Autobahn 5

Kleinbus überschlägt sich - Mehrere verletzte Kinder

dpa

Von dpa

So, 11. Dezember 2016 um 09:41 Uhr

Appenweier

Bei einem Unfall mit einem Kleinbus auf der Autobahn 5 bei Appenweier sind zehn Menschen verletzt worden, einige davon schwer. Unter den Verletzten sind auch acht Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren.

Den Angaben zufolge stieß der Kleinbus am Samstagnachmittag beim Wechseln auf die rechte Spur mit einem dort fahrenden Auto zusammen. Der Kleinbus überschlug sich, das Auto krachte in die Mittelschutzplanke. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50 000 Euro. Die Polizei musste für die Aufräumarbeiten die A5 teilweise blockieren. Noch Stunden später gab es erhebliche Staus.

Mehr zum Thema: