Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 12.11.2012

Die neue Mobilität

Mit dem Rollator gewinnen Senioren ein Stück Unabhängigkeit zurück. Mehr


RATGEBER: Immer den sicheren Halt suchen

RATGEBER: Immer den sicheren Halt suchen

Tipps zum Umgang mit dem Rollator. Mehr


Das Bullauge des Schicksals

Moment mal!

Das Bullauge des Schicksals

Von Peter Disch. Mehr


Alternative Tagespflege

Wenn die ambulante Pflege nicht mehr ausreicht oder die Pflegeperson ihrem Beruf nachgeht, gleichzeitig aber eine stationäre Aufnahme in ein Pflegeheim nicht notwendig ist, bietet sich die Tagespflege an. Die Gäste einer Tagespflege wohnen dabei ... Mehr


NACHGEFRAGT: VERGÜNSTIGUNGEN VOR ORT

NACHGEFRAGT: VERGÜNSTIGUNGEN VOR ORT

Auch in der Region lohnt es sich für Senioren, nach Vergünstigungen zu fragen. Hier einige Beispiele: SC Freiburg (für Rentner) Nordtribüne: 10,50 Euro statt 13,50 Euro Südtribüne: 9,50 Euro statt 11,50 Euro Europa-Park (ab 60 ... Mehr


GESUND UNTERWEGS

GESUND UNTERWEGS

Je älter ein Mensch ist, umso größer ist die Belastung einer Reise, insbesondere einer Fernreise. Das Internetportal http://www.die-reise-apotheke.de gibt dazu einige Tipps. Vor allem durch die im Alter häufig existenten chronischen Erkrankungen ... Mehr


ZUR PERSON: ANJA HAUCK

ZUR PERSON: ANJA HAUCK

ist examinierte Krankenschwester und arbeitet seit zehn Jahren im ambulanten Pflegedienst bei Humanitas in Titisee-Neustadt. Mehr

Montag, 05.11.2012

Bei Mama ist es doch am schönsten

Während des Studiums noch zu Hause zu leben, ist für viele junge Menschen längst wieder salonfähig geworden. Mehr


"Das hat das Geschmäckle vom Muttersöhnchen"

"Das hat das Geschmäckle vom Muttersöhnchen"

BZ-INTERVIEW mit der Psychologin Christiane Wempe, die eine Studie über die sogenannten Nesthocker verfasst hat. Mehr


Perfekte Frauen-Tage

Moment mal!

Perfekte Frauen-Tage

Von Maikka Kost. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Kein Klagelied Carolin Emcke ist eine vielfach ausgezeichnete Journalistin. Ihre Reportagen aus Krisen- und Kriegsgebieten konnte man im Spiegel lesen, in der Zeit Essays über Themen wie Mitleid, Heimat oder den Attentäter von Oslo. Ihre Texte ... Mehr


ZUR PERSON: CHRISTIANE WEMPE

Christiane Wempe, 54, arbeitet als Psychotherapeutin in Ludwigshafen. Sie hat zwei Söhne, die studieren - aber nicht mehr zu Hause leben. Dennoch beschäftigt sie sich schon seit einigen Jahren mit Nesthockern und hat eine Studie zu dem Thema ... Mehr

Montag, 29.10.2012

Immer wieder Distanz suchend

Psychologe: Narzissten sind als Partner wenig zuverlässig. Mehr


"So fanatisch wie die Männer "

BZ-INTERVIEW mit der Journalistin Andrea Röpke, die ein Buch über weibliche Neonazis geschrieben hat. Mehr


MOMENT MAL!: Wie soll er denn heißen?

Von Laetitia Obergföll. Mehr

Montag, 22.10.2012

"Geschwiegen wird nicht mehr"

"Geschwiegen wird nicht mehr"

BZ-INTERVIEW mit dem Pädagogen Hans-Jürgen von Wensierski, der junge Muslime über ihr Leben in Deutschland befragte. Mehr


Samstag, 20.10.2012

TRENNUNG

Vermieter soll informiert werden Bei einer Trennung müssen Ehepaare auch ihrem Vermieter Bescheid geben. Denn dieser müsse darüber informiert werden, wer in der ehemals gemeinsamen Wohnung bleibe, erklärt der Eigentümerverband Haus und Grund. ... Mehr

Montag, 15.10.2012

Was tun gegen Überreaktionen?

Jeder hat einen wunden Punkt und reagiert oft über, wenn ihn jemand trifft – was kann man dagegen tun? / . Mehr


Papas Vorbild kann helfen

Papas Vorbild kann helfen

Da Jungen sich beim Thema Lesen schwer tun, sollten sich vor allem Väter nicht beim Vorlesen ausklinken. Mehr


Dicke haben es schwer

Dicke haben es schwer

Deutsche haben oft Vorurteile. Mehr


MOMENT MAL!: Heute schon gelobt?

MOMENT MAL!: Heute schon gelobt?

Von Martina Philipp. Mehr

Montag, 08.10.2012

Tipps und Tricks zum Schwangerwerden: Sex nach Termin

Tipps und Tricks zum Schwangerwerden: Sex nach Termin

Wenn Paare sich ein Kind wünschen, wird häufig das Liebesleben beeinträchtigt / Tipps und Tricks zum Schwangerwerden. Mehr


"Eine gute Zeit für die Familiengründung"

Im Studium hat man mehr Freiheiten als im Berufsleben – man muss aber aufpassen, sich nicht zu viel aufzuhalsen. Mehr


Neue Liebe nicht verheimlichen

Kinder sollten Bescheid wissen. Mehr