Zur Navigation Zum Artikel

Sonntag, 26.05.2019

Warum nur noch wenige Kühe Hörner haben – und wofür sie sie brauchen

Weggezüchtet oder abgebrannt

Warum nur noch wenige Kühe Hörner haben – und wofür sie sie brauchen

Das Organ sorgt für den Wärmeausgleich und ist sogar mit den Verdauungsorganen verbunden. Dennoch habe nur noch 20 Prozent der Kühe in Deutschland Hörner. Mancher Landwirt würde das gerne ändern. Mehr


Südbadens Dschungel von morgen: Der Taubergießen

Leben mit dem Rhein

Südbadens Dschungel von morgen: Der Taubergießen

Amphibien, Schmetterlinge und Libellen, Ragwurzen und Knabenkräutern: Im Naturschutzgebiet Taubergießen gibt es große Auenwälder – und seltene Pflanzen- und Tierarten. Mehr


Video: So wild und unberührt ist das Naturschutzgebiet Taubergießen

Rust

Video: So wild und unberührt ist das Naturschutzgebiet Taubergießen

Hier kann man sich ein bisschen fühlen wie am Rhein vor 200 Jahren: im Naturschutzgebiet Taubergießen bei Rust. Wie sieht es dort aus und warum gilt das als der Urwald von morgen? Mehr

Mittwoch, 22.05.2019

Wie sich Plastikmüll vermeiden lässt

Kampf dem Kunststoff

Wie sich Plastikmüll vermeiden lässt

Allein in Deutschland landen pro Jahr 28.000 Tonnen Einwegbecher im Abfall. Auch dagegen will die Bundesregierung jetzt vorgehen. Aber auch jeder Einzelne kann viel tun, um Plastik zu vermeiden. Mehr

Dienstag, 21.05.2019

"Der Rhein zermahlt das Plastik"

Leben mit dem Rhein

"Der Rhein zermahlt das Plastik"

Ein Interview mit dem Chemieprofessor und Rheinschwimmer Andreas Fath über Mikroplastik und andere Schadstoffe im Rhein – und was wir tun können, damit es dem Rhein besser geht. Mehr

Montag, 20.05.2019

Der Hochrhein ist Stromrhein

Leben mit dem Rhein

Der Hochrhein ist Stromrhein

Die Nutzung der Wasserkraft am Hochrhein hat eine lange Geschichte – etwa in Rheinfelden. Die Eingriffe in den Fluss müssen soweit wie möglich kompensiert werden. Mehr

Dienstag, 26.03.2019

Wie unterscheiden sich Bienen, Wespen und Hummeln?

Insektenkunde

Wie unterscheiden sich Bienen, Wespen und Hummeln?

Von weltweit über 20.000 Bienenarten kommen 450 in Baden-Württemberg vor. Angesichts des Insektensterbens empfiehlt eine Freiburger Professorin, die Bauern für den Naturschutz zu gewinnen. Mehr

Mittwoch, 06.03.2019

Ab Mitte April schwärmen die Käfer aus

Die Borkenkäfer-Arten Buchdrucker und Kupferstecher bevorzugen Fichten / Mehr als 100 000 Nachkommen pro Weibchen. Mehr

Dienstag, 05.03.2019

Schon im vierten Jahr hintereinander wächst die Zahl der Borkenkäfer

Forstwirtschaft

Schon im vierten Jahr hintereinander wächst die Zahl der Borkenkäfer

Die Forstliche Versuchsanstalt des Landes ist alarmiert: Die Forstexperten in Freiburg rechnen mit einer weiteren, deutlichen Steigerung der Borkenkäfer-Populationen. Mehr

Freitag, 22.02.2019

Größte Biene der Welt nach fast 40 Jahren wieder gesichtet

Indonesien

Größte Biene der Welt nach fast 40 Jahren wieder gesichtet

Ganz schwarz und in etwa so groß wie ein menschlicher Daumen: Die Wallace-Riesenbiene ist nach Jahrzehnten erstmals wieder gesichtet worden. Mehr

Samstag, 16.02.2019

Warum kleben Spinnen nicht am eigenen Netz fest?

Schlaues Alltagswissen

Warum kleben Spinnen nicht am eigenen Netz fest?

Es ist ein Balance-Akt – im wahrsten Sinne des Wortes –, doch er funktioniert. Damit eine Spinne nicht am eigenen Netz kleben bleibt, hat sie vorgesorgt: Mehr


Daisy Duck auf Sendung

Daisy Duck auf Sendung

Übers Handynetz und demnächst auch aus dem All: Wie Ornithologen am Bodensee die Wanderwege der Zugvögel auskundschaften /. Mehr

Samstag, 09.02.2019

Können sich Tiere im Winter eigentlich erkälten?

Fragen Sie nur!

Können sich Tiere im Winter eigentlich erkälten?

