Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

10. Mai 2014

Gefallen an "bester Lösung"

BAD BELLINGEN (BZ). Auch Bad Bellingens Bürgermeister Christoph Hoffmann findet Gefallen an der "besten Lösung" zum Ausbau der Rheintalbahn im Abschnitt Müllheim/Auggen (9.0). In einer Pressemitteilung erklärt Hoffmann, dass die "auch für Bad Bellingen und Efringen-Kirchen vorteilhaft" sein würde. Denn wenn der Bahnknoten näher am Katzenbergtunnel liege, erhöhe dies auch dessen Kapazität. Auch die Bürgermeister Werner Bundschuh (Schliengen) und Wolfgang Fürstenberger (Efringen-Kirchen) unterstützten diesen Vorschlag.

Werbung

Autor: bz