Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 31.01.2011

Muss es die Karibik sein?

Muss es die Karibik sein?

Tipps, wo für die Urlaubsreise am meisten Energie aufgewendet wird. Mehr

Mittwoch, 26.01.2011

Michael Dutschke: Ein Friedensnobelpreisträger aus Offenburg

Leute in der Stadt

Michael Dutschke: Ein Friedensnobelpreisträger aus Offenburg

LEUTE IN DER STADT: Umweltökonom Michael Dutschke berät Regierungen und setzt – wie unterm Marktplatz – auf LED-Technik. Mehr


Das Bürgerbad wird den Strom nicht mehr los

Merzhausen

Das Bürgerbad wird den Strom nicht mehr los

Da die Blockheizkraftwerke im Merzhausener Bad nunmehr 17 Jahre alt sind, greift das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz nicht mehr. Mehr

Sonntag, 16.01.2011

Forscher: Zunehmende Fluten auch durch Klimawandel

Interview

Forscher: Zunehmende Fluten auch durch Klimawandel

Die Welt wird heißer und feuchter. 2010 war neben dem Jahr 2005 das weltweit wärmste Jahr seit Messbeginn und zugleich das niederschlagsreichste. Die Zunahme verheerender Fluten sei zum Teil auch mit der Erderwärmung zu erklären, sagt Prof. ... Mehr

Mittwoch, 15.12.2010

Studie: Sattes Kohlmeisen-Männchen singt morgens später

Universität Basel

Studie: Sattes Kohlmeisen-Männchen singt morgens später

Kohlmeisen-Männchen, die am Futterbrett Nahrung erhalten, fangen morgens später an zu singen. Das zeigt eine Studie von Forschern der Universität Basel. Damit könnten sich die Tiere einen Nachteil bei der Fortpflanzung einhandeln. Mehr

Montag, 25.10.2010

Freiburg ist "Bundeshauptstadt im Klimaschutz 2010"

Wettbewerb

Freiburg ist "Bundeshauptstadt im Klimaschutz 2010"

Die Green City darf sich jetzt auch "Bundeshauptstadt im Klimaschutz" nennen: Freiburg hat zum ersten Mal den gleichnamigen Wettbewerb gewonnen. Die Stadt stach 72 andere Kommunen im Titelkampf aus. Mehr

Sonntag, 19.09.2010

Buchswälder tot: Zünsler hat Hochrhein kahlgefressen

Naturdrama durch China-Import

Buchswälder tot: Zünsler hat Hochrhein kahlgefressen

Der Kampf gegen seine Ausbreitung ist verloren: Der Buchsbaumzünsler, ein aus China "importierter" Pflanzenschädling, hat die Buchswälder am Hochrhein bereits vollständig kahlgefressen. Experten sind überrascht über den rasanten Ablauf des ... Mehr

Freitag, 17.09.2010

Kehren die Bergfinken in den Hotzenwald zurück?

Naturphänomen

Kehren die Bergfinken in den Hotzenwald zurück?

Ein Naturspektakel, das es so noch nie gegeben hat: Vor einem Jahr haben Millionen von Bergfinken im Hotzenwald überwintert und zahlreiche Schaulustige angelockt. Wie wahrscheinlich ist, es dass sich das jetzt wiederholt? Mehr


Bedrohte Arten: Wie wertvoll ist die Natur?

Ausrottung

Bedrohte Arten: Wie wertvoll ist die Natur?

Die Ausrottung von Tieren und Pflanzen sind die größte Gefahr für das Ökosystem – und die Höhe des Verlusts sprengt jede Vorstellung. Nur massive Investitionen können den Trend stoppen. Dabei zeigt sich: Wenn die Natur einen ökonomischen ... Mehr


Die 10 größten Gefahren für die lebenserhaltenden Systeme der Erde

Umwelt

Die 10 größten Gefahren für die lebenserhaltenden Systeme der Erde

Es ist eine Binsenwahrheit: Das Leben auf der Erde und der Wohlstand des Menschen beruhen auf einer funktionierenden Umwelt. Dennoch gab es bislang kein klares Verständnis der wesentlichen lebenserhaltenden Systeme unseres Heimatplaneten.Jetzt ... Mehr


Ecuador lebt vom Öl – und nimmt die Abholzung des Regenwalds in Kauf

Milliarden fürs Nichtstun

Ecuador lebt vom Öl – und nimmt die Abholzung des Regenwalds in Kauf

Um an das schwarze Gold zu kommen, nimmt Ecuador die Abholzung unberührter Regenwälder in Kauf.Doch nun hat sich eine internationale Allianz gefunden, die Ecuador dafür bezahlt, das Öl im Boden zu lassen. Mehr