Auch Tiere bleiben von Husten, Schnupfen, und Kopfschmerzen nicht verschont. "Viren, Bakterien, Parasiten können bei allen Tierarten Atemwegserkrankungen auslösen", sagt Christian Wenker, Tierarzt im Zoo Basel, Mehr

Donnerstag, 17.01.2019

Wie umgehen mit dem Wolf, der gern Nutztiere frisst?

Diskussion an der Uni Freiburg

Wie umgehen mit dem Wolf, der gern Nutztiere frisst?

Eine Umfrage unter rund 2000 Menschen im Nordschwarzwald zeigt die Einstellung zum Wolf - unfreiwillig, denn eigentlich sollte es ums Rotwild gehen. Das Raubtier dominiert die Debatte nicht ohne Grund. Mehr

Mittwoch, 16.01.2019

Die Sonne landet verstärkt in Batterien statt im Netz

Photovoltaik

Die Sonne landet verstärkt in Batterien statt im Netz

Wer heute Photovoltaikanlagen installiert, denkt eher an den Eigenverbrauch statt die Einspeisevergütung. Großes Interesse an Infoveranstaltung in der Stadthalle Waldkirch. Mehr

Donnerstag, 10.01.2019

Wurden bei der Rodung des Brennet-Parks in Hausen geschützte Arten vertrieben?

Eidechsen & Co.

Wurden bei der Rodung des Brennet-Parks in Hausen geschützte Arten vertrieben?

Durch die Rodung des Brennet-Parks wurden womöglich weitere geschützte Arten gefährdet. Das kann Konsequenzen für weitere Planungen bedeuten. Mehr

Mittwoch, 19.12.2018

EU beschließt Verbot von Einweg-Plastik

Umweltschutz

EU beschließt Verbot von Einweg-Plastik

Gewaltige Mengen an Plastikmüll landen jedes Jahr in den Ozeanen. Nun reagiert die Europäische Union und verbannt einige Wegwerfprodukte aus Kunststoff. Mehr

Dienstag, 18.12.2018

In Freiamt wurde ein Jahr lang die Energiewende getestet

Strom-Projekt

In Freiamt wurde ein Jahr lang die Energiewende getestet

Das Projekt "Grid Control" ist abgeschlossen: Ein Jahr lang hat ein Konsortium um die Firma Netze BW in Freiamt getestet, wie die Energiewende umgesetzt werden kann. Das Fazit fällt positiv aus. Mehr

Freitag, 14.12.2018

Klimakonferenz: Ein Umdenken hat eingesetzt

Kommentar

Klimakonferenz: Ein Umdenken hat eingesetzt

Egal, was auf der jetzt zu Ende gehenden Klimakonferenz in Polen im Einzelnen beschlossen wird: Viele Länder, Städte und Unternehmen bemühen sich längst, ihre CO 2 -Emissionen zu senken. Mehr


Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Ratgeber für Tierfreunde

Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Der eine hängt Meisenknödel in die Zweige vor dem Fenster, der andere streut Körner ins Vogelhäuschen im Garten. Wenn man füttert, sollte man aber einiges beachten. Mehr

Donnerstag, 13.12.2018

Nachwuchs bei Sumpfspringaffen im Basler Zoo

Sprösslinge

Nachwuchs bei Sumpfspringaffen im Basler Zoo

Ist es ein Mädchen oder ein Junge? Das ist noch nicht ganz klar. Bei Sumpfspringaffen lässt sich das Geschlecht anfangs nur schwer bestimmen. So auch beim Nachwuchs im Zoo Basel. Mehr

Montag, 10.12.2018

Zweiter Wolf im Nordschwarzwald nachgewiesen

Laborbericht

Zweiter Wolf im Nordschwarzwald nachgewiesen

Im Nordschwarzwald ist ein zweiter Wolf nachgewiesen worden. Das hat die Untersuchung einer Kotprobe ergeben, die Ende September in Forbach gefunden worden war. Mehr

Freitag, 23.11.2018

Was ist der Klimawandel?

Erklär's mir

Was ist der Klimawandel?

Das Wetter ändert sich ganz oft: Es kann regnen, stürmen, schneien oder auch die Sonne scheinen. Beobachtet man das Wetter über lange Zeit, erkennt man das Klima. Mehr

Donnerstag, 22.11.2018

Eine Baumschule rettet die alte Sauerkirschsorte Gresger Ammele

Nachgezogen

Eine Baumschule rettet die alte Sauerkirschsorte Gresger Ammele

Eine Baumschule in Wehr hat die alte Sauerkirschsorte aus dem Zeller Ortsteil Gresgen erfolgreich nachgezogen. Alle 43 Bäume sind bereits verkauft. Mehr

Freitag, 02.11.2018

So findet das Eichhörnchen im Winter seine versteckten Nüsse wieder

Vorrat

So findet das Eichhörnchen im Winter seine versteckten Nüsse wieder

Wenn der Winter kommt und es draußen kalt und ungemütlich wird, sind die Eichhörnchen fein raus: Sie haben vorgesorgt und bis zu 10.000 Vorratsdepots angelegt. Nur: Wie finden sie die bloß alle wieder? Mehr