Drei Vereine mit einem Ziel

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Sa, 28. Oktober 2017

Titisee-Neustadt

Zusammenarbeit für das Clubhaus ist besiegelt.

TITISEE-NEUSTADT (pes). Drei Vereine, eine Einheit: So präsentierten sich die Vorsitzenden Arnold Löffler, Felix Pfaff und Volker Dengler, als sie am Freitagabend in der Redaktion der Badischen Zeitung die Vereinbarung unterschrieben, die den FCN, den HSV und den TVN zur Zusammenarbeit bei der Sanierung des Clubhauses verpflichten. Sie besagt, dass der FCN, der als Bauherr federführend ist, sich darauf verlassen kann, dass niemand quertreibt, sondern man sich gegenseitig unterstützt.

Für den Vertrag mit der Stadt Titisee-Neustadt ist der Notartermin auf 7. November angesetzt. HSV und TVN haben bereits klare Vorstandsbeschlüsse dafür, der FCN hört seine Mitglieder am Montag. Der Notartermin ist das entscheidende Datum, damit für das 800 000-Euro-Projekt der Zuschussantrag für 130 000 beim Badischen Sportbund gestellt werden kann. Für den Betrieb des fertigen Clubhauses auf zehn Jahre hinaus wird später eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts gegründet werden.