Denkmal für Schwarzwälder Kirsch

Das vermutlich größte Stück Sahnetorte der Welt steht in Bad Krozingen

Hans-Peter Müller

Von Hans-Peter Müller

Fr, 24. August 2018 um 17:43 Uhr

Bad Krozingen

Wer mag sie nicht, die Schwarzwälder Kirschtorte? Nun wurde ihr ein Denkmal gesetzt: 8 Meter hoch und 2,50 Meter breit. Es steht an einem Ort, an dem man eine Sahnetorte nicht unbedingt erwartet.

Zur Therme Vita Classica passt es durchaus, das 8 m hohe und 2,50 m breite Stück Schwarzwälder Kirsch, meint Kurdirektor Rolf Rubsamen augenzwinkernd. Schließlich fördert man in Bad Krozingen Tourismus und Gastro-Betriebe gern mit Hinweis auf Genussmomente aller Art. Und so durfte der Freiburger Künstler Michael Bögle die seit dem Thermalwasser-Jubiläum verblasste Plane des Holzbohrturms neu gestalten. Ein mit Schellack übermaltes Foto eines Tortenstücks der örtlichen Bäckerei Heitzmann ergab das im Original 120 auf 70 cm große Kunstwerk. Dieses brachte dann Schwarzwälder Druck in Eschbach auf die mutmaßliche Rekordgröße. Wespen hatten die Leckerei wohl vorausgeahnt: Ein Nest mit den Plagegeistern musste erst weichen, bevor man die neue Plane diese Woche aufziehen konnte.