Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 04.04.2016

GEMÜSESORTEN: Erfolgreich gärtnern

GEMÜSESORTEN: Erfolgreich gärtnern

Zusammenstellung als Orientierungshilfe. Mehr


Kleiner Unterschied

Echte Kamille leicht erkennbar. Mehr


Akelei bis Rittersporn

Giftige Stauden können Kinder gefährden. Mehr


Organische Dünger in Boden einarbeiten

Organische Dünger müssen im Boden verschiedene bakterielle und chemische Umsetzungen durchlaufen, ehe sie pflanzenverfügbare Nährstoffe freisetzen. Damit dies zügig erfolgen kann, ist ein flaches Einarbeiten in die obersten Bodenschichten ... Mehr


DER PH-WERT

Wenn der Boden sauer ist Kalk, der alkalisch wirkt, hat im Boden die Funktion, überschüssige sauer wirkende Säuren zu binden und so für ein Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen zu sorgen. Die Bodensäure wird im pH-Wert gemessen; dies ist ... Mehr

Samstag, 02.04.2016

Drohende Kosten

Drohende Kosten

Traumimmobilie auf Sanierungspflichten abklopfen. Mehr


RECHT SO

Austausch des alten Teppichs Ist der Teppichboden in der Mietwohnung nach einigen Jahren abgewohnt, muss der Vermieter den Teppich ersetzen. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) hin. Der Mieter hat einen Anspruch darauf, dass der alte ... Mehr

Samstag, 26.03.2016

Typologie der WG-Bewohner

Typologie der WG-Bewohner

Geteilte Miete bedeutet zwangsläufig geteilter Wohnraum / Dabei treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. Mehr

Montag, 21.03.2016

Fensterputzen ade?

Fensterputzen ade?

Es klingt traumhaft: Selbstreinigendes Glas lässt Schmutz keine Chance – ist das wirklich so? / Ein Faktencheck. Mehr


Die Hitze nicht reinlassen

Die Hitze nicht reinlassen

Sonnenschutz fürs Haus mit Rollos, Markisen & Co. Mehr


EINBRUCHSCHUTZ: Fenster sichern

EINBRUCHSCHUTZ: Fenster sichern

Expertentipp: Auf Widerstandsklasse achten. Mehr


Die Tage verlängern

Wintergärten: 3-D-Naturkino mit freiem Eintritt. Mehr

Samstag, 19.03.2016

Kein Ärger mit dem Gastgeber

Kein Ärger mit dem Gastgeber

Was Kunden von Online-Portalen für Ferienunterkünfte wissen müssen, und warum Mieter besser nicht an Touristen untervermieten. Mehr

Dienstag, 15.03.2016

Das richtige Kaminholz

Das richtige Kaminholz

Auf den Wassergehalt im Brennmaterial kommt es an. Mehr

Samstag, 12.03.2016

Makelei für den Besteller

Makelei für den Besteller

Veränderungen in der Branche nach Gesetzesänderung. Mehr


Reparaturen sind Sache des Vermieters

Mängel müssen schnellstmöglich beseitigt werden. Mehr

Montag, 07.03.2016

Dem Licht entgegen

Dem Licht entgegen

Kübelpflanzen verlassen den Winterschlaf / Tipps für einen gesunden Neustart. Mehr


Zum Fressen gern

Zum Fressen gern

Florfliegen und ihre Larven sind nützlich. Mehr


RASENPFLEGE: Mängel durch Fehler

Tipps für ein gutes Gelingen in der neuen Saison. Mehr


Geduld ist eine Tugend

Der Ziergarten im Frühjahr: Der frühe Frühling ist noch für Überraschungen gut. Mehr


Für manches höchste Zeit

Pflicht und Kür im Frühlings-Nutzgarten. Mehr

Samstag, 05.03.2016

Schulden vererben?

Schulden vererben?

Immobilienfinanzierung geht auch im Alter. Mehr


Mieterhöhung in Gewerberäumen

Vermieter von Gewerberäumen haben bei der Erhöhung der Miete großen Spielraum. Wird eine Mietanpassung im Vertrag nicht ausdrücklich verboten, ist sie damit grundsätzlich erlaubt. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im ... Mehr


Erwachsene Kinder in Wohnung der Eltern

Erwachsene Kinder können die mit den Eltern gemeinsam bewohnte Wohnung auch nach deren Auszug behalten. Darauf weist der Mieterverein München hin. In einem solchen Fall sei dies keine genehmigungspflichtige Untervermietung. Nach Ansicht des ... Mehr

Samstag, 27.02.2016

Das Ende eines guten Mietverhältnisses

Das Ende eines guten Mietverhältnisses

Wer späteren Ärger vermeiden will, sollte mit dem Vermieter die Wohnung gründlich kontrollieren / Worauf bei der Übergabe geachtet werden muss. Mehr