Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

26. Oktober 2013 19:59 Uhr

Sylvia-Karina Jahn (ja)

Redakteurin / Redaktion Emmendingen

Telefon: 07641/58095636
E-Mail: jahn@badische-zeitung.de

Biografie
1954 im niedersächsischen Northeim geboren, wuchs Sylvia-Karina Jahn in Emmendingen auf. Sie studierte Jura und Volkswirtschaft und begann daneben, als freie Mitarbeiterin für die Badische Zeitung zu schreiben und zu fotografieren. Damit wurden zwei Hobbys zum Beruf. Nach Abschluss der juristischen Ausbildung absolvierte sie das Volontariat bei der Badischen Zeitung, wo sie seit 1991 als Redakteurin für Emmendingen und Umland zuständig ist.

Themenschwerpunkte
Kommunalpolitik, Historisches, Porträts, Regiobücher

Werbung

Autor: Sylvia-Karina Jahn (ja)

Artikel von Sylvia-Karina Jahn (ja)

Samstag, 14.10.2017

Die Stadt Emmendingen will dem Konus beitreten

Mehr Übernachtungen

Die Stadt Emmendingen will dem Konus beitreten

2016 wurden 10,6 Prozent mehr Übernachtungen gezählt / Tourismus ist auch ein starker Wirtschaftsfaktor. Mehr


Verein baut für den Emmendinger Eichbergturm einen Unterstand

Dauereinsatz

Verein baut für den Emmendinger Eichbergturm einen Unterstand

Rund um den Eichbergturm gibt es wieder Neues – und immer Arbeit für die Helfer des Vereins Eichbergturm, die Mitstreiter suchen. Mehr


Verein Benefiz spielt Anfang November zugunsten des Kinderschutzbundes

Musik und Wohltätigkeit

Verein Benefiz spielt Anfang November zugunsten des Kinderschutzbundes

Der Verein Benefiz – Musik und Kultur für andere spielt Anfang November zugunsten des Kinderschutzbundes. Mehr

Freitag, 13.10.2017

Die Bibel hat es in sich

Die Bibel hat es in sich

Kirchenkabarettist Ingmar Maybach reißt sein Publikum in der evangelischen Stadtkirche mit. Mehr

Donnerstag, 12.10.2017

Stadt spart im IT-Bereich zehn Tonnen CO<sub>2</sub> jährlich

Manchmal tut’s ein Duschvorhang

Stadt spart im IT-Bereich zehn Tonnen CO2 jährlich

Rund zehn Tonnen CO 2 pro Jahr spart die Stadt Emmendingen dank eines Projektes ein, das den Verbrauch der EDV unter die Lupe nachm. Das Ende der Einsparungen ist mit der daraus resultierenden Auszeichnung noch nicht erreicht. Mehr


Abkupfern erwünscht

Stromsparen im IT-Bereich

Abkupfern erwünscht

Es kann einfach und billig sein – und wirksam: Die Ideen der Stadt zur Energieersparnis im IT-Bereich sollten alle nutzen. Mehr


Im Januar beginnt der Umbau

Im Januar beginnt der Umbau

Das Alte Rathaus erhält einen barrierefreien Zugang und die Toiletten sind danach nur durch den Haupteingang zu erreichen. Mehr

Montag, 09.10.2017

Die Natur zu Gast in der Stadt

Die Natur zu Gast in der Stadt

Beim Naturparkmarkt gab es nicht nur jede Menge leckerer Produkte aus der Region, sondern ebenso viel Informationen. Mehr

Samstag, 07.10.2017

Keiner ist nur krank

Keiner ist nur krank

Neu beim Welttag der seelischen Gesundheit: Offene Türen und Vorträge zu Burnout, Resilienz und Stressbewältigung. Mehr

Freitag, 06.10.2017

Claude Debussy als roter Faden

Konzert- und Vortragsreihe in Emmendingen / Auftakt: 8. Oktober. Mehr

Dienstag, 03.10.2017

1053 zogen im Halbjahr nach Emmendingen

Neubürgerempfang der Stadt

1053 zogen im Halbjahr nach Emmendingen

Emmendingen ist eine beliebte Stadt: Allein im ersten Halbjahr 2017 verzeichnete sie 1053 Zuzüge und bewegt sich flott auf die 30 000-Einwohner-Marke zu Mehr

