Benefizkonzerte für Afrikaprojekt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018

Freiburg Süd

Musik-Reise durch den Senegal.

FREIBURG-WIEHRE. Neue Perspektiven für Kinder und Jugendliche im Senegal eröffnen: Das ist das Ziel des Suba-Projekts in Keur Massar nahe Dakar. Hier können junge Menschen eine Musikschule besuchen oder sich zum Beispiel als Schneider ausbilden lassen. Grundgedanke sei, die Schüler wieder mit dem reichen traditionellen Wissen ihres Landes in Kontakt zu bringen und berufliche Perspektiven zu eröffnen, so Initiator Pape Dieye. Aktuell entsteht eine 300 Quadratmeter große Halle für Kulturveranstaltungen. Zur Finanzierung veranstaltet der in Freiburg lebende Musiker zwei Benefizkonzerte: Pape Dieye (Gesang, Percussion), Nicholas Reed (Vibraphone, Percussion) und Steve Bishop (Trompete) präsentieren ein musikalisches Reisetagebuch aus dem Senegal am Freitag, 14. September, 19.30 Uhr, im Weingut Dilger, Urachstraße 3, und am Samstag, 15. September, 19.30 Uhr, im Café Artjamming, Günterstalstraße 41. Eintritt frei, Spenden für das Projekt erbeten.