Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. November 2015

Jürgen Kuhnert neuer Chef

SPD Schliengen/Bad Bellingen.

  1. Jürgen Kuhnert Foto: privat

SCHLIENGEN/BAD BELLINGEN (BZ). Der SPD-Ortsverein Schliengen/Bad Bellingen hat einen neuen Vorsitzenden. Die jüngste Jahreshauptversammlung im Gasthaus Krone in Schliengen wählte Jürgen Kuhnert in dieses Amt. Damit ist Kuhnert Nachfolger der langjährigen Vorsitzenden Barbara Theurer, die nicht mehr zur Wahl angetreten war. Mit der Wahl eines neuen Vorstandes stellt sich der Ortsverein für den Landtagswahlkampf 2016 neu auf, wie aus einer Pressemitteilung weiter hervorgeht.

Die Vorstandsposten im Ortsverein verteilen sich wie folgt: Erster Vorsitzender Jürgen Kuhnert, Zweiter Vorsitzender Michael Koschmieder, Kassierer Jürgen Zimmermann, Beisitzer Ewald Heftle und Emil Schweinlin. Zu Kreisdelegierten wurden Ewald Heftle, Oswald Strittmatter und Jürgen Zimmermann gewählt.

Als Gast war die SPD-Landtagskandidatin und Kreisrätin Birte Könnecke anwesend. Sie berichtete über die Entwicklungsmöglichkeiten im ländlichen Raum. Dazu gehöre, so sagte sie, ein schnelles Internet für Gewerbetreibende ebenso wie ein gutes schulisches Angebot für die Kinder vor allem junger Familien. Für die ländliche Struktur sei die Gemeinschaftsschule von großer Bedeutung, betonte Könnecke weiter.

Werbung


Kontrovers wurde über die derzeitige Flüchtlingsproblematik diskutiert. Der Ortsverein sieht der steigenden Flüchtlingszahl mit Sorge entgegen, sieht aber die Notwendigkeit, Flüchtlinge aufzunehmen und die, welche ein Bleiberecht bekommen, zu integrieren.

Für langjährige SPD-Parteimitgliedschaft wurden Gertrud Häfelinger (40 Jahre) und Arnold Walter (50) geehrt.

Autor: bz