Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 28.08.2018

Wie an der Universität Freiburg Kinderängste erforscht werden

Psychologie

Wie an der Universität Freiburg Kinderängste erforscht werden

Julia Asbrand erforscht Kinderängste am Institut für Psychologie der Universität Freiburg. Im BZ-Interview erklärt sie die Unterschiede zwischen schüchternen und ängstlichen Kindern – und wann man ihnen helfen muss. Mehr


Warum stille Kinder zu Unrecht unterschätzt werden

Psychologie

Warum stille Kinder zu Unrecht unterschätzt werden

Stille Kinder haben viele Qualitäten, fallen aber auf, weil sie nicht so sind, wie unsere Gesellschaft sie gerne hätte. Es liegt an den Eltern und Erziehern, die Fähigkeiten introvertierter Kinder zu fördern. Mehr

Montag, 27.08.2018

Kein Kopftuch für Mädchen

"Terre des Femmes" appelliert an die Bundesregierung. Mehr


MOMENT MAL!: Das Ende des Jauchzens

Sommergeräusche

MOMENT MAL!: Das Ende des Jauchzens

Das Zirpen der Grillen, der Ton des Fernsehers, der aus einer geöffneten Balkontür dringt, ein paar Leute, die lachend durch die Straßen ziehen - auf unserem heimischen Balkon klingt es nach Urlaub. Vor allem tagsüber, wenn das Jauchzen, Quieken ... Mehr

Mittwoch, 22.08.2018

Ein Paartherapeut erklärt, wann Heimlichkeiten der Liebe schaden

BZ-Serie "Geheimnisse"

Ein Paartherapeut erklärt, wann Heimlichkeiten der Liebe schaden

Betrug, Sucht, Glück und Unglück – in einer Beziehung kann vieles geheim gehalten werden. Nicht immer richten Geheimnisse Schaden an, sagt Therapeut Wanja Kunstleben – aber manchmal schon. Mehr

Montag, 20.08.2018

MOMENT MAL: Populäre Eseleien

Eheleben im Forscherfokus

MOMENT MAL: Populäre Eseleien

"Lebensende mit drei Buchstaben?" - "Ehe!"Ach Leute, es gibt Kreuzworträtselwitze, die sind - mit Verlaub - nun wirklich selten dämlich. Zum Glück haben wir überall fähige Wissenschaftler, die derlei populäre Eseleien zuverlässig falsifizieren, ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Sich der langen Weile hingeben Langeweile ist doof, richtig doof. Wenn sie einen überkommt, dann fühlt sich das an, als würde da oben im Kopf gar nichts mehr passieren. Martin Heidegger beschrieb die Langeweile als "schweigenden Nebel", der ... Mehr

Mittwoch, 15.08.2018

Preise bei Datingportalen ähneln oft einem Blind Date

Kostenfallen

Preise bei Datingportalen ähneln oft einem Blind Date

Millionen Deutsche tun es. Online-Dating steht weit oben in der Beliebtheitsskala von Kontaktsuchenden. Nun gibt eine Studie Einblick in die Praktiken der Anbieter. Mehr

Dienstag, 14.08.2018

Wie ehrenamtliche Mediatoren in Freiburg Konflikte lösen

Verein Koko

Wie ehrenamtliche Mediatoren in Freiburg Konflikte lösen

Die Experten für Konflikte sitzen in Vauban, Freiburgs Stadtteil mit der höchsten Klangschalendichte. Der Verein Koko hilft dabei, Streit zu schlichten – sei’s unter Nachbarn, im Job oder in der WG . Mehr

Montag, 13.08.2018

Wie Freiburger Forscher eines der wichtigsten Kommunikationsmittel entschlüsseln: das Lächeln

Universitätsklinikum

Wie Freiburger Forscher eines der wichtigsten Kommunikationsmittel entschlüsseln: das Lächeln

Lächeln ist die einfachste Möglichkeit, ein positives Signal auszusenden. Das gilt weltweit. Aber es kann auch stressen. Jürgen Kornmeier vom Uniklinikum Freiburg entschlüsselt Lächeln – auch das der Mona Lisa. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Dämonen erschaffen - und abschaffen Eine Freundin schenkte mir kürzlich eine von diesen Schlaue-Sprüche-Postkarten: "Was, wenn ich falle?" steht da auf Englisch drauf. Und "Was, wenn Du fliegst?" lautet die Antwort darunter. Angst ist das ... Mehr

