Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 04.02.2017

Forscher erwartet 2017 viele Hantavirus-Erkrankungen in Baden-Württemberg

Modellprognose

Forscher erwartet 2017 viele Hantavirus-Erkrankungen in Baden-Württemberg

Für das Jahr 2017 erwarten Experten eine deutlich erhöhte Zahl an Infektionen mit dem Hantavirus in Baden-Württemberg. Das Virus wird von Nagetieren übertragen. Mehr

Freitag, 03.02.2017

Arzt: Höhepunkt der Grippewelle ist jetzt erreicht

BZ-Interview

Arzt: Höhepunkt der Grippewelle ist jetzt erreicht

BZ-Interview mit Dr. Bernhard Walter, dem Ärztlichen Direktor einer Breisacher Klinik, über die grassierende Grippewelle in Baden-Württemberg. Warum sind in diesem Jahr so viele erkrankt? Mehr

Montag, 30.01.2017

Magensäureblocker: Mehr Nebenwirkungen als gedacht

Medikamente

Magensäureblocker: Mehr Nebenwirkungen als gedacht

Protonenpumpenhemmer kriegen Magenbeschwerden schnell in den Griff. Doch sie werden zu oft verschrieben – und verursachen mehr Nebenwirkungen als bisher gedacht. Mehr


So schlimm wie Übergewicht

Depression schadet dem Herz. Mehr

Mittwoch, 25.01.2017

Wie man bei Glatteis sicher zu Fuß unterwegs ist

Senioren

Wie man bei Glatteis sicher zu Fuß unterwegs ist

Gerade für ältere Menschen stellt die klirrende Kälte eine enorme Herausforderung dar. Wie lassen sich bei diesen Witterungsverhältnissen Stürze auf glatten Wegen am besten vermeiden? Mehr

Montag, 23.01.2017

So war die Klausurtagung zur Standortfrage des Spitals

Zentralklinikum

So war die Klausurtagung zur Standortfrage des Spitals

Es geht voran: Die Kreisräte haben sich zur Klausurtagung getroffen und über das geplante Zentralklinikum für den Landkreis Lörrach gesprochen. Das ist das Zwischenergebnis. Mehr


Endlich Ruhe: Eltern geben ihren Kindern Schlafmittel

Gefährlicher Trend

Endlich Ruhe: Eltern geben ihren Kindern Schlafmittel

Um ihre Nachtruhe gebrachte Eltern geben ihrem Nachwuchs Schlafmittel – das kann gefährlich sein. Auch von pflanzlichen Mitteln wird abgeraten. Einige Ärzte verschreiben trotzdem. Mehr


Neue Chance bei Lebertumoren

Neue Chance bei Lebertumoren

BZ-INTERVIEW mit dem Viszeralchirurgen Stefan Fichtner-Feigl über das Leber-in-situ-Splitting. Mehr


Jedes Essen löst Entzündung aus

Abwehrsystem wird aktiviert. Mehr


Alleinerziehende häufiger krank

Bezahlte Beschäftigung hilft. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Rote Vitamin-C-Bombe: das Radieschen Viel populärer als auf dem Teller ist das Radieschen in einer deutschen Redewendung, derzufolge man sich besagtes Knollengemüse von unten angucken könne, wenn man denn mal gestorben ist. Doch ehrlich: Wer ... Mehr

Freitag, 20.01.2017

Cannabis auf Rezept: Wenn eine Droge auch Medizin ist

Leitartikel

Cannabis auf Rezept: Wenn eine Droge auch Medizin ist

Dass Cannabis eine alte Heilpflanze ist, ist keine neue Erkenntnis. Cannabis ist aber eben auch eine Droge, mit der leichtfertig umgegangen wird. Was die Sache schwierig macht. Mehr

Donnerstag, 19.01.2017

Bundestag beschließt einstimmig Freigabe von Cannabis auf Rezept

Schmerzpatienten

Bundestag beschließt einstimmig Freigabe von Cannabis auf Rezept

Cannabis als Medizin - für Krebs- oder Schmerzpatienten soll das nun viel einfacher werden. Und anders als heute müssen künftig die Kassen zahlen. Selbst Linke und Grüne finden den Koalitionsentwurf gut. Mehr

