Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Denzlinger Tankstelle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 04. Dezember 2017 um 15:40 Uhr

Denzlingen

Regelrecht gewütet haben offenbar Einbrecher in der Aral-Tankstelle an der B 3 in Denzlingen. Wie die Polizei schreibt, gehe der Einbruch in die Verkaufsräume weit über das bekannte Maß an Rücksichtslosigkeit hinaus.

In der Nacht auf Sonntag beschädigten Unbekannte demnach zunächst eine massive Vergitterung an einem der Fenster und brachen dann sogar ein zugemauertes Fenster auf. Im Inneren sah es der Polizei zufolge nach der Tat aus, "als hätte dort ein wildes Tier gewütet". Abgesehen hatten es die Täter wohl auf Zigaretten, weshalb sich die Polizei dafür interessiert, wo derzeit auffällig günstig Zigaretten zum Verkauf angeboten werden. Sie sucht auch nach Zeugen der Tat. Da der Verkaufsraum der Tankstelle direkt an der viel frequentierten B3 und der ebenso gut befahrenen Kronenstraße liegt, wurden die Täter möglicherweise gesehen.

Hinweise an den Polizeiposten in Denzlingen unter Tel. 07666/93830.