Löscharbeiten

Brand in zwei Gartenlauben in Weingarten

bz, jcd

Von BZ-Redaktion & Julia Dreier

Do, 20. April 2017 um 21:38 Uhr

Freiburg

Zwei Gartenlauben und umliegende Bäume haben in Freiburg-Weingarten gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand am Donnerstagabend löschen. Die Ursache ist unbekannt.

In der Krozingerstraße bei den Bahngleisen in Freiburg-Weingarten haben am Donnerstagabend zwei Gartenlauben gebrannt. Auch umliegende Bäume hat das Feuer erfasst, sagt ein Sprecher der Freiburger Feuerwehr auf Nachfrage. Verletzte gebe es nicht. In einer der Gartenlauben habe eine Gasflasche Feuer gefangen – allerdings habe es wegen der Schmelzsicherung keine Explosion gegeben, so die Feuerwehr. Das Gas habe als Flamme entweichen können.

Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr und ein bis zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Die Meldung zum Brand sei um 20:20 Uhr eingegangen. Eine Stunde später war die Feuerwehr noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Zur Brandursache konnte die Feuerwehr noch nichts sagen. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf.