Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

02. September 2010

Die Polizei zu schnell überholt

Rasante Heimfahrt gestoppt.

BINZEN/RÜMMINGEN (BZ). Am Dienstag gegen 21.30 Uhr war ein junger Mann mit seinem Peugeot auf der Landesstraße 134 von Binzen in Richtung Kandern unterwegs. Offensichtlich hatte es der Autofahrer eilig, denn er fuhr erheblich schneller als dort erlaubt ist. Immer wieder überschritt er die vorgeschriebenen 80 km/h erheblich. Kurz vor Rümmingen überholte er ein Fahrzeug und bemerkte dabei nicht, dass es sich um eine zivile Polizeistreife handelte. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie im "Achtzigerbereich" mit mehr als 100 km/h überholt wurden. Sie nahmen die Verfolgung auf, konnten den jungen Mann aber erst kurz vor Kandern anhalten. Dieser war nicht nur außerhalb, sondern auch innerhalb der Ortschaften mit stark überhöhter Geschwindigkeit gefahren.

Werbung

Autor: bz