Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

28. Mai 2014 14:59 Uhr

Arbeitsunfall

Europa-Park: Arbeiter werden von Achterbahn erfasst und verletzt

Bei der noch nicht eröffneten Minimoy-Achterbahn im Europa-Park in Rust sind zwei Arbeiter verletzt worden – einer von ihnen lebensgefährlich. Die Männer wurden von einem Wagen erfasst.

  1. Die Minimoy-Achterbahn befindet sich noch im Testbetrieb. Foto: Europa-Park

Bei Arbeiten an der Minimoy-Achterbahn im Europa-Park in Rust wurde am Mittwochnachmittag ein 35 Jahre alter Arbeiter lebensgefährlich verletzt. Ein weiterer Mann zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen zu.

Die beiden Männer waren mit Arbeiten neben der für Besucher noch unzugänglichen Attraktion beschäftigt, als sie von einem Wagen der im Testbetrieb befindlichen Bahn erfasst wurden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Aus Rücksicht auf die laufenden Untersuchungen macht der Europa-Park derzeit keine Angaben zu dem Vorfall.

Mehr zum Thema:

Werbung

Autor: ohu