Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 06.07.2013

Vom Steinzeitbauern zum Sortenzüchter

Archäologen haben zum ersten Mal relativ lückenlos dokumentiert, wie der Mensch vor gut 11 700 Jahren als Bauer begann, dann immer professionellere Anbaumethoden entwickelte und schließlich Pflanzen nach seinen Bedürfnissen züchtete. Laut dem ... Mehr

Montag, 01.07.2013

Warum Langeweile tödlich sein kann

Forschung

Warum Langeweile tödlich sein kann

Forscher haben für Leib und Seele einen neuen Risikofaktor ausgemacht: Warum das Nichts-mit-sich-anfangen-Können ungesund ist. Mehr


"Zwei bis drei Monate – aber nicht länger"

"Zwei bis drei Monate – aber nicht länger"

BZ-INTERVIEWmit Arzneimittel-Experte Roland Gugler über die Risiken des Schmerzmittels Diclofenac und dessen Nebenwirkungen Herzinfarkt und Schlaganfall. Mehr


Anteil der Infarkttoten nimmt ab

Die Zahl tödlicher Herzinfarkte hat sich in Europa seit den 80er Jahren halbiert. Das berichten Wissenschaftler in der Fachzeitung European Heart Journal. Herz-Kreislauf-Erkrankungen bleiben dennoch in den meisten europäischen Ländern die ... Mehr


Medizinmythen

Gefährlicher Laufstil?

Gefährlicher Laufstil? Läufer sind seit jeher gewarnt: Ein falscher Laufstil kann zu Verletzungen führen, heißt es. Besonders gefürchtet ist in dieser Hinsicht das so genannte übermäßige Pronieren, das im unteren Sprunggelenk entsteht, wenn ... Mehr

Dienstag, 25.06.2013

Der Hype um die Omega-Fettsäuren geht weiter

Wundermittel?

Der Hype um die Omega-Fettsäuren geht weiter

Nervennahrung, Herzschutz, Entzündungsbremse: Was ist dran am Hype um die Omega-Fettsäuren? Und was können Lebensmittel, denen diese Fettsäuren zugefügt werden? Mehr

Montag, 24.06.2013

"Die Spermienproduktion kann zusammenbrechen"

"Die Spermienproduktion kann zusammenbrechen"

BZ-INTERVIEW: Der Männerarzt Hans-Christian Schuppe über Dinge, die der männlichen Fruchtbarkeit schlecht bekommen. Mehr


Gewichtszunahme nach Geburt beeinflusst IQ

Kinder, die in den ersten vier Lebenswochen wenig Gewicht zulegen, haben im Grundschulalter häufiger einen niedrigeren Intelligenzquotienten. Dies berichten aktuell Wissenschaftler in der Fachzeitung Pediatrics (2013; doi: 10.1542/peds.2012-3497) ... Mehr


VOM E IM ESSEN

VOM E IM ESSEN

Vielfältiger Blaumacher Das dunkelblaue Indigotin oder Indigo-Karmin ist ein Abkömmling des natürlich in Pflanzen vorkommenden Farbstoffs Indigo. Es ist wasserlöslich und auch bei hohen Temperaturen stabil, weshalb es neben seiner Verwendung ... Mehr

Samstag, 22.06.2013

Fragen Sie nur!

Ist Butter oder Nutella gesünder auf dem Croissant?

Ist Butter oder Nutella gesünder auf dem Croissant? "Die Butter, wenn sie dünn aufgestrichen ist, ist sicherlich gesünder", weiß die Freiburger Ernährungswissenschaftlerin Eva Meininger. "Bei Nutella ist der größte Knackpunkt der raffinierte ... Mehr

Montag, 17.06.2013

Freiburger Arzt über fatale Folgen einer späten Geburt

BZ-Interview

Freiburger Arzt über fatale Folgen einer späten Geburt

Übergewicht und Bluthochdruck: Roland Hentschel, Neonatologe der Uniklinik, spricht im Interview über gravierende kindliche Prägungen und die Risiken der späten Geburt. Mehr


