Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 22.03.2011

Rechtsradikale im Elsass in der Stichwahl

STRASSBURG (dpa). Die rechtsextreme Nationale Front von Marine Le Pen ist bei der ersten Runde der Kantonalwahlen im Elsass in zwölf Kantonen in die Stichwahl gekommen. Das werde aber nicht reichen, um ihren Kandidaten am nächsten Sonntag einen ... Mehr

Montag, 21.03.2011

Straßburg

Konservative im Elsass bei Generalratswahl vorn

STRASSBURG (bnü). Beim ersten Wahlgang der französischen Generalratswahl zeichnet sich im Elsass das erwartete Übergewicht der Konservativen ab. In einzelnen Bezirken entschieden die Kandidaten das Rennen an diesem Sonntag bereits für sich, ... Mehr

Samstag, 19.03.2011

Asbestmüll bleibt unten

Stocamine wird saniert. Mehr

Freitag, 18.03.2011

Rechtsexreme reiten die antimuslimische Welle

Wahlen im Elsass

Rechtsexreme reiten die antimuslimische Welle

Die Rechtsextreme rechnen sich in den Wahlen für die Generalräte im Elsass gute Chancen aus. Sie haben ihr Thema gefunden: Ressentiments gegen die Muslime – und greifen dafür auch zu ungewöhnlichen Wahlkampfmaßnahmen. Mehr

Donnerstag, 17.03.2011

"Fessenheim sofort abschalten"

BZ-UMFRAGE bei Abgeordneten und Landtagskandidaten zur Atompolitik bei uns und im Elsass / Glaubwürdiger Mappus?. Mehr

Mittwoch, 16.03.2011

Elsässer sehen Atomkraft weniger kritisch

"AKW ist Teil des Lebens"

Elsässer sehen Atomkraft weniger kritisch

In Deutschland ist nach der nuklearen Katastrophe in Japan der Atomausstieg in aller Munde. Doch wie sieht es auf der anderen Rheinseite aus? Reden sich die Menschen dort ebenso die Köpfe heiß oder stehen alle Franzosen nach wie vor hinter der ... Mehr

Montag, 14.03.2011

Was würde ein Atomunfall für Südbaden bedeuten?

Notfallpläne

Was würde ein Atomunfall für Südbaden bedeuten?

Es sind teilweise sehr banale Hinweise, die der Notfall-Ratgeber des Regierungspräsidiums Freiburg für den Fall eines Atomunfalls in den AKW Fessenheim (Frankreich), Beznau und Leibstadt (beide Schweiz) enthält. Diese drei Kernkraftwerke liegen ... Mehr


Atomkraftwerk Fessenheim – Franzosen bleiben gelassen

Atom-Diskussion

Atomkraftwerk Fessenheim – Franzosen bleiben gelassen

Das Atomkraftwerk Fessenheim gilt als alt, unsicher und nicht ausreichend gegen Erdbeben geschützt. Doch Franzreich zeigt sich unbeeindruckt von der Diskussion um die Sicherheit des ältesten AKW im Land. Mehr

Samstag, 12.03.2011

Wackes, Guggen und junger Jazz

Wackes, Guggen und junger Jazz

Im Elsass beginnt jetzt die närrische Hochsaison. Mehr


BLICK INS ELSASS

BLICK INS ELSASS

Neue Echtheit Seit die Besucherzahlen beim Straßburger Weihnachtsmarkt rückläufig waren, beschäftigt das Thema nicht nur die Lokalpolitiker, sondern jetzt auch Wissenschaftler. Forscher der Hochschule für Management haben inzwischen 635 ... Mehr

Donnerstag, 10.03.2011

Gericht weist Klage gegen Fessenheim zurück

Verhandlung in Strassburg

Gericht weist Klage gegen Fessenheim zurück

Das Straßburger Verwaltungsgericht hat die Klage gegen den Weiterbetrieb des Atomkraftwerks im elsässischen Fessenheim abgewiesen. Ein kleines Zugeständnis erweist sich wohl als Erfolg ohne großen Wert. Mehr


Gewinner sind junge Männer

Arbeitslosigkeit im Südelsass . Mehr

Dienstag, 08.03.2011

Fischsterben im Doubs – Landwirtschaft schuld?

