Götz und Moriz unterstützt Sozialstation

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 08. Januar 2013

Bad Krozingen

BAD KROZINGEN. 75 Jahre hat der südbadische Baustoff-Fachhändler Götz und Moriz im vergangenen Jahr gefeiert und das Jubiläum für soziales Engagement genutzt. Davon profitiert hat auch die Sozialstation Südlicher Breisgau in Bad Krozingen. Der Standort Bad Krozingen von Götz und Moriz wählte das Gartenprojekt für Menschen mit Demenz von Waltraud Kannen, der Leiterin der Sozialstation Südlicher Breisgau in Bad Krozingen aus. Es entstanden Hochbeete zur aktivierenden Beschäftigung und eine Absturzsicherung, außerdem wurde ein Weg gepflastert. Die Mitarbeiter des Hagebaumarktes und des Fachhandels haben gemeinsam Hand angelegt: Insgesamt wurde Material im Wert von über 8000 Euro verbaut und es wurden rund 120 Arbeitsstunden durch die Götz und Moriz-Mitarbeiter geleistet. Die Firma Garten- und Landschaftsbau Ruh aus Ehrenkirchen unterstützte das Projekt mit Know-How, Maschinen und Manpower.