Polizei sucht Zeugen

Autofahrerin fährt Schlangenlinien auf der B31

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 23. Januar 2019 um 15:16 Uhr

Bad Krozingen

Das hätte ins Auge gehen können: Am späten Dienstagnachmittag fuhr eine Frau auf der B 31 im Raum Bad Krozingen dermaßen in Schlangenlinien, dass es fast zu Unfällen gekommen wäre.

Am späten Dienstagnachmittag kam es auf der B 31 im Raum Bad Krozingen zu massiven Verkehrsgefährdungen durch eine 35-jährige Frau, die mit ihrem Pkw von Breisach kommend in Schlangenlinien fuhr.

Die Autofahrerin war nicht betrunken

Die Frau kam dabei auf den Randstreifen und geriet auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilt. Unfälle konnten nur durch Vollbremsungen im Gegenverkehr verhindert werden. Ein hinterher fahrender Zeuge hatte die Fahrt kurz vor 18 Uhr über Notruf mitgeteilt, eine Polizeistreife konnte die Frau stoppen. Alkohol war nicht im Spiel. Die Polizei sucht weitere Zeugen.
Insbesondere die Fahrzeuglenker, die im Gegenverkehr betroffen waren, werden gebeten, sich bei der Polizei in Müllheim unter 07631/17880 zu melden.