Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 31.05.2017

Warum sich die Haut am besten von innen pflegen lässt

Sensible Hülle

Warum sich die Haut am besten von innen pflegen lässt

Sie ist sensibel und dient nicht nur zur Repräsentation: Die Haut ist das größte Organ des Menschen – pflegen und gesund halten lässt sie sich am besten von innen. Mehr


Organisierter Betrug mit der Pflege

Organisierter Betrug mit der Pflege

Ermittler haben 230 osteuropäische Dienstleister im Visier / Verdachtsfall auch im Südwesten. Mehr

Samstag, 27.05.2017

Von den Brüsten bis zu den Genitalien: Schönheitswahn heute

Schönheitschirurgie

Von den Brüsten bis zu den Genitalien: Schönheitswahn heute

In einer Welt, die aufs Äußerliche fixiert ist, haben es gutaussehende Menschen leichter. Viele wollen von diesem Umstand profitieren – und gehen deshalb zum Plastischen Chirurgen. Mehr

Freitag, 26.05.2017

Ein Putzexperte erklärt, wie man Grillroste am besten reinigt

Interview

Ein Putzexperte erklärt, wie man Grillroste am besten reinigt

Stets ein Ärgernis nach dem Grillen: ein schmutziger Rost. Wie reinige ich ihn effektiv und schnell? Putzexperte Achim Wiehle erklärt im BZ-Interview die besten Putztipps für den Grill. Mehr

Donnerstag, 25.05.2017

App statt Arzt – Chancen und Risiken der Digitalisierung

Deutscher Ärztetag

App statt Arzt – Chancen und Risiken der Digitalisierung

Eine App, die Tinitus therapiert: Der digitale Wandel wirbelt auch die Medizin auf. Das soll Zeit und Geld sparen. Auf dem 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg warnen Experten vor den Gefahren. Mehr

Mittwoch, 24.05.2017

Dieser Naturheilkundler experimentiert mit Blutegel und Aderlass

BZ-Interview

Dieser Naturheilkundler experimentiert mit Blutegel und Aderlass

Aderlass, schröpfen, Blutegel aufsetzen: Der Mediziner und Professor für Naturheilkunde Andreas Michalsen befasst sich mit den teils umstrittenen Methoden. Im Interview berichtet er davon. Mehr


Dümmer durch Testosteron?

Hormon blockiert Denkprozesse. Mehr


Knackfrische Stange: der Staudensellerie

Naturalie

Knackfrische Stange: der Staudensellerie

Kaum Kohlenhydrate, ein Hauch von Fett und quasi keine Kalorien: Der Staudensellerie ist ein Traumgemüse. Seine Heimat ist der Mittelmeerraum, dort dienten im Altertum vor allem die Blüten und Blätter des wilden Selleries als Heilpflanze. Die ... Mehr


ZUR PERSON: Andreas Michalsen

Der Internist, Jahrgang 1961, ist seit 2009 Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin und Inhaber der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie ... Mehr

Samstag, 20.05.2017

Genauer auf den Teller schauen

Institut für Kinderernährung. Mehr

Mittwoch, 17.05.2017

Tägliches Radfahren kann vor Krebs schützen

Studie

Tägliches Radfahren kann vor Krebs schützen

Zu Fuß? Per Bahn? Mit dem Auto oder Fahrrad? Wissenschaftler der britischen University of Glasgow wollten wissen, wie sich die Art, wie wir zur Arbeit kommen, auf unsere Gesundheit auswirkt. Mehr


Pyrrolizidin-Alkaloide können für Menschen giftig sein

Risikobewertung

Pyrrolizidin-Alkaloide können für Menschen giftig sein

In der Natur hat alles seinen Sinn – auch wenn es dem Menschen nicht gut tut. Ein Beispiel sind Pyrrolizidin-Alkaloide, kurz PA. Sie werden von 6000 Pflanzenarten hergestellt, die sich damit vor Fressfeinden schützen. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Winzige Kalziumbombe: der Sesam Klein, aber oho - ja, das ist ein bisschen abgedroschen, passt aber nun mal perfekt auf die Samen der Sesampflanze. Leichtsinnigerweise machen Figurbewusste gerne einen Bogen um die Winzlinge, weil: ieh, Fett. ... Mehr