Sonntag, 01.10.2017

Zwei Tage Herbstfest und mehr

Härdepflfeschd, Naturparkmarkt und Fanfarentreffen

Zwei Tage Herbstfest und mehr

Herbstzeit ist Erntezeit; am 1. Oktober ist Erntedank, und am darauffolgenden Wochenende feiert Emmendingen mit Härdepflfeschd, Naturparkmarkt und Fanfarentreffen die üppige Jahreszeit. Mehr

Samstag, 30.09.2017

Produktentwickler Peter Jordt gestaltet nun Objekte

Emmendingen

Produktentwickler Peter Jordt gestaltet nun Objekte

Auf dem Weg zu neuen Ufern: Produktentwickler und Unternehmer Peter Jordt gestaltet nun Objekte, die der Fantasie Raum lassen. Im Januar werden seine Objekte ausgestellt. Mehr


Der Blick in die Unterwelt

Der Blick in die Unterwelt

Schwerstarbeit Kanalsanierung: Die Platzverhältnisse unter der Karl-Friedrich-Straße erfordern kreativen Lösungen. Mehr

Donnerstag, 28.09.2017

Ohne Fronfleiß kein Preis

Ohne Fronfleiß kein Preis

Arbeitsgruppen der Hochburg leistet jährlich Stunden im Wert von 57 000 Euro – wenn man die Stunde nur mit zwölf Euro ansetzt. Mehr


Alleine auf weiter Flur

Alleine auf weiter Flur

Der Gemeinderat ist gegen die Einstellung eines Citymanagers für den Gewerbeverein. Mehr


Ein Strandcafé an der Elz und Vorsorge in Sachen Mobilfunk

Ein Strandcafé an der Elz und Vorsorge in Sachen Mobilfunk

In einer achtstündigen Mammutsitzung berieten die Gemeinderatsfraktionen über die Eckpunkte des künftigen Emmendinger Haushalts. Mehr

Dienstag, 26.09.2017

Noch eine Million für die Städtische Wohnbau

Am heutigen Dienstag geht es im Gemeinderat um 30 Fraktionsanträge / Die Palette reicht vom neuen Kindergarten bis zu mehr Blumenschmuck und "Einweg weg". Mehr

Samstag, 23.09.2017

Kunst erobert das Wehrle-Werk

Am Samstag bis 18, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Kunst erobert das Wehrle-Werk

Noch bis Sonntag läuft die Ausstellung "Begegnung" im Wehrle-Werk – nicht nur ein guter Überblick über das Kunstschaffen in Emmendingen, sondern auch Genuss in besonderem Rahmen, nämlich in der alten Werkshalle. Nichts wie hin! Mehr


Von den Tücken der Zeit

Von den Tücken der Zeit

Die Hachberg-Bibliothek hat ein neues Themenheft zum Religionsgespräch herausgebracht / Autor ist Hans-Jürgen Günther. Mehr


Feuerwehrfahrzeug für Kleineinsätze

Hauptausschuss genehmigt außerdem die Mitgliedschaft beim Schülerforschungszentrum und mehr Geld für den Ramie-Spielplatz. Mehr

Mittwoch, 20.09.2017

Neu: Autorenlesung für Kinder

Neu: Autorenlesung für Kinder

Lesenacht am 23. September: Leser und Organisatoren verraten, warum man das Buch ihrer Wahl unbedingt lesen sollte. Mehr

Dienstag, 19.09.2017

Für zwei Tage zieht die Kunst ins Wehrle-Werk

Für zwei Tage zieht die Kunst ins Wehrle-Werk

25 Aussteller verwandeln den ältesten Teil der Hallen am 23. und 24. September in eine Kunsthalle / Dazu Musik, Kulinarisches, Gewinnspiel und eine Auktion. Mehr

Mittwoch, 13.09.2017

Für die Ausstellung packen alle an

Für die Ausstellung packen alle an

Am 23. und 24. September verwandelt sich das Wehrle-Werk in einen Kunstraum / Erlös der Auktion für einen guten Zweck. Mehr

Samstag, 09.09.2017

Die Hochburg steckt noch voller Überraschungen

Die Hochburg steckt noch voller Überraschungen

"Denkmalreise" vor dem Tag des offenen Denkmals: Der Laser bringt es an den Tag, dass die alten Baupläne umgesetzt wurden. Mehr