Transplantiert und amputiert

Verpflanzte Beine entfernt. Mehr


Kopfbälle schaden dem Gedächtnis

Kopfballstarke Fußballer riskieren, am Ende ihrer Kickkarriere unter Gedächtnisstörungen zu leiden. In der Fachzeitung Radiology berichten Wissenschaftler über Hinweise auf Nervenfaserrisse im Gehirn und schlechtere Leistungen in Gedächtnistests ... Mehr


MEDIZINMYTHEN

Frischkost hat mehr Vitamine als Dosenkost? Monatelang in der Konserve, das steht kein Vitamin unbeschadet durch, könnte man meinen. Weit gefehlt, wie die New York Times berichtet, haben mehrere Studien belegt, dass Konservendosennahrung sich ... Mehr

Freitag, 14.06.2013

Studie: Sonnencreme verzögert das Altern der Haut

Falten-Vorbeuger

Studie: Sonnencreme verzögert das Altern der Haut

Sie gräbt Falten und Krähenfüße in das Gesicht: Mit der Haut kennt die Sonne keine Gnade. Jetzt zeigt eine Studie: Sonnencreme kann für ein jüngeres Aussehen sorgen – wenn man sie auch im Winter anwendet. Mehr

Montag, 10.06.2013

Brustkrebsrisiko und Amputation: Einsame Entscheidung

Gendefekt

Brustkrebsrisiko und Amputation: Einsame Entscheidung

Ihre Schwester leidet, stirbt einen langsamen Tod. Brustkrebs. Das Risiko, ebenfalls daran zu erkranken, liegt bei Sandra Weis bei 87 Prozent. Die Freiburgerin entschließt sich zur Amputation – ihr Umfeld reagiert verstört. Mehr


Das Kreuz mit Knie und Hüfte

Das Kreuz mit Knie und Hüfte

Gelenkknorpel lässt sich bei Arthrosekranken auch mit Medikamenten nicht retten. Das könnte sich bald ändern. Mehr


Demenzmittel schützen Herz?

Neue Studie aus Schweden. Mehr


MEDIZINMYTHEN

Bettruhe schützt vor einer Frühgeburt? Im Bett bleiben, wenig Bewegung und keine Anstrengung, so lautete bislang die häufige Devise vieler Frauenärzte. Für schwangere Frauen in bestimmten Risikosituationen galt die Bettruhe bislang als ... Mehr

Montag, 03.06.2013

Helfen statt Heilen

Helfen statt Heilen

Seit 50 Jahren versucht die Palliativmedizin, die Qual des Sterbens zu lindern. Langsam macht sich das auch bezahlt. Mehr


Schaden Statine der Fitness?

Bluttfettsenker unter Verdacht. Mehr


VOM E IM ESSEN

VOM E IM ESSEN

Süßer als süß Neun Süßstoffe machen dem Zucker in der EU Konkurrenz, manche wie das Neohesperidin DC unter sehr technisch klingenden Namen. Im Vergleich zum klassischen Haushaltszucker, der Saccharose, besitzt E959 eine bis zu 600-fache ... Mehr

Dienstag, 28.05.2013

WHO warnt vor Coronavirus – Mann in Frankreich gestorben

Infektionskrankheiten

WHO warnt vor Coronavirus – Mann in Frankreich gestorben

Die Krankheit beginnt wie ein Schnupfen und kann tödlich enden: Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt vor dem neuen Coronavirus Mers. Bisher sind ihm vor allem ältere Menschen zum Opfer gefallen. Woher stammt es? Mehr

Montag, 27.05.2013

Lungenkrankheit belastet das Herz

Verschlechtert sich der Zustand eines Patienten mit der chronischen Lungenkrankheit COPD schnell und heftig, steigt auch sein Risiko für einen plötzlichen Herzinfarkt. Darauf machen die Lungenärzte der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und ... Mehr


VOM E IM ESSEN

VOM E IM ESSEN

Säureschutz aus Bakterien Milchsäure entsteht in vielen Organismen als Zwischenprodukt des Stoffwechsels, etwa beim Abbau von Zucker. Milchsäurebakterien können sie ebenso produzieren wie menschliche Zellen. Schon seit Jahrhunderten ist ... Mehr