Erst zusammenbauen, dann bemalen

Roland Vitt

Von Roland Vitt

Fr, 31. August 2018

Wyhl

Kinder basteln unter Anleitung von Mitgliedern des Schwarzwaldvereins Nistkästen – und lernen dabei einiges über die Behausungen.

WYHL. Wie baut man einen Nistkasten? Das erfuhren 15 Kinder im Rahmen des Ferienspielprogramms der Gemeinde Wyhl am Dienstag. Der Schwarzwaldverein Wyhl bot die Aktion für acht- bis zwölfjährige Kinder an.

Fünf Vereinsmitglieder und Helfer hatten alle Teile für die Nistkästen und das Werkzeug vorbereitet. Die Eltern brachten die Kinder zum Treffpunkt Mühle, wo sie von Gerhart Rutkowski empfangen wurden. Von der Mühle aus ging es zur Waldhütte. Nachdem sich die Schwarzwaldvereinsmitglieder den Kindern vorgestellt hatten, nahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die vorgefertigten Holzteile und Werkzeuge erst einmal in Augenschein. Klaus Mathes und Gerhart Rutkowski erklärten, in welcher Reihenfolge die Teile zusammengesetzt werden mussten. Die Kinder hörten gespannt zu.

Sie lernten, dass Nistkästen vor allem als Bruthilfe für Vögel im Frühjahr gedacht sind. Dass sie auch im Winter wichtige Aufgaben erfüllen, ist weniger bekannt. Dabei bieten Nistkästen nicht nur Vögeln, sondern auch kleinen Säugetieren und Insekten ein schützendes Heim. Manchem Vogel könne die Nisthilfe im Winter sogar das Leben retten, erklärten die Schwarzwaldvereinsmitglieder.

Sogleich ging es ans Schrauben, Hämmern und Nageln. Beim Zusammensetzen der Teile bewiesen die Kinder großes Geschick. Erst wurde der Boden mit den Seitenteilen und der Rückwand verbunden, dann die Vorderseite mit dem Loch so befestigt, dass man später den Nistkasten auch öffnen und reinigen kann. Zuletzt brachten sie den Deckel an. Die Kinder lernten auch, dass die Kästen so befestigt werden müssen, dass das Loch auf der dem Wetter abgewandten Seite hängt, damit der Nistkasten von den Vögeln angenommen wird.

Insgesamt entstanden bei der Aktion 35 Nistkästen. Nach dem Zusammenbauen ging es ans Bemalen. Malermeister Gerhart Vitt war den Kindern dabei behilflich. Am Ende durfte jedes der Kinder einen Nistkasten mit nach Hause nehmen.