Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Naturschutz stoppt Windräder im Hochschwarzwald

Gutachten

Naturschutz stoppt Windräder im Hochschwarzwald

Naturschutz geht vor Windkraft: Die Flächen, die für Windräder im Hochschwarzwald in Frage kommen, werden weniger. Am Montag werden Gutachten über seltene Tiere vorgestellt. Sie werden manches Windrad verhindern. Mehr


Zwerge auf Erlebnistour im Forst

Zwerge auf Erlebnistour im Forst

Kinder entdecken spielend die Welt und lernen dabei – unterwegs mit den Waldkindern. Mehr


Melodien zum Träumen

Melodien zum Träumen

Der Musikverein Titisee-Jostal glänzt beim Osterkonzert mit Soli und gefühlvollen Vorträgen. Mehr


Statt 50 jetzt 100 Euro Bußgeld

Fahrer legt Einspruch ein und zahlt doppelt. Mehr


14 Jahre nach Verschwinden für tot erklärt

Vermisster Günter Michalik. Mehr


Barfußlabyrinth wird Fünf

Paten werden gesucht. Mehr


Panoramabus fährt wieder

Gute Aussicht zwischen Thurner und Triberg. Mehr

Dienstag, 22.04.2014

Bessere Vermarktung von Ferienwohnungen: Vermieter sträuben sich

Hochschwarzwald Tourismus

Bessere Vermarktung von Ferienwohnungen: Vermieter sträuben sich

Die Tourismusbranche im Hochschwarzwald will ihre Ferienwohnungen zur Marke machen. Das Ziel: ein einheitlicher und moderner Auftritt im hart umkämpften Markt. Doch nicht alle Vermieter wollen mitmachen. Mehr


Es tut sich was in Langenordnach

Es tut sich was in Langenordnach

Das Rathaus als Gemeinschaftseinrichtung ist das erste Projekt. Mehr


Volleyball verbindet

Volleyball verbindet

Titisee-Neustadt und Coulommiers pflegen die Partnerschaft. Mehr

Montag, 21.04.2014

Märklin-Museum in Titisee: Digitale Anlage steuert Züge durch Modellwelt

Attraktion

Märklin-Museum in Titisee: Digitale Anlage steuert Züge durch Modellwelt

1000 Meter Gleis, 1000 Figuren, 3000 Bäume: Die größte Märklin Eisenbahn Südbadens steht in Titisee. Dort gibt es bald eine neue Attraktion: Eine digitale Anlage, die vom Laptop aus gesteuert wird. Mehr

Samstag, 19.04.2014

"Der Kontakt war wichtig"

"Der Kontakt war wichtig"

BZ-INTERVIEW mit Helga Federer, die bei ihrer Arbeit im Rathaus vier Bürgermeister erlebt hat. Mehr


Noch keine Lösung

Noch keine Lösung

Segelkameradschaft sucht weiterhin nach Gelände / Zustimmung des Landratsamtes fehlt. Mehr


Parken zum halben Preis?

Stadt will Gelegenheitspendlern auf dem P & R-Platz entgegenkommen mit 3 statt 6 Euro pro Tag. Mehr


Aus einem Rad werden 13

Überraschungsfund am Ufer der Gutach. Mehr



SO ISCH’S: Ideen-Schmiede

Rege diskutiert wird seit Wochen die Frage, ob man die Basilieschmiede für viel Geld (die Rede ist von 1,5 Millionen Euro) sanieren soll. Oder ob man, Zitate von CDU und Vereins-Bürgern, sie lieber abreißen sollte - was nicht geht. Vor allem die ... Mehr


UNTER DER LUPE

UNTER DER LUPE

HOCHSCHWARZWALD (jfz). Was war eigentlich in dieser Woche vor 25 Jahren im Hochschwarzwald los? Wir haben die verstaubten BZ-Bände aus den Archivregalen geholt und fassen wöchentlich die wichtigsten, spannendsten oder lustigsten Geschichten ... Mehr


ZUR PERSON: HELGA FEDERER

Jahrgang 1950, eine echte Neustädterin (geborene Schlaich), verheiratet, ein Sohn. 2005 feierte die Verwaltungsfachangestellte das 40. Dienstjubiläum und empfing die Dankurkunde des Ministerpräsidenten. Sie schwimmt, liest und wandert gerne und ... Mehr


LIVIA

Ausstellung

LIVIA

LIVIA Hasenfratz aus Löffingen stellt ihre Bilder zum Motto "Feuer und Erde" vom 24. April bis 15. Juli in der Helios-Klinik Titisee-Neustadt aus. Die Vernissage am Donnerstag um 19 Uhr wird von Eugenia Hagen mitgestaltet. Hasenfratz zeichnete ... Mehr


Wappen Vereine BZ Vereine: Titisee-Neustadt

Fotos

Freitag, 18.04.2014

Polizei schnappt Drahtschlingen-Wilderer

Titisee-Neustadt

Polizei schnappt Drahtschlingen-Wilderer

Die Polizei hat einen 52-jährigen Mann auf frischer Tat gestellt. Er benutzte Drahtschlingen und wird sich wegen Jagdwilderei in besonders schweren Fällen verantworten müssen. Mehr

Donnerstag, 17.04.2014

Wie der Eisbär aus Titisee Brasiliens Fußballer erschreckte

Herzogenhorn

Wie der Eisbär aus Titisee Brasiliens Fußballer erschreckte

Kennt noch jemand den Eisbären von Titisee? Nein, das ist kein Witz und hat nichts zu tun mit dem Aprilscherz vom Braunbären am Feldberg. Es geht um eine touristische Attraktion und die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft 1974. Mehr


Keine Glocken zu Ostern

Keine Glocken zu Ostern

Klöppel aus Sicherheitsgründen abgehängt / Pfarrer Ziegler hofft auf baldige Erneuerung. Mehr


13 schnelle Retter

13 schnelle Retter

Die Defis sind installiert, nach und nach werden jetzt die Helfer für den Ernstfall geschult. Mehr


Dringend benötigte Spenden freuen die Mitglieder

Enttäuschung beim Verein Heimatpfad Hochschwarzwald über die Resonanz auf die Veranstaltungen zum Jubiläum. Mehr