Sechs Titel für den Bezirk bei der "Badischen"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 01. Juni 2017

Leichtathletik (regional)

Mehrkampfmeisterschaft in Langensteinbach.

LEICHTATHLETIK (BZ). Erfolgreicher Auftritt der Leichtathleten aus dem Bezirk bei der badischen Block- und Mehrkampfmeisterschaft: In Langensteinbach gingen fünf Einzelsiege und ein Mannschaftstitel an den Hochrhein. Einen Wettkampf auf konstant hohem Niveau lieferte Sophie Litschka (W 15, TV Wehr). Im Block Lauf überbot sie mit 2 523 Punkten die Qualifikationsnorm für die Deutsche Meisterschaft um fast 150 Zähler. Viermal setzte sie die Bestmarke ihrer Konkurrenz, einzig über 80 Meter Hürden wurde sie Zweite. Bronze ging an ihre Teamkollegin Mariella Hudec (2 356).

Ramon Schindler fehlen zwei Punkte zum Meistertitel

Den Titel bei der "Badischen" verfehlte Ramon Schindler haarscharf. Im Block Sprint/Sprung (M 14) war der Athlet der LG Hohenfels als Führender in den abschließenden Speerwurf gegangen. Dort holte Jonathan Bertele (TV Bühlertal) die entscheidenden Zentimeter mehr heraus – Schindler fehlten am Ende ganze zwei Punkte zu Platz eins. Besser lief es für seine Vereinskollegin Cora Nußbaumer. Sie fand in den fünf Disziplinen (W12, Sprint/Sprung) den richtigen Mittelweg, sicherte sich dank konstanter Leistungen sowie des Bestwerts im Speerwurf den Meistertitel. Im Wurf W 13 holte Melina Huber vom TV Bad Säckingen eine weitere Goldmedaille für den Bezirk.

Im Siebenkampf der W 15 legte Pia Bach (TuS Lörrach-Stetten) den Grundstein für ihren Meistertitel mit drei Bestwerten in den ersten vier Disziplinen, Auf den Plätzen zwei und drei folgten Alina Müller und Amelie Höpfl, die mit Simea Thanei für den TV Wehr die U-16-Teamwertung gewannen (Dritter: Lörrach-Stetten). Ungefährdet war der Sieg Finn Ströbels (TuS Höllstein) im M-15-Neunkampf. Er überbot seinen einzigen Konkurrenten in sieben Disziplinen.

Weitere Top-Fünf-Platzierungen, Lauf M 15: 5. David Lambelet (TV Grenzach); W 14: 3. Laura Kummle (Wehr); M 13: 3. Jonas Gran (Lörrach-Stetten). Spring/ Sprung M 13: 4. Jason Kelz (Hohenfels). Wurf M 15: 5. Fabian Klein (TV Schwörstadt); W 15: 5. Feline Weger; M 13: 5. Arne Volz (beide TV Bad Säckingen). Block Team U 14: 3. TuS Lörrach-Stetten. Neunkampf M 14: 3. Bastian Reichert. Siebenkampf W 15: 4. Jasmin Radau, 5. Lina Meyer (alle Lörrach-Stetten). W 14: 2. Leonie Bühler (Bad Säckingen), 5. Simea Thanei (Wehr).

Alle Ergebnisse der Badischen Meisterschaft unter http://www.ladv.de