Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Ökonomen diskutieren in Freiburg über die Zukunft des Arbeitsmarkt

Debatte

Ökonomen diskutieren in Freiburg über die Zukunft des Arbeitsmarkt

Wer ist schon unersetzlich? Der technische Fortschritt zwischen Jobkiller und Jobmotor – Ökonomen diskutieren in Freiburg über die Zukunft des Arbeitsmarkts. Mehr


Hammer, Meißel und Computer

Hammer, Meißel und Computer

BZ-SERIE ALTES HANDWERK (2): Der Holzschnitzer Johannes Köpfer aus Bernau versteht sich als Kunsthandwerker. Mehr


EZB kauft keine Griechen-Anleihen

Chef Mario Draghi will Prüfung des Athener Reformprogramms abwarten / Zentralbank erwartet stärkeres Wachstum im Euroraum. Mehr


Extrawurst fürs Elektroauto

Bundestag beschließt Privilegien, um die Verbreitung zu fördern / Opposition: Gesetz reicht nicht. Mehr


Rekordgewinn für Volksbank

Freiburger Institut legt stark zu. Mehr


Draghis Strategie

KOMMENTAR: Guter Verkäufer

Von Montag an wird die Europäische Zentralbank (EZB) zusammen mit den Notenbanken des Eurosystems auf Einkaufstour gehen. Schlappe 60 Milliarden Euro will sie dann Monat für Monat bis mindestens September 2016 ausgeben. Mit dem Geld sollen unter ... Mehr


Bundestag beschließt Mietpreisbremse

BERLIN (dpa). Hunderttausende Mieter sollen ab Mitte des Jahres durch eine gesetzliche Preisbremse besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden. Nach monatelangem Streit zwischen Union und SPD verabschiedete ... Mehr


Kurz gemeldet

Pizza trifft Torte — Gegen Sexismus — Hoher Ökoanteil — Kein Antibiotika-Huhn — Neuer VW-Tarifvertrag — Weniger Minijobber Mehr


BILANZEN

ANALYTIK JENA Die mehrheitlich zur Endress+Hauser-Gruppe gehörende Analytik Jena hat in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres rote Zahlen geschrieben. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, betrug der Umsatz 28,8 Millionen Euro, ... Mehr


FRAUEN

Großer Unterschied beim Durchschnittslohn

FRAUEN

FRAUEN verdienen in Deutschland nach einer neuen EU-Statistik im Schnitt 21,6 Prozent weniger als Männer. Das geht weit über die in der EU festgestellte Kluft von im Durchschnitt 16,4 Prozent hinaus. Dies gab das EU-Statistikamt Eurostat bekannt. ... Mehr

Donnerstag, 05.03.2015

Live-Chat zum Nachlesen: Wie lege ich mein Geld richtig an?

BZ-Aktion

Live-Chat zum Nachlesen: Wie lege ich mein Geld richtig an?

Die Zinsen befinden sich auf Rekordtief. Was soll der Anleger tun, wenn er für eine vernünftige Altersvorsorge oder ein Eigenheim spart? In Aktien investieren? Gold kaufen? Mathias Lebtig gab Tipps zur Geldanlage. Mehr


Öko- statt Mehrwertsteuer? Schweizer stimmen ab

Reform

Öko- statt Mehrwertsteuer? Schweizer stimmen ab

Die Abschaffung der Mehrwertsteuer verlangt eine Volksinitiative in der Schweiz. An ihre Stelle soll innerhalb von fünf Jahren und schrittweise eine Energiesteuer treten. Mehr


Was gehört in den Kühlschrank – und was nicht?

Verschwendung von Lebensmitteln

Was gehört in den Kühlschrank – und was nicht?

Tonnen an Lebensmitteln landen jedes Jahr im Müll. Oft ist der Verbraucher schuld. : Viele achten nur aufs Mindesthaltbarkeitsdatum und vergessen, dem eigenen Urteilsvermögen zu vertrauen. Außerdem will das Lagern von Lebensmitteln gelernt sein. Mehr


BZ-Telefonaktion: Wie lege ich mein Geld am besten an?

Experten

BZ-Telefonaktion: Wie lege ich mein Geld am besten an?

Was soll der Anleger tun, wenn er für eine vernünftige Altersvorsorge oder ein Eigenheim spart? In Aktien investieren? Gold kaufen? Experten aus Südbaden geben Tipps. Mehr


"Der Aufschwung an der Börse ist fundiert"

Aktienexperte

"Der Aufschwung an der Börse ist fundiert"

BZ-INTERVIEW mit dem Aktienexperten Fidel Helmer / Er begründet das hohe Kursniveau mit guten Unternehmenszahlen und der lockeren Geldpolitik. Mehr


"Wir müssen lernen, uns selbst mehr zu vertrauen"

"Wir müssen lernen, uns selbst mehr zu vertrauen"

BZ-INTERVIEWmit der Ernährungswissenschaftlerin Manon Struck-Pacyna über Haltbarkeitsdaten und das Einkaufsverhalten. Mehr


Der Popstar unter den Euro-Finanzministern

Der Popstar unter den Euro-Finanzministern

Yanis Varoufakis sorgt mit seinem Stil für Aufsehen / Der griechische Ökonomie-Professor sagt, er mag den Promikult nicht. Mehr


Rainer Neske fordert neues Selbstverständnis der Banker

Rainer Neske fordert neues Selbstverständnis der Banker

Nach Meinung des Vorstandsmitglieds der Deutschen Bank müssen die Handlungen in den Finanzinstituten stets auch moralischen Grundsätzen genügen. Mehr


Korruption in Brasilien

Beim staatlichen Ölkonzern Petrobras floss Schmiergeld. Mehr


Mietzuschuss für die Armen

Hilfsprogramm der Athener Regierung. Mehr


Deutsche streiken weniger

Die Zahl der Tage mit Arbeitsniederlegungen sinkt. Mehr


Kurz gemeldet

14 000 Stellen weniger — Tunnel in neuen Händen — Gebühren erlaubt — Postbus rollt wieder Mehr


HINTERGRUND

Verderbliche Ware von A bis Z Avocado: Reift bei Zimmertemperatur am besten nach. Deshalb nicht in den Kühlschrank legen. Bananen: Sie mögen es am liebsten trocken und außerhalb des Kühlschranks. Chicoree: In Papier einschlagen und ab ins ... Mehr


BILANZ

GLENCORE Wegen des abnehmenden Rohstoffhungers in China und der weltweit sinkenden Preise für viele Metalle bröckeln die Gewinne beim Branchenriesen Glencore. Das schweizerisch-britische Unternehmen verdiente im vorigen Jahr im laufenden ... Mehr


SO VIEL

Preise gehen durch die Decke

SO VIEL

SO VIEL Gemüse! Davon können Verbraucher in Russland nur träumen. Weil die Regierung einen Importstopp verhängt hat, werden Obst und Gemüse aus der EU knapp - und sehr teuer. Im Januar lagen die Preise 22 Prozent höher als im Dezember und 41 ... Mehr