Mittwoch, 18.01.2017

Grippewelle im Januar bereits so heftig wie seit Jahren nicht

Influenza

Grippewelle im Januar bereits so heftig wie seit Jahren nicht

Die Grippewelle hat in dieser Saison früh begonnen und im Südwesten für so viele Krankheitsfälle gesorgt wie seit sieben Jahren nicht. Schützt eine Impfung vor dem aktuellen Erreger? Mehr

Montag, 16.01.2017

Der Hörsinn wird von den meisten viel zu wenig gepflegt

Ohrenkunde

Der Hörsinn wird von den meisten viel zu wenig gepflegt

Der Hörsinn gilt als der wichtigste Sinn des Menschen – und wird von den meisten viel zu wenig gepflegt. Aber wie kommt der Ton ins Ohr? Hören wir auch im Schlaf? Gibt es das bewusste Hören? Mehr


Ausnahme für Altmedikamente

Für Emmendingen und Ortenau. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Gut gefülltes Minikorn: der Amaranth Damit sich hinterher keiner aufregt, das Wichtigste gleich zu Beginn: Es ist ein Ding der Unmöglichkeit, Amaranth fluffig zu kochen. Genau genommen wird er nicht mal locker. Wer das gut gewaschene ... Mehr


Gutes Hören

Tipps vom Ohrenarzt: Wer seinen Ohren Gutes tun will, hört Musik nicht über 85 Dezibel und beschränkt die Beschallungszeit auf maximal eine Stunde. Bei extrem lauten Veranstaltungen sind Ohrstöpsel sehr sinnvoll. Ohren wissen Ruhepausen zu ... Mehr

Mittwoch, 11.01.2017

Was sagt uns das Mindesthaltbarkeitsdatum?

Ernährung

Was sagt uns das Mindesthaltbarkeitsdatum?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist überschritten - und schon landet das Lebensmittel in der Tonne. Eine gigantische Verschwendung, denn vieles kann man noch essen. Mehr

Montag, 09.01.2017

Das Kunstherz rettet Leben, schränkt die Lebensqualität aber ein

Medizin

Das Kunstherz rettet Leben, schränkt die Lebensqualität aber ein

Die wirksamste Therapie für ein krankes Herz ist ein Kunstherz – das mitunter wieder entfernt werden kann /. Mehr


"Viele Produkte kaufen, die keine Zutatenliste haben"

"Viele Produkte kaufen, die keine Zutatenliste haben"

BZ-INTERVIEW mit dem Kirchzartener Comedian Patric Heizmann über die Verbindung von Humor und gesundem Essen. Mehr


In den Restmüll statt ins Klo

Alte Medikamente entsorgen. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Uralter Glücklichmacher: der Zimt Zunächst einmal räumen wir mit einem weit verbreiteten Irrglauben auf: Zimt darf auch außerhalb der Weihnachtssaison verwendet werden. Die getrocknete innere Rinde des Zimtbaumes kann auf eine lange Karriere ... Mehr

Freitag, 06.01.2017

Gehirn wächst auch noch im Erwachsenenalter

Wissenschaft

Gehirn wächst auch noch im Erwachsenenalter

Anders als bislang angenommen wächst das Gewebe in manchen Gehirnarealen bis ins Erwachsenenalter. Dadurch können sich bestimmte Fähigkeiten wie das Erkennen von Gesichtern verbessern. Mehr

Mittwoch, 04.01.2017

Norovirus grassiert im Landkreis Lörrach

24 Fälle seit November

Norovirus grassiert im Landkreis Lörrach

Kein guter Start ins Jahr: Es gibt in diesem Winter verhältnismäßig viele Fälle von Noroviren im Landkreis Lörrach. Nicht nur das Seniorenheim Himmelspforte in Wyhlen ist betroffen. Mehr