Flohmarkt im Technikmuseum

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. Oktober 2017

Schopfheim

Zum allerletzten Mal geöffnet.

FAHRNAU (BZ). Im Technischen Museum in Fahrnau findet am Sonntag, 22. Oktober, ab 11 Uhr die Abschlussveranstaltung zum Saisonende der Museumsöffnung statt. Mit einem musikalischen Rahmenprogramm verabschiedet sich die Museumsgesellschaft dieses Mal endgültig von der Museumsbühne in der Region. Wie bereits mehrfach bekannt gemacht wurde, schließt das Museum umständehalber seine Pforten für immer. Aus diesem Grund wird dieser Abschlusstag ergänzt durch einen einmaligen Museums-Flohmarkt im Dachgeschoss des alten Manz-Baus im Industriegebiet Grienmatt, der bis 16 Uhr dauern wird. Im Dachgeschoss über der Linotype-Sammlung befinden sich noch allerlei Gerätschaften und Maschinenteile alter historischer Handwerksberufe. Zu nennen wären unter anderem alte Nähmaschinen, landwirtschaftliche Werkzeuge und Geräte, alte Holzwerkbänke, viele Maschinenteile aus dem Handwerk sowie Büroschreibmaschinen und vieles mehr aus vergangener Zeit. Aufgrund der Schließung des Museums muss auch diese Fläche leergeräumt werden. All diese Stücke sind bisher noch nicht zur Ausstellung gelangt und sollen nun zum Wohle der gemeinnützigen Museumsgesellschaft Schopfheim an hoffentlich zahlreiche Interessenten abgegeben werden.

Info: Das Schopfheimer Technikmuseum ist in Fahrnau in der Grienmatt 17 zu finden. Die Museumsgesellschaft würde sich über einen regen Besuch freuen.