Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Neue Zeiten für Sprachjongleure

Neue Zeiten für Sprachjongleure

Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Übersetzungsbranche rasant – im Arbeitsalltag ist diese Entwicklung Fluch und Segen zugleich /. Mehr


Rheinfelden als Vorbild für Mega-Citys

Rheinfelden als Vorbild für Mega-Citys

Forscher des Stuttgarter Fraunhofer-Instituts entwickeln ein Konzept für nachhaltige Industriegebiete in Südbaden. Mehr


Früher in Rente – ohne Abschläge

Früher in Rente – ohne Abschläge

Arbeitnehmer können Abzüge vor dem Eintritt in den Ruhestand ausgleichen / Das Angebot wird bisher wenig genutzt. Mehr

Foto-Galerien



Lidl bietet jetzt Ökoware mit dem Bioland-Siegel an

Lidl bietet jetzt Ökoware mit dem Bioland-Siegel an

Discounter und Anbauverband wollen den Markt für ökologisch erzeugte Lebensmittel vergrößern / Dem traditionellen Bioladen soll das keine Konkurrenz machen. Mehr


"Jeder Übersetzer ist gefordert, sich nicht unter Wert zu verkaufen"

"Jeder Übersetzer ist gefordert, sich nicht unter Wert zu verkaufen"

BZ-INTERVIEW mit der Freiburger Übersetzerin Maja Ueberle-Pfaff über ihre Arbeitsbedingungen / Das Honorar muss bei jedem Auftrag neu verhandelt werden. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Umtausch auch für Reduziertes

MIT GEWINN LEBEN: Umtausch auch für Reduziertes

Winterschlussverkauf von Land zu Land unterschiedlich. Mehr


EU-Pläne für Handelsvertrag

Gespräche mit USA. Mehr


Kurz gemeldet

900 neue Zöllner — Mehr Krankheitstage — Stellenabbau geplant — Audi-Manager angeklagt — Länger Arbeitslosengeld — Klage gegen Volkswagen — Mehr elektrisch fahren Mehr


TIPP IN KÜRZE

ONLINEBANKING BSI warnt vor Trojaner Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat seine Anfang Dezember ausgesprochene Warnung vor dem Onlinebanking-Trojaner Emotet erneuert. Nach einer Pause lande nun wieder ... Mehr

Freitag, 18.01.2019

Für Firmenwagen und Dienstfahrräder, die privat genutzt werden, gelten neue Regeln

Steuer

Für Firmenwagen und Dienstfahrräder, die privat genutzt werden, gelten neue Regeln

Wer einen Firmenwagen oder ein Dienstfahrrad auch privat fährt, muss diesen Nutzungsvorteil versteuern. Seit Jahresbeginn gelten neue Steuerregeln. Mehr


Macht Bier dick? Die Antwort darauf sollen Biertrinker auf dem Etikett erhalten

Kalorienangabe

Macht Bier dick? Die Antwort darauf sollen Biertrinker auf dem Etikett erhalten

Der Brauer-Bund will die Kalorienangabe künftig auf die Bierflasche drucken. Die südbadischen Bierproduzenten beurteilen den Vorstoß unterschiedlich. Mehr


Bürodienstleister Streit wächst und investiert

Neues Logistikzentrum geplant

Bürodienstleister Streit wächst und investiert

Der südbadische Bürodienstleister Streit Service & Solution hat den Umsatz um 5, 5 Millionen Euro auf mehr als 53 Millionen Euro gesteigert. Jetzt soll kräftig investiert werden. Mehr


Bahnreform hat Kernziele verfehlt

Bahnreform hat Kernziele verfehlt

Bundesrechnungshof kritisiert Versäumnisse der Bundesregierung. Mehr


Erdogan erlässt den Türken ihre Schulden

Erdogan erlässt den Türken ihre Schulden

Der türkische Staatschef verteilt Geschenke vor der Kommunalwahl / Auch überschuldete Fußballclubs profitieren. Mehr


Mieten steigen langsamer

Familien flüchten aufs Land. Mehr


Linke will ein Wegwerf-Verbot

Lebensmittel retten als Ziel. Mehr


Atomkraftwerke nicht rentabel

Hitachi steigt in England aus. Mehr


Autoboss Ghosn soll bei Renault abgelöst werden

PARIS/TOKIO (dpa). Zwei Monate nach der Inhaftierung von Auto-Manager Carlos Ghosn in Japan steht seine Entmachtung nun auch bei Renault an. Gesucht werde die "beste Lösung für die künftige Führung der Gruppe", teilte der amtierende ... Mehr


Kurz gemeldet

Tesa wächst kräftig — 1,6 Prozent Inflation — Beteiligung an Start-up — Vorerst keine Streiks — Hohe Forderung — Marktanteil wächst Mehr


AUCH DAS NOCH: Information verwirrt nur

Für Touristen in Russland war es bequem: Sie sahen am Straßenrand, wie viele Rubel sie für ihre Währung bekommen. Es wurde stetig mehr in den vergangenen Jahren, der Rubel hat gegenüber Euro und Dollar erheblich an Wert verloren. Der russische ... Mehr

Donnerstag, 17.01.2019

Ein neuer Stil ist gefragt

Kommentare

Ein neuer Stil ist gefragt

Es wird so viel Bekleidung gekauft wie nie – und auch weggeworfen. Die Qualität der Textilien wird aber immer schlechter. Das muss sich ändern. Mehr


Selbst für Putzlappen zu schlecht

Altkleider-Schwemme

Selbst für Putzlappen zu schlecht

Der Fast-Fashion-Trend macht der Altkleiderbranche zu schaffen. Die Erlöse reichen kaum noch, das Sammelsystem aufrechtzuhalten. Mehr


Südbadischer IG-Metall-Chef: Textilproduktion in der Region nicht aussichtslos

Nach Aus für Spinnerei im Elztal

Südbadischer IG-Metall-Chef: Textilproduktion in der Region nicht aussichtslos

Der südbadische IG-Metall-Chef Marco Sprengler sagt, auch in Südbaden könnten Textilien konkurrenzfähig produziert werden – wenn es sich um neue und technologisch hochwertige Produkte handle. Mehr


Warum gibt es an der Spitze von Regionalbanken so wenige Frauen?

Finanzwirtschaft

Warum gibt es an der Spitze von Regionalbanken so wenige Frauen?

In den Vorständen der Regionalbanken in Baden-Württemberg sitzen 264 Männer – und gerade einmal sechs Frauen. Schnelle Besserung ist nicht zu erwarten. Die Gründe liegen auch in der Struktur der Finanzinstitute. Mehr


Ökonomin über Regionalbanken: "Die Kultur muss sich ändern"

Interview

Ökonomin über Regionalbanken: "Die Kultur muss sich ändern"

Wer Teilzeit gearbeitet hat, sollte weiter gute Aufstiegschancen haben, fordet Katharina Wrohlich vom Berliner Forschungsinstitut DIW. Die Beförderungsmuster von Regionalbanken benachteiligten Frauen. Mehr