Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

11. März 2011

Theater

"Fest und Begräbnis"

  1. Foto: MAURICE KORBEL

Viola Hasselbergs Auseinandersetzung mit dem 1997 entstandenen dänischen Dogma-Film von Thomas Vinterbergs und Mogens Rukov und dessen Fortsetzung auf der Bühne ist am Sonntag, 13. März um 20 Uhr wieder im Kleinen Haus des Theaters Freiburg zu sehen. In dem Stück geht es darum, wie ein väterlicher Missbrauch eine ganze Familie zerstört. Im Anschluss gibt es ein Publikumsgespräch. (FOTO: MAURICE KORBEL)

Werbung

Autor: bz