Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 20.05.2019

Knigge-Expertin: "Eltern können nerviger sein als ihre Kinder"

Familien im Restaurant

Knigge-Expertin: "Eltern können nerviger sein als ihre Kinder"

Etikette-Trainerin Susanne Helbach-Grosser erklärt, was sie von Kinderverboten im Restaurant hält, wie gemeinsames Essen für Familien entspannter wird – und warum auch Eltern anstrengend sind. Mehr


Modeltraum mit 66 Jahren

Modeltraum mit 66 Jahren

Nachfrage nach Senioren bei Modelagenturen steigt. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Eine Streitschrift In diesen Fettnapf sind schon viele von uns getreten: ist doch nett gemeint, wenn ich frage, woher sie/er kommt. Ich signalisiere Interesse. Die in Berlin lebende Publizistin Ferda Ataman aber nennt ein solches Verhalten: ... Mehr

Mittwoch, 15.05.2019

Eine gute Figur machen

Eine gute Figur machen

Problemzonen geschickt kaschieren: Welches Brautkleid welcher Frau steht. Mehr


"Schönes Gesamtbild"

"Schönes Gesamtbild"

BZ-Interview mit Laura Lösslin aus Weisweil über Brautsträuße. Mehr

Montag, 13.05.2019

"Fleischverzicht scheint auf kultureller Ebene die Männlichkeit zu gefährden"

Ernährungsforschung

"Fleischverzicht scheint auf kultureller Ebene die Männlichkeit zu gefährden"

Ein echter Kerl haut sich alle zwei Tage ein Steak auf den Grill und isst es möglichst blutig: Fleisch galt lange als Inbegriff der Männlichkeit. Doch das ändert sich langsam. Ein Interview. Mehr


Am besten mit Unterstützung

Pflege von Demenzpatienten. Mehr


MOMENT MAL: Bing, bing, bing, bing

Smartphone Messenger

MOMENT MAL: Bing, bing, bing, bing

Telefonieren ist ja heute nicht mehr so in. Nicht nur die Jungen schreiben sich alles und jedes. Auch Leute, die Wählscheibentelefone und "Ist-das-auch-ein-günstiges-Ortsgespräch?"-Fragen noch aus ihrem eigenen Leben kennen, gehen mehr und mehr ... Mehr

Samstag, 11.05.2019

Der Lärm von Kindern ist kein Mietmangel

Recht so

Der Lärm von Kindern ist kein Mietmangel

Die Bewohnerin einer Altbau-Erdgeschosswohnung hatte sich über den Lärm der Kinder in der Wohnung über ihr beklagt. Sie wollte ihre Miete mindern und verlangte zu viel gezahlte Miete zurück. Mehr

Dienstag, 07.05.2019

Vielen Studierenden fällt es schwer, Anschluss zu finden

Jung & einsam

Vielen Studierenden fällt es schwer, Anschluss zu finden

Von wegen feiern, chillen und Freunde treffen. Wenn Studierende in eine neue Stadt kommen, stehen sie häufig vor dem Problem, dass sie keinen Anschluss finden und vereinsamen. Mehr

Montag, 06.05.2019

Gemeinsam auf Monsterjagd

Kinderängste ernst nehmen. Mehr


Wo es Hilfe gibt

Nightline - anonymes Sorgentelefon für Studierende: während des Semesters zwischen 20 und 24 Uhr unter Tel. 0761/2039375, in den Semesterferien unter anderen Nummern. Mehr Informationen unter: http://www.nightline.uni-freiburg.de ... Mehr

Donnerstag, 02.05.2019

Hebammen warnen vor unzureichender Betreuung im Kreißsaal

Geburtshilfe

Hebammen warnen vor unzureichender Betreuung im Kreißsaal

Der Deutsche Hebammenverband hat erneut mehr Personal für die Geburtshilfe gefordert. Frauen und Neugeborene seien im Kreißsaal zunehmend unzureichend versorgt. Mehr


MOMENT MAL: Was man so alles braucht

Zugabe an der Supermarktkasse

MOMENT MAL: Was man so alles braucht

"Willst du ein Rädle Lyoner?" Kein Junge, kein Mädchen sagt da freiwillig nein. Und die meisten Eltern werden die frühkindliche Konditionierung auf labberige Brühwurstwaren nolens volens tolerieren. Die fleischhaltige Zugabe gehört an deutschen ... Mehr

