Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

17. März 2017 10:46 Uhr

Lastzug fährt Schlangenlinien kollidiert mit Leitplanke

Autofahrer meldeten am Donnerstagabend der Polizei einen Lastzug, der in Schlangenlinien fuhr und hierbei auch in den Grünstreifen geraten sei. Zeugen stoppten ihn.

  1. Die Polizei sucht Zeugen Foto: dpa

Die Polizei sucht Zeugen für die Fahrt eines Lastwagens mit Anhänger, der am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf der A 98 von Laufenburg in Richtung Bad Säckingen unterwegs war. Autofahrer meldeten der Polizei den Lastzug, der in Schlangenlinien fuhr und hierbei auch in den Grünstreifen geraten sei.

An der Abfahrt Murg kollidierte der Lastzug laut Polizei in einer langgezogenen Linkskurve mit der Leitplanke. Auf der B 34 in Richtung Bad Säckingen geriet das Fahrzeug mehrmals auf die linke Straßenseite, so dass andere Autofahrer ausweichen mussten, um nicht mit dem Lkw zusammenzustoßen.

Der Lkw-Fahrer wurde von Zeugen kurz vor Bad Säckingen angehalten. Er wirkte stark übermüdet. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Spedition musste einen Ersatzfahrer schicken. Die Verkehrspolizei Waldshut (Tel. 07751 896 30) bittet Zeugen, denen dieser Lastzug am Donnerstag ebenfalls aufgefallen ist oder die diesem Fahrzeug ausweichen mussten, sich zu melden.

Werbung

Autor: bz