Umweltprobleme

Fischsterben im Doubs – Landwirtschaft schuld?

Ein rätselhaftes Fischsterben im Fluss Doubs hat Umwelt- und Anglerverbände im Elsass und der Schweiz alarmiert. Ursache ist vermutlich die Überdüngung durch die intensive Landwirtschaft. Mehr


Job-Dating: Südbadische Unternehmen suchen im Elsass Personal

Fachkräftemangel

Job-Dating: Südbadische Unternehmen suchen im Elsass Personal

Mit Bewerbungsgesprächen im Akkord suchen südbadische Unternehmen im Elsass nach Mitarbeitern. Dort ist die Sieben-Minuten-Chance beliebt, die Arbeitslosenquote hoch. Links des Rheins hoffen die Unternehmen die Fachkräfte zu finden, die rechts ... Mehr

Samstag, 05.03.2011

Plagiatbarone und Pseudoautoren: In Frankreich wär’ das nie passiert

Grenzgänger

Plagiatbarone und Pseudoautoren: In Frankreich wär’ das nie passiert

Karl-Theodor besuchte uns mit Frau Stéphanie in Soultzeren après sa démission comme ministre de la défense. "Ich habe die Grenzen meiner Kräfte erreicht!", jammerte der Junge. "Geh in den Stall und hilf Opa Ernest!", befahl Caroline dem ... Mehr

Mittwoch, 02.03.2011

Guide Michelin: Drei neue Sterne für das Elsass

Restaurantbewertung

Guide Michelin: Drei neue Sterne für das Elsass

Schon seit Jahren genießen sie bei den Liebhabern der feinen Küche einen ausgezeichneten Ruf – jetzt wurden drei Restaurants im Elsass vom Guide Michelin ausgezeichnet. Vier andere müssen indes einen Stern lassen. Mehr


Freitag, 25.02.2011

Chemieabfälle in Neuenburg verladen – Stadt wusste von nichts

Gefährliche Fracht

Chemieabfälle in Neuenburg verladen – Stadt wusste von nichts

Seit Wochen wird Erde aus einer mit Chemieabfällen belasteten Deponie in Neuenburg von Lastern auf Bahnwaggons verladen – ohne Wissen der Stadt. Die ist beunruhigt. Denn das Umladen der gefährlichen Fracht erfolgt im Wasserschutzgebiet. Mehr


Tourismus auf dem Wachstumspfad

Tourismus auf dem Wachstumspfad

Elsass erzielt gutes Ergebnis / Angebote mit Baden ausbauen. Mehr


AKW Fessenheim braucht 200 Millionen

FESSENHEIM (AFP). In das französische Atomkraftwerk Fessenheim sollen in diesem Jahr mehr als 200 Millionen Euro investiert werden. Unter anderem würden die drei Dampfgeneratoren des Reaktorblocks 2 ausgewechselt, sagte der Leiter des ... Mehr

Donnerstag, 24.02.2011

General Motors investiert in sein Straßburger Werk

STRASSBURG (bnü). Der Autobauer General Motors (GM) investiert erstmals seit 2006 wieder in sein Werk in Straßburg. Laut Dernières Nouvelles d'Alsace stattet GM die Automatikgetriebeproduktion im Elsass für sechs Millionen Dollar mit neuester ... Mehr

Dienstag, 22.02.2011

Ueberschlag geht vor Ferien

Stabübergabe bis Juli 2010. Mehr

Samstag, 19.02.2011

Streit um Stressburg

Zweitsitz der Europäischen Union

Streit um Stressburg

Altes Thema, neue Debatte: Der Unmut unter den EU-Abgeordneten über den Parlamentssitz Straßburg schwillt wieder an. Volksvertreter haben einer Studie zufolge das Pendeln in die elsässische Metropole zunehmend satt. Mehr

Donnerstag, 17.02.2011

Die Lichter erlöschen allmählich

Die Lichter erlöschen allmählich

Der Chemiekonzern Clariant schließt sein Werk in Hüningen zum Jahresende / Es wird spekuliert, dass Novartis das Areal übernimmt. Mehr


Klapperstorch, Münsterkäse und andere Klischees

Das Elsass sucht nach einem Logo, das die moderne, wirtschaftlich potente Region mit ihrer Geschichte verbindet. Mehr