Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Der Kunst einen Raum geben

Der Kunst einen Raum geben

Diskussion um Ausstellungsmöglichkeiten des Kunstforums Hochschwarzwald / Verein wünscht sich mehr Unterstützung der Stadt. Mehr


Ratzen im Rathaus

Ratzen im Rathaus

Verwaltungssitz könnte laut den Neustädter Neuesten Nachrichten zum Bettenlager werden / Viele Seiten voller lustiger Geschichten. Mehr


"Schulen nicht gegeneinander ausspielen"

"Schulen nicht gegeneinander ausspielen"

BZ-INTERVIEW mit Hebel-Rektorin Andrea Höltner über einen Vorschlag der CDU, den Rettungsweg der Sporthalle zu verschieben. Mehr


Termine in Titisee-Neustadt

Sa. 23.02.
Märkte und Messen
07:00 Uhr
Parkplatz am Narrenbrunnen (Neustadt): Wochenmarkt
Mi. 27.02.
Vorträge und Lesungen
19:00 Uhr
Helios Klinik (Neustadt): Informationsabend für werdende Eltern mit Kreißsaalbesichtigung
Do. 28.02.
Vorträge und Lesungen
19:00 Uhr
Helios Klinik (Neustadt): Sportverletzungen an Knie und Schulter – Aktuelles und Bewährtes
Sa. 02.03.
Märkte und Messen
07:00 Uhr
Parkplatz am Narrenbrunnen (Neustadt): Wochenmarkt
BZ Ticket

Tickets


Weltgebetstag, ein Zeichen der Solidarität

Weltgebetstag, ein Zeichen der Solidarität

Kinder, Frauen und Männer sind zu ökumenischen Gottesdiensten und Begegnungen im Hochschwarzwald eingeladen. Mehr


Netto soll erweitern dürfen

Bebauungsplan erfüllt Vorgaben mit Sondergebieten. Mehr


Tartanbelag ist nächstes Ziel des Jugendvereins

TITISEE-NEUSTADT. Wie sich der Jugendsportpark entwickelt hat und wie es auf dem Gelände am Neustädter Bahnhof weitergehen soll, wird eines der Themen sein, die der Träger- und Jugendförderverein Jugend in der Hauptversammlung erörtert. Sie ... Mehr


Die Termine

Neustadt: Freitag, 1. März, 15 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum mit anschließendem Austausch Titisee: Freitag, 1. März, 14 Uhr, im Pfarrhaus St. Josef mit Infos und Beisammensein Eisenbach: Freitag, 8. März, 19.30 Uhr in der ... Mehr


Leserbriefe

GETÖTETES REH Wer erledigt diese Arbeit? Zur Diskussion um das verletzte Reh, das in Neustadt erschlagen wurde: Es ist immer wieder interessant, wie den privaten Hobbyjägern ihre Qualifikation abgesprochen wird. Ich bitte mal darüber ... Mehr


Spieglein, Spieglein an der Wand...

Spieglein, Spieglein an der Wand...

MISS GERMANY als angeblich schönste Frau Deutschlands wird am 23. Februar im Europa Park in Rust gekürt. Als eine der letzten Stationen eines mehrwöchigen Vorbereitungs-Camps auf das Ereignis legten die Finalistinnen, die aus den 16 ... Mehr

Donnerstag, 21.02.2019

Experte: Tötung mit Kantholz beim verletzten Reh war richtig

Aufreger in Titisee-Neustadt

Experte: Tötung mit Kantholz beim verletzten Reh war richtig

Ein verletztes Reh ist in Titisee-Neustadt von einem Jäger mit einem Kantholz erschlagen worden. Die Polizei hatte sich geweigert, es zu erschießen. Beide Seiten haben richtig gehandelt, sagt ein Experte. Mehr


Schulen, Straßen und der Breitbandausbau

Schulen, Straßen und der Breitbandausbau

Nominierung der FDP-Kandidaten für die Kreistagswahl. Mehr


Kurve könnte zu eng werden

Verkehrsproblem an der Lafette. Mehr


Wissen für den Beruf

VHS macht Angebote. Mehr


Kämmerei sucht neue Leitung

Nachfolge für Ramona Hahn. Mehr


Der Närrische Markt zieht vom Leder

TITISEE-NEUSTADT (akh). Gespannt sein darf das närrische Volk vom See und Wald, was es beim Seeräuber Kappenabend am Samstag, 23. Februar, von den Akteuren des Närrischen Markts zu hören bekommt. Zu 25. Mal werden sich Eisverkäufer Felice De ... Mehr


Die Kandidaten

Wahlkreis 9 (Lenzkirch, Breitnau, Feldberg, Hinterzarten, Schluchsee und St. Märgen) 1. Martin Wider (Lenzkirch) 2. Jens-Arne Buttkereit (Breitnau) 3. Susanne Buttkereit (Breitnau) 4. Henrik Tritschler (Hinterzarten) Wahlkreis 10 ... Mehr


GESCHÄFTSNOTIZEN

TITISEE-NEUSTADT Reisebüro gibt auf Das Reisebüro Hermann an der Scheuerlenstraße ist geschlossen, das Gewerbe abgemeldet. Dies bestätigte Dominik Hermann auf Anfrage der Badischen Zeitung. Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GBR), die ... Mehr


Wenn der Hahn kräht

Wenn der Hahn kräht

EIN UNGLEICHES Pärchen hat Fotograf Wolfgang Zengler hoch oben über Neustadts Häusern auf dem Münster entdeckt. Eine - nicht ganz ernst gemeinte - Bauernregel besagt: Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ... Mehr

Mittwoch, 20.02.2019

Arbeiten im Untergrund

Sanierung von Kanal und Trinkwasserleitung in der Ringstraße / Infoabend für Anwohner. Mehr


Zwei Bürgermeister sind dabei

Zwei Bürgermeister sind dabei

Die CDU hat für den Wahlkreis 10 ihre Kandidaten für den Kreistag nominiert. Mehr


Titisee-Neustadt braucht Geld von den Nachbarn

TITISEE-NEUSTADT (pes). Das Förderzentrum Hochschwarzwald wird demnächst die Gemeinderäte rundherum beschäftigen. Titisee-Neustadts Bürgermeister Armin Hinterseh hat die Nachbarn um finanzielle Unterstützung beim Bau des Förderzentrums gebeten. ... Mehr


Die Sporthalle ist noch einmal fraglich

TITISEE-NEUSTADT (pes). Die Hebelschule wartet schon lange darauf, dass der Zugang zur Sporthalle behindertengerecht umgebaut und ein zweiter Rettungsweg eingerichtet wird, dann kann die Halle auch für schulische Veranstaltungen genutzt werden. ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Schilderstreich

AUCH DAS NOCH: Schilderstreich

In Neustadt dreht sich die Straße bei der Kirche als Einbahn im Oval von der Scheuerlenstraße aus an der Badischen Zeitung, dem Pfarrhaus, an der Polizei und am Münster vorbei und stößt wieder auf die Scheuerlenstraße. Täglich kann man aber ... Mehr

Dienstag, 19.02.2019

Vom Schlachthaus und der Serbula

Vom Schlachthaus und der Serbula

Schon vor 139 Jahren erschien eine Neustädter Narrenzeitung – aber zu selten, um die trauernde Menschheit aufzuheitern. Mehr


Ausbildung digital und komplett

Ausbildung digital und komplett

An der Hans-Thoma-Schule wird eine Lernfabrik 4.0 aufgebaut, ausgerichtet auf die Erfordernisse der heimischen Industrie. Mehr