Sonntag, 05.09.2010

Regierung will heute über AKWs entscheiden

Laufzeiten

Regierung will heute über AKWs entscheiden

Die Beratungen über längere Atomlaufzeiten gehen in die entscheidende Phase. Die Koalition erwägt inzwischen angeblich eine Paketlösung mit unterschiedlichen Laufzeiten. Mehr

Samstag, 28.08.2010

Der Markt wird enger für die Atomindustrie

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Kessler glaubt, dass die Atom-und Kohlelobby eine Abwehrschlacht führt. Mehr

Dienstag, 10.08.2010

Der Klimawandel wird konkret

Leitartikel

Der Klimawandel wird konkret

Beim Klimaschutz muss nun die Europäische Union die Vorreiterrolle übernehmen Mehr

Samstag, 07.08.2010

Klimaschutz: „Es ist ein Konflikt zwischen den Generationen“

Klimaschutz: „Es ist ein Konflikt zwischen den Generationen“

BZ-INTERVIEW mit Rainer Baake von der Deutschen Umwelthilfe über den Egoismus beim Klimaschutz und die Aufgabe der Bundesregierung. Mehr

Montag, 05.07.2010

Das gesendete Unheil: Wie Bürgerinitiativen gegen den Mobilfunk kämpfen

Beispiel Wiesental

Das gesendete Unheil: Wie Bürgerinitiativen gegen den Mobilfunk kämpfen

Für eine handyfreie Welt: Bürgerinitiativen kämpfen mit wissenschaftlich oft zweifelhaften Argumenten gegen den Mobilfunk. Ein Beispiel dafür gibt eine Debatte im Wiesental ab. Mehr

Sonntag, 13.06.2010

Ölpest beschmutzt Beziehungen zwischen USA und London

BP nervt

Ölpest beschmutzt Beziehungen zwischen USA und London

Der britische Konzern BP bekommt nach der Ölkatastrophe vor der US-Küste heftig Prügel. In Großbritannien versteht man das auch als Attacke aufs eigene Land. Das Verhältnis zwischen Washington und London ist angespannt. Politiker versuchen jetzt, ... Mehr

Mittwoch, 02.06.2010

Wie kann man ökologisch Wasser sparen?

Umwelt

Wie kann man ökologisch Wasser sparen?

Ein Drittel des deutschen Wassers geht die Toilette hinunter Mehr


Schlechte Noten für Elektronikunternehmen

Greenpeace kämpft für einen Verzicht der Industrie auf PVC und Brandschutzmittel Mehr

Mittwoch, 26.05.2010

Buchrezension: Die Entdeckung der Nachhaltigkeit

BUCH IN DER DISKUSSION: Ulrich Grober schreibt ein sachkundiges und leidenschaftliches Buch zum Thema Nachhaltigkeit. Mehr

Mittwoch, 19.05.2010

Christina Figueres: Vermittlerin hinter den Kulissen

Portrait

Christina Figueres: Vermittlerin hinter den Kulissen

IM PROFIL: Christina Figueres, die neue UN-Beauftragte für den Klimaschutz, soll die Verhandlungen wieder in Schwung bringen. Mehr

Montag, 19.04.2010

Landwirte füttern Bakterien

Aus Mais und Gülle wird Biogas, das zahlreiche Haushalte mit Strom und Wärme versorgt. Mehr


ENERGIE SPAREN: Grüne Energie ist gefragt

ENERGIE SPAREN: Grüne Energie ist gefragt

Einer großen Mehrheit der deutschen Kunden ist es wichtig, ihren Strom aus umweltschonenden Energiequellen zu beziehen. 92 Prozent der Befragten stimmten dieser Aussage zu, wie eine vom Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest im November ... Mehr


WETTBEWERB: KLIMASCHÜTZENDE KOMMUNEN GESUCHT

Ende März startete der Wettbewerb Energie-Musterkommune: Städte, Gemeinden und Landkreise, die vorbildhaftes nachhaltiges Engagement zeigen oder gezeigt haben, werden ausgezeichnet. Bewerbungsschluss ist der 16. Juni. Die sechs Besten erhalten ... Mehr

Samstag, 20.03.2010

Union und EnBW werden nervös

Union und EnBW werden nervös

Baden-Württemberg will mit einer Initiative die drohende Abschaltung zweier Kernkraftwerke verhindern / Unmut über Berlin. Mehr