HINTERGRUND

Belastete Produkte Stichproben des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) und der EU-Lebensmittelbehörde Efsa zeigen, wie sehr manche Produkte mit PA belastet sind. Dazu Vergleichsprodukte, der Mittelwert ist in Mikrogramm pro Kilogramm ... Mehr

Dienstag, 16.05.2017

Gefälschte Krebsmittel

Gefälschte Krebsmittel

ARD-Themenabend zu gefährlichen Medikamenten. Mehr

Samstag, 13.05.2017

Gut und gesund essen: Digitalbeilage zur BZ-Serie

Gratis Download

Gut und gesund essen: Digitalbeilage zur BZ-Serie

Gesund essen ist einfach – und dennoch kompliziert. Die BZ-Serie "Gut und gesund essen" klärt auf. Alle 13 Folgen der Serie gibt es ab sofort kostenlos als Digitalbeilage zum Download. Mehr


Was die Krebsforschung vom Marmorkrebs lernen will

Heidelberg /Freiburg

Was die Krebsforschung vom Marmorkrebs lernen will

Flusskrebse gelten bei Forschern als eher langweilige Lebewesen. Doch es gibt eine Art, die die Wissenschaftler weltweit fasziniert: der Marmorkrebs. Warum ragt diese Spezies aus den etwa 23 .000 Krebsarten heraus? Mehr

Donnerstag, 11.05.2017

Krebsaktivistin klärt mit ihrer Initiative "Fuck Cancer" auf

BZ-Interview

Krebsaktivistin klärt mit ihrer Initiative "Fuck Cancer" auf

Myriam von M. musste zwei Krebsdiagnosen und -therapien binnen weniger Jahre aushalten. Nun geht sie mit einer Kampagne an die Öffentlichkeit. Warum sie aufrüttel will, sagt sie im Interview. Mehr


Wissenschaftler wollen Arthrose besser verstehen

Verschleiß

Wissenschaftler wollen Arthrose besser verstehen

Die Arthrose ist die Krankheit Nummer Eins in einer alternden Gesellschaft. Mit 60 Jahren leiden mehr als 50 Prozent der Frauen und ein Drittel aller Männer daran. Kommt nun ein Verfahren zur Früherkennung? Mehr

Mittwoch, 10.05.2017

Kraft, Zeit und Disziplin

Kraft, Zeit und Disziplin

Nach einem Schlaganfall ist neben der schnellen Ersthilfe vor allem die Rehabilitation wichtig – Studien geben Aufschluss über die Erfolgschancen /. Mehr


Mechanisch statt mit Medikamenten

Mechanisch statt mit Medikamenten

BZ-INTERVIEW mit dem Neuroradiologen Horst Urbach über ein neues Verfahren zur Entfernung von Blutgerinnseln im Gehirn. Mehr


Kommt der HIV-Test für den Hausgebrauch?

Prüfung

Kommt der HIV-Test für den Hausgebrauch?

Gesundheitsministerium prüft Zulassung / Kampagne der Aids-Hilfe startet am Freitag. Mehr


Weniger Komatrinker

Weniger Komatrinker

Der AOK zufolge nimmt die Zahl akuter Alkoholvergiftungen am südlichen Oberrhein ab. Mehr


Mehrheit für Solidarprinzip

Deutsches Gesundheitssystem. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Roter Gefäßpfleger: die Erdbeere Je röter, desto besser: Wer mit seinen Erdbeeren gleich eine ordentliche Portion Vitamin C aufnehmen möchte, pflückt am besten nur die vollreifen Beeren. Die enthalten Studien zufolge nämlich 20 Prozent mehr ... Mehr