Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. Oktober 2013

Brandanschlag auf Asylheim

Motiv noch unklar.

WEHR (BZ/bas). In einem Obdachlosen- und Asylbewerberheim in Wehr wurde in der Nacht zum Samstag ein Brand gelegt, der aber bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen, sie schließt einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus.

Gegen 3.15 Uhr hatte ein Rauchmelder in dem Gebäude, einem ehemaligen Altersheim und Krankenhaus, Alarm ausgelöst. Unbekannte hatten zuvor Benzin auf die Holztreppe gekippt und Zeitungen entzündet. Bewohner des Erdgeschosses schauten aus ihrer Wohnungstür und sahen auf dem Boden im Treppenhaus ein Feuer. Es gelang ihnen, die Flammen auszutreten, ehe die Feuerwehr am Brandort erschien. Durch den Brand wurde niemand verletzt, der Schaden beträgt rund 500 Euro. "Das Motiv für die Tat ist derzeit völlig unklar", teilte die Polizeidirektion Waldshut mit.

Werbung

Autor: bz