Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

26. Oktober 2013 19:59 Uhr

Sylvia-Karina Jahn (ja)

Redakteurin / Redaktion Emmendingen

Telefon: 07641/58095636
E-Mail: jahn@badische-zeitung.de

Biografie
1954 im niedersächsischen Northeim geboren, wuchs Sylvia-Karina Jahn in Emmendingen auf. Sie studierte Jura und Volkswirtschaft und begann daneben, als freie Mitarbeiterin für die Badische Zeitung zu schreiben und zu fotografieren. Damit wurden zwei Hobbys zum Beruf. Nach Abschluss der juristischen Ausbildung absolvierte sie das Volontariat bei der Badischen Zeitung, wo sie seit 1991 als Redakteurin für Emmendingen und Umland zuständig ist.

Themenschwerpunkte
Kommunalpolitik, Historisches, Porträts, Regiobücher

Werbung

Autor: Sylvia-Karina Jahn (ja)

Artikel von Sylvia-Karina Jahn (ja)

Samstag, 25.02.2017

Das Drama am Markgrafen-Hof

Das Drama am Markgrafen-Hof

PROBENBESUCH: Zum 350-jährigen Bestehen der Höheren Bürgerschule inszenieren Schüler des Musical "1590". Mehr

Freitag, 24.02.2017

Freie Fahrt nur in den Norden

Es bleibt bei der halbseitigen Sperrung der Karl-Friedrich-Straße. Mehr

Donnerstag, 23.02.2017

Das Schulhaus soll Schule bleiben

Das Schulhaus soll Schule bleiben

Neben der Förderschule könnte die sanierte Karl-Friedrich-Schule auch die Meerwein-Grundschule mit 171 Kindern aufnehmen. Mehr


ÜBRIGENS: Viel Lärm um nichts

Lärmaktionsplan

ÜBRIGENS: Viel Lärm um nichts

"Wir stellen einen Plan auf, von dem jeder weiß, dass er nicht umgesetzt wird", so kennzeichnet Oberbürgermeister Stefan Schlatterer den Lärmaktionsplan für die Bahn, den der Gemeinderat in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung pflichtschuldigst ... Mehr

Montag, 20.02.2017

Etwas Geschichte und viel Schulleben

Goethe-Gymnasium gibt Festschrift heraus

Etwas Geschichte und viel Schulleben

Ein bisschen Geschichte und viel aktuelles Schulleben – das sind die Zutaten für die Festschrift des Goethe-Gymnasiums zum 350-jährigen Bestehen. Mehr


"Gute Bürgerforen schließen Lücken"

"Gute Bürgerforen schließen Lücken"

Ulrich Schraml, Sprecher des Bürgerforums Dachsrain, zieht eine positive Bilanz und gibt Tipps für gelingende Bürgerarbeit. Mehr

Freitag, 17.02.2017

Eine bewegte Geschichte

Eine bewegte Geschichte

50 Jahre Cäcilienverein werden in Reute gefeiert / Gesungen wurde in der Kirche schon vorher. Mehr

Donnerstag, 16.02.2017

In der Stadt ist viel los

Am Dienstag geht es im Gemeinderat um den zusätzlichen Veranstaltungstag für I EM Music. Mehr

Mittwoch, 15.02.2017

Von Schlafwandlern und finsteren Tälern

Von Schlafwandlern und finsteren Tälern

Das "Literarische Café" besteht seit zehn Jahren und die Lust am Lesen der vorwiegend weiblichen Teilnehmer ist ungebrochen. Mehr

Samstag, 11.02.2017

Er will sich Zeit nehmen und die Dinge vorantreiben

Er will sich Zeit nehmen und die Dinge vorantreiben

Marko Kaldewey, neues Mitglied der FDP-Stadtratsfraktion, kam durch eine Sofaentscheidung zum neuen Job und Lebensinhalt. Mehr

Donnerstag, 09.02.2017

Was passiert bei zwei Baustellen?

Was passiert bei zwei Baustellen?

