85 Blockflöten für Erstklässler

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 17. Oktober 2017

Weil am Rhein

Bürgerstiftung macht’s möglich.

WEIL AM RHEIN (BZ). Seit diesem Schuljahr ist der Musikunterricht für die Erstklässler in der Karl-Tschamber-Schule etwas ganz besonderes. Jedes Kind kann nun ein Musikinstrument während des Schulunterrichts erlernen. Damit dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt werden konnte, mussten zunächst 85 Blockflöten für die Erstklässler angeschafft werden, was mit einigen Kosten verbunden war. Dies gelang mit Unterstützung der Bürgerstiftung Weil am Rhein, die dieses innovative Vorhaben unterstützte. Wie viel Freude die Kinder im "neuen" Musikunterricht haben, davon konnten sich Friedemann Theil und Ulf Bleckmann von der Bürgerstiftung dieser Tage persönlich überzeugen. Stolz führten die Jungen und Mädchen vor, was sie auf ihren Instrumenten bereits gelernt haben.