen Auticon nutzt die Begabungen von Autisten im technischen Bereich und bekam dafür einen Gründerpreis. Mehr


MEDIZIN-MYTHEN

Genug geschrubbt? Besonders häufig oder doch nur vor dem Schlafengehen? Ratgeber, Zahnärzte und Hersteller von Zahnbürsten sind sich über den besten Weg, die Zähne zu putzen, genauso uneinig wie Laien, berichteten englische Forscher jüngst in ... Mehr


Kurz gemeldet

Gefährliche Sommerzeit? — Heilung nach Hirnschlag Mehr


KONTAKT

gesund LEBEN Redaktion: Katharina Meyer E-Mail: wissen@badische-zeitung.de Mehr