Der Verkehr zwischen Emmendingen und Teningen laufe gut, sagt die Verwaltung / Aber Überschneidung mit Karl-Friedrich-Straße. Mehr


Sich einzufügen reicht aus

Vorerst will Mehrheit keinen Bebauungsplan für den Kastelberg. Mehr

Dienstag, 07.02.2017

Geschäftsleute fürchten um den Parkhaus-Zugang

Geschäftsleute fürchten um den Parkhaus-Zugang

Projektentwickler der neuen Einkaufsgalerie auf dem Kaufhaus-Areal wirbt mit einem Weg der Kunden über die Löwengasse. Mehr

Freitag, 03.02.2017

Wo Malerei und Scherenschnitt aufeinander treffen

Wo Malerei und Scherenschnitt aufeinander treffen

Der Freiburger Kunstpädagoge und Künstler Thomas Heyl zeigt von Sonntag an in der Emmendinger Galerie im Tor seine Ausstellung "Zwei Wege". Mehr

Mittwoch, 01.02.2017

Freibad erhält einen Wellnessbereich

Gemeinderat revidiert seinen knappen Beschluss vom Mai 2016 und folgt Bürgerwünschen. Mehr

Dienstag, 31.01.2017

"Behinderungen sind unvermeidbar"

Sanierung der Karl-Friedrich-Straße

"Behinderungen sind unvermeidbar"

Die eine Baustelle – Radwegbau entlang der L 114 – sorgt seit heute für lange Staus und Wartezeiten an den Ampeln, die nächste ist angekündigt: Die Karl-Friedrich-Straße wird saniert und ist zwei Jahre lang nur stadtauswärts befahrbar. Mehr

Freitag, 27.01.2017

Doch noch Wellness für das Freibad?

Sanierung beginnt nach der Saison 2017

Doch noch Wellness für das Freibad?

Das Freibad wird saniert – das steht fest. Doch bisher lautet der Plan: Ohne Wellnessbereich. Dagegen wenden sich 13 Stadträte. Nun wird am Dienstag erneut über den von Bürgern gewünschten Sprudel- und Massagebereich entschieden. Mehr

Donnerstag, 26.01.2017

Der Umbau der Karl-Friedrich-Straße trifft die ganze Stadt

Emmendingen

Der Umbau der Karl-Friedrich-Straße trifft die ganze Stadt

Geschäftsleute begleiten die Sanierung der innerstädtischen Hauptschlagader Karl-Friedrich-Straße mit Kritik und großer Skepsis. Mehr

Dienstag, 24.01.2017

Blick hinter die Kulissen der Baustelle

Modehaus Blum-Jundt baut um

Blick hinter die Kulissen der Baustelle

Kombis und Lkws in Theodor-Ludwig-Straße und am Marktplatz: Nein, nicht das ehemalige Kaufhaus ist das Ziel, sondern das Modehaus Blum-Jundt gegenüber. Geliefert werden keine Modeartikel, sondern Treppenteile und Elektrokabel. Mehr

Freitag, 20.01.2017

Amtsinhaber Michael Goby ist der einzige Bewerber für die Bürgermeisterwahl

Sexau

Amtsinhaber Michael Goby ist der einzige Bewerber für die Bürgermeisterwahl

BÜRGERMEISTERWAHL AM 5. FEBRUAR IN SEXAU: Amtsinhaber Michael Goby ist der einzige Bewerber / Eine Bilanz aus 16 Jahren Amtszeit und ein Ausblick. Mehr


"Noch einigen Schweiß investieren"

Unmüßig zum Kaufhaus Krauss. Mehr

Mittwoch, 18.01.2017

Moderne Kunst und persönliche Blicke auf 25 Jahre

Moderne Kunst und persönliche Blicke auf 25 Jahre

Die 25. Ausgabe der Emmendinger Chronik bietet im vertrauten Gewand zusätzlich individuelle Einschätzungen zu dieser Zeit. Mehr

Donnerstag, 12.01.2017

Fischtreppe und Sanierung

Fischtreppe und Sanierung

Die Stadt hat Verbesserungen an Bachläufen für Hochwasserschutz, Natur und Funktion umgesetzt. Mehr


Keine Lärmschutzwand an der Rheinstraße

Die Grünen wollten im Zusammenhang mit dem Bau von Sozialwohnungen einen aktiven Schallschutz entlang der Bahnlinie. Mehr

Mittwoch, 11.01.2017

Baubeginn erst im Mai?

Um ein Verkehrschaos zu vermeiden

Baubeginn erst im Mai?

Die Sanierung der Karl-Friedrich-Straße ist eines der Großprojekte 2017 in Emmendingen. Die Arbeiten sind auch ausgeschrieben – doch jetzt würde die Stadt gern bremsen. Grund sind Bauarbeiten in Teningen. Mehr