Montag, 29.04.2019

"Ein Netzwerk ist das A und O, um beruflich weiterzukommen"

Frauennetzwerk-Gründerin

"Ein Netzwerk ist das A und O, um beruflich weiterzukommen"

Netzwerken, sagt Tijen Onaran, ist eine Kernkompetenz unserer Zeit. Die Gründerin des Frauennetzwerks "Global Digital Women" plädiert für ein selbstbewusstes Knüpfen und Pflegen von Kontakten. Mehr


Zwei Trauerbegleiterinnen erklären, wie man mit dem Tod des Partners umgehen kann

BZ-Interview

Zwei Trauerbegleiterinnen erklären, wie man mit dem Tod des Partners umgehen kann

Wenn der Partner, das Kind oder ein Elternteil stirbt, bricht für viele Menschen eine Welt zusammen. Doch Menschen können lernen, mit dem Verlust zu leben und an ihm zu wachsen. Mehr

Sonntag, 28.04.2019

Warum eine Hochbegabung auch eine Herausforderung ist

Intelligenz

Warum eine Hochbegabung auch eine Herausforderung ist

Jonas ist fünf, als festgestellt wird, dass er hochbegabt ist. Sein Intelligenzquotient wird mit 144 beziffert. Seine Begabung ist auch eine Herausforderung – für ihn und seine Eltern. Mehr

Dienstag, 23.04.2019

Kindersitz bis Longtailrad: Wie der Nachwuchs mitfahren kann

Fahrrad-Tipps

Kindersitz bis Longtailrad: Wie der Nachwuchs mitfahren kann

Das Kind auf dem Rad mitzunehmen, ist praktisch und umweltschonend. Die Transportmöglichkeiten aber sind groß – vom Klassiker bis zu exotischen Lösungen. Welche ist die richtige? Mehr


Energie-Riegel selber machen

Food-Bloggerin hat ein Rezept mit Haferflocken und Nüssen. Mehr

Montag, 22.04.2019

Ein Lob der Weinlyrik

Poetische Kaufhilfe

Ein Lob der Weinlyrik

Keine Ahnung von Wein? Zum Glück gibt es die Minnesänger der Traube, die beschreiben, wonach die guten Tropfen schmecken. Doch manchmal sind auch ihre Poeme nicht ganz eindeutig. Mehr

Montag, 15.04.2019

Alleinstehende in Freiburg und Lörrach gründen "Singletreff mit Niveau"

Partnersuche

Alleinstehende in Freiburg und Lörrach gründen "Singletreff mit Niveau"

Nie mehr fünftes Rad am Wagen – Alleinstehende in Freiburg und Lörrach gründen "Singletreff mit Niveau" /. Mehr


MOMENT MAL: Mein Freund, der Stuhl

Müll zieht Müll an

MOMENT MAL: Mein Freund, der Stuhl

Von Frauke Wolter. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Momente mit Pferd Die Schriftstellerin Juli Zeh war ein Pferdemädchen. In den Sommerferien stellte sie sich schon frühmorgens den Wecker, um rechtzeitig im Stall zu sein. Denn sie will es sein, die Leroy, ihr Lieblingspferd, hinaus auf die ... Mehr


Singles in Zahlen

Laut Statistischem Bundesamt lebten 2017 rund 18,5 Millionen Menschen ohne Partner und damit mehr als 20 Prozent der Bevölkerung, 1996 waren es rund 16 Prozent, wobei hier Alleinstehende in Wohngemeinschaften noch nicht mit eingerechnet wurden. ... Mehr

Montag, 08.04.2019

Interview zur Fastenzeit: Wann darf man lügen – und wann nicht?

"Sieben Wochen ohne Lügen"

Interview zur Fastenzeit: Wann darf man lügen – und wann nicht?

"Sieben Wochen ohne Lügen" ist das Motto der Evangelischen Kirche zur Fastenzeit. Ob das möglich ist und welche Lügen tolerabel sind, erklärt Dekan Rainer Heimburger im Interview. Mehr