Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 25.02.2015

Schnelles Handeln ist gefragt

Bei einem Rohrbruch sind SHK-Handwerker und die Feuerwehr die Ansprechpartner. Mehr


Ruhe vor dem Sturm nutzen

Im Frühling und Herbst sollte das Haus auf Schäden überprüft werden. Mehr


Material für Individualisten

Material für Individualisten

Der vielfältige Naturstein wird in Küche, Bad und Garten genutzt. Mehr


Wärmebrücken auf der Spur

Wärmebrücken auf der Spur

Thermographische Fotos zeigen den dringendsten Sanierungsbedarf auf. Mehr


Ins rechte Licht gerückt

Im Innenbereich gelten andere Regeln für ein Beleuchtungskonzept als draußen. Mehr


Natürlich und weich oder hart im Nehmen

Natürlich und weich oder hart im Nehmen

Textile Bodenbeläge aus Natur- oder Kunstfaser: Vor- und Nachteile im Überblick. Mehr


Ausreichend Bewegungsfreiheit im Badezimmer

Ausreichend Bewegungsfreiheit im Badezimmer

Für manche Neubauten ist ab März ein barrierefrei zugängliches Geschoss vorgeschrieben. Mehr


Ruhe in der Wohnung

Ruhe in der Wohnung

Umbauten können den Schallschutz verbessern. Mehr


Treue Autofahrer

Kunden sind Werkstätten meist loyal gesonnen. Mehr


Kur für den Holzrahmen

Fenster können mit guter Pflege 40 Jahre halten. Mehr


Sperrgebiet für Insekten

Schutzgitter am Fenster. Mehr


Seit Anfang des Jahres sind Rauchwarnmelder Pflicht

In jedem Zimmer, in dem Personen schlafen, und in Fluchtwegen müssen die Geräte eingebaut werden. Mehr


Legionellenbefall in Mietwohnung

Legionellenbefall in einer Mietwohnung ist dann ein Mangel, wenn eine konkrete Gesundheitsgefährdung besteht. Die Grenzwerte müssen tatsächlich überschritten werden. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts München hervor (Az.: 452 C 2212/14). ... Mehr


Heizung nicht voll aufdrehen

Steht das Thermostat auf Stufe fünf, bedeutet das nicht, dass die Heizung schneller heizt, sondern dass eine höhere Zieltemperatur angestrebt wird. Das erklärt die Verbraucherzentrale Energieberatung. Dabei erreicht die Heizung bei Stufe drei ... Mehr

Samstag, 21.02.2015

Geballte Informationen

Geballte Informationen

Vier Messen in der Region beschäftigen sich mit Bauen, Wohnen und Energie. Mehr


Fernsehen in der WG

Einer muss gesamten Rundfunkbeitrag überweisen. Mehr


WETTBEWERB

Effizientes Bauen wird belohnt Noch bis zum 19. März 2015 können Bauherren ihre Bewerbungsunterlagen für den KfW-Award Bauen und Wohnen 2015 einreichen. Der KfW-Award "Intelligent Bauen" richtet sich an private Bauherren, die in den letzten ... Mehr

Samstag, 14.02.2015

Mieter muss nicht für Vorgänger streichen

Mieter muss nicht für Vorgänger streichen

GASTBEITRAG: Neues zu Schönheitsreparaturen: Der Bundesgerichtshof überdenkt seine Rechtsprechung zu Renovierungsklauseln. Mehr

Donnerstag, 12.02.2015

Fußboden-Trends 2015: Diese Innovationen erobern unser Zuhause

Neue Ideen und Trends für die Raumgestaltung hat die DOMOTEX Hannover im Januar präsentiert. Die Fußboden-Trends 2015 standen dabei besonders im Fokus. Ob Parkett, Textilien oder Fliesen: Welche Kunstwerke für den Boden dieses Jahr in sind, ... Mehr

Montag, 09.02.2015

Wenn es beim Dämmen um Zentimeter geht

Wenn es beim Dämmen um Zentimeter geht

Polyurethan-Hartschaum ist schlank, leicht und dämmt beinahe konkurrenzlos gut, hat aber auch Nachteile. Mehr


Ganz schön anspruchsvoll

Ganz schön anspruchsvoll

Ein Ornament oder eine Zierleiste aus Stuck macht immer noch viel her. Mehr


Romantik kann teuer werden

Romantik kann teuer werden

Schimmel, Schadstoffe, marode Leitungen: Beim Kauf alter Häuser wird der Sanierungsbedarf häufig unterschätzt. Mehr


Was noch gefördert wird

Was noch gefördert wird

Trotz gekürzter Vergütungen kann sich die Nutzung der Solarenergie lohnen. Mehr


So bleibt der Lärm außen vor

So bleibt der Lärm außen vor

Bei Schallschutzfenstern sollte auch auf gute Abdichtung zur Wand geachtet werden. Mehr


INFO

Die Anschaffung eines Solarstromspeichers wird staatlich gefördert. "Die Bundesregierung übernimmt beim Kauf eines Batteriespeichers bis zu 30 Prozent der Kosten", erläutert Carsten Körnig vom Bundesverband Solarwirtschaft. Wie hoch die ... Mehr