Donnerstag, 09.08.2018

Den eigenen Abschied planen

Den eigenen Abschied planen

Vertrag mit Bestatter: Worauf Verbraucher achten sollten. Mehr


GRABSCHMUCK

GRABSCHMUCK

Sprache der Blumen Blumen werden oft genutzt, um Gefühle auszudrücken - auch am Grab beim Abschiednehmen von einem lieben Menschen. Das Blumenbüro und der Fachverband Deutscher Floristen in Essen nennen Symbolblumen: - Die Lilie steht für ... Mehr

Montag, 06.08.2018

Alles inklusive

Alles inklusive

In einer Ferienanlage in Friedrichshafen packen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam an /. Mehr


Überraschung am Abend: Regen vorm Balkon

Moment mal

Überraschung am Abend: Regen vorm Balkon

Wenn die Balkontür offen steht und der Wind durch den Wohnungsflur weht, knarzt immer die Schlafzimmertür. Und jedes Jahr knallen im Herbst die Roßkastanien auf die Blechdächer im Hinterhof. Es gibt Dinge, die sind so selbstverständlich, dass sie ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Stark, mutig - einfach unerschrocken Nellie Bly: Investigativjournalistin und US-Kriegsreporterin, Sonita Alizadeh: afghanische Rapperin und Frauenrechtlerin, Poohlan Devi: indische Banditin, später Politikerin. 15 mutige Frauen wie diese ... Mehr

Mittwoch, 01.08.2018

"Viele Bilder eines Ortes, aber noch keines mit mir"

"Viele Bilder eines Ortes, aber noch keines mit mir"

BZ-INTERVIEW mit Kristina Steimer vom Selfie-Forschungsnetzwerk über die Inflation von Smartphone-Selbstporträts auf Reisen. Mehr


MOMENT MAL: Angeln oder jodeln

Mit Büchern leben

MOMENT MAL: Angeln oder jodeln

Von Heidi Ossenberg. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Herzschmerz in Ratgeberformat Eine Scheidungsanwältin erzählt. Von Frauen, die alleine im Kreißsaal schnaufen, während ihr Ehemann im Clubhaus des Tennisvereins sitzt und darauf wartet, endlich auf den Nachwuchs anstoßen zu können. Und von ... Mehr

Montag, 30.07.2018

Wenn Senioren die Scheidung wollen

Trend

Wenn Senioren die Scheidung wollen

Für die Trennung ist es offenbar nie zu spät: Immer mehr Menschen lassen sich nach 25 Ehejahren und später scheiden. Die Zahl hat sich seit Anfang der 90er Jahre verdoppelt. Mehr

Mittwoch, 25.07.2018

Philosoph: Sinn ist für die Menschen wichtiger als Glück

BZ-Interview

Philosoph: Sinn ist für die Menschen wichtiger als Glück

Die Glücksforschung macht die Menschen unglücklich – meint der Philosoph Wilhelm Schmid. Im Interview erklärt der 65-Jährige, woher seine Skepsis gegen die ständige Rede vom Glück kommt. Mehr

Montag, 23.07.2018

Das Legespiel Azul wird "Spiel des Jahres"

Spielepreis

Das Legespiel Azul wird "Spiel des Jahres"

Das Spielprinzip ist einfach: Es gilt, eine leere Wand mit Fliesen zu bestücken. Doch trotz der einfachen Spielelogik war die Jury hellauf begeistert. Mehr


Begabung vor Interesse

Berufswünsche ändern sich bei Kindern im Laufe der Jahre. Mehr


MOMENT MAL: Klassisches Win-win-win

Auf dem Flohmarkt

MOMENT MAL: Klassisches Win-win-win

Bücher, Spiele und Klamotten, aus denen das Kind - und man selbst - "herausgewachsen" ist, dazu die ganzen Ohrringe, die ewig keinen interessiert haben, und die alte Espressokanne - fertig ist die Flohmarktkiste. Oder besser: sind die ... Mehr


ZUR PERSON: Wilhelm Schmid

Selbstfreundschaft, Gelassenheit, Liebe, Glück, Unglücklich sein, dem Leben Sinn geben - so lauten die Titel der Lebenshilfebücher von Wilhelm Schmid (65). Der freie Philosoph lebt in Berlin. Als viertes von sechs Kindern wuchs Schmid auf einem ... Mehr