Mitspielen und helfen

Willi Adam

Von Willi Adam

Mi, 05. Dezember 2018

Lörrach

Die BZ-Weihnachtsaktion ist auf dem Lörracher Weihnachtsmarkt wieder mit einer Tombola vertreten /.

Alle Lose sind Spenden. Dieses Motto steht wie jedes Jahr über der BZ-Tombola auf dem Lörracher Weihnachtsmarkt. 15 000 Lose liegen in den Töpfen, und wenn sie verkauft sind, geht der Erlös fast vollständig an die BZ-Weihnachtsaktion "Hilfe zum Helfen", die ihre Einnahmen wiederum ohne Abzug von Verwaltungs- und Repräsentationskosten an Bedürftige im Kreis Lörrach weiterleitet. Nur die Kosten für die Preise, die von "Hilfe zum Helfen" bei Werkstätten der Behindertenhilfe eingekauft haben, gehen von den Einnahmen der Tombola noch ab. Diese unaufgeregte und bescheidene Vorgehensweise steht für das Selbstverständnis der BZ-Weihnachtsaktion: Es geht ausschließlich um die gute Sache. Die Tombola ist deshalb auch nicht als große Warenlotterie zu verstehen. Eher wie bei einem Gesellschaftsspiel wird der Aspekt des Helfens verbunden mit der Aussicht, als kleines Dankeschön für die Los-Spende einen Preis zu erhalten.

Firmen und Institutionen haben in diesem Jahr besonders zahlreich gespendet. Was für die Verlosung zur Verfügung gestellt wurde, kommt von Herzen. Es geht um die Unterstützung der gemeinschaftlichen Aktion, nicht um den Werbeauftritt. Wie in den vergangenen Jahren kauft der Badische Verlag wertvolle Preise hinzu. Eine besondere Rolle spielen wie schon seit einigen Jahren die schönen kleinen Dinge und das Gebäck von unterschiedlichen Werkstätten der regionalen Behinderteneinrichtungen. Geliefert wird von "Leben + Wohnen", von verschiedenen Betrieben der Lebenshilfe über den Pinguin-Laden und erstmals vom St. Josephshaus in Herten.

Die Einkäufe bei diesen Einrichtungen sind ebenso symbolisch wie handfest. Einerseits geht es um die Wertschätzung für die Behindertenarbeit und speziell auch für die Werkstätten, die ihren Mitarbeitern das wichtige Gefühl vermitteln, gleichwertige Teil der Gesellschaft zu sein. Und der zusätzliche Umsatz soll außerdem ein rein ökonomischer Beitrag sein. Die Lose helfen in diesen Fällen sogar doppelt – einmal als Unterstützung dieser Einrichtungen, dann im Sinn einer Spende für die BZ-Weihnachtsaktion für deren Zwecke. "Hilfe zum Helfen" will in Notsituationen Unterstützung bieten, zur Teilhabe beitragen, Menschen helfen, auf eigenen Beinen zu stehen oder ins Leben zurückzufinden. Dafür leistet Tombola einen wichtigen Beitrag.