"Lesekonzert mit Musik"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. September 2018

Badenweiler

11. September in Badenweiler.

BADENWEILER (BZ). In der Reihe Bach-Zeit findet unter der künstlerischen Leitung von Regionalkantor Horst K. Nonnenmacher am Dienstag, 11. September, von 19.30 Uhr an ein "Lesekonzert mit Musik" in die evangelischen Pauluskirche in Badenweilerstatt. Der bewusst provokante Titel des Abends "An Gott zweifeln – an Bach glauben" stellt Streiflichter durch drei Jahrhunderte mit Texten und Musik von und über den großen Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach und seine Erben vor. In den Fokus sollen dabei Texte insbesondere von Mattheson, Telemann, Goethe, Liebknecht, Hesse, Schumann und Kagel sowie Musik von Pachelbel, Buxtehude, Bach, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Kagel und anderen rücken.

Ausführende sind das Berliner Ehepaar Schneider und Angela Stoll am Klavier. Martin Schneider, emeritierter Professor für szenischen Unterricht an der Hochschule für Musik "Hans Eisler" in Berlin, ist studierter Germanist und Musikwissenschaftler und war als Opernregisseur an bundesdeutschen Theatern tätig. Seine Frau Antje arbeitete als Buch- und Musikalienhändlerin sowie beim Rundfunk mit Musikvorträgen und der Deutschen Schallplatten GmbH Berlin. Die Pianistin Angela Stoll hatte an verschiedenen Bühnen Berlins die musikalische Leitung und arbeitet als Korrepetitorin mit Musikern aus den Bereichen Klassik bis Chanson und Musical zusammen. Eine rege Konzerttätigkeit mit namhaften Künstlern führen sie ins In- und Ausland.

Der Eintritt frei. Eine Spende zur Deckung der Kosten wird erbeten.