Edeka erweitert Fleischwerk

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Mo, 05. März 2018

Wirtschaft

Lager soll verdoppelt werden.

OFFENBURG/RHEINSTETTEN (ppe). Edeka Südwest will sein 2011 in Betrieb genommes Fleischwerk in Rheinstetten bei Karlsruhe vergrößern. Von hier aus werden täglich 1250 Supermärkte in fünf Bundesländern mit Fleisch und Wurst beliefert. Nun hat das Unternehmen erste Details für eine Erweiterung bekanntgegeben. Demnach soll ein neues Hochregallager mit 3800 Plätzen und ein neues Kleinteilelager gebaut werden, wodurch sich die Versand- und Logistikkapazitäten vor Ort mehr als verdoppeln. Nötig geworden sei die neue Planung auch dadurch, dass von Nordbaden aus auch Käse- und Fischprodukte verkaufsfertig verpackt und an die Märkte verschickt werden, heißt es. Wo hoch die Investitionskosten sind, wurde nicht mitgeteilt.