"Viertelstunde Tiefschlaf"

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Fr, 31. August 2018

Kreisliga Schwarzwald

Mario Heinrich, der Trainer des SV Eisenbach, tippt den Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2.

FUSSBALL-KREISLIGA A2. "Herr Heinrich, können wir über das Auswärtsspiel in Öfingen reden?" "Ohhh, lieber nicht", antwortet der Trainer des SV Eisenbach. Nach erfolgreichem Saisonauftakt verlor seine Mannschaft am vergangenen Wochenende mit 2:4 im Bad Dürrheimer Ortsteil. "Die ersten 25 Minuten waren gut", erzählt Heinrich, "dann befand sich meine Mannschaft eine Viertelstunde im Tiefschlaf". Die Folge: vier Gegentreffer in 14 Minuten. Der SV Öfingen gewann mit 4:2.

"Ein Tor war herausgespielt, die anderen drei Gegentreffer fielen nach Standardsituation", sagt Heinrich – das wurmt ihn. Eine erste Stellungnahme dazu gab der Coach gleich nach dem Spiel im Kreis ab, im Dienstagtraining war die Teamleistung beim 2:4 dann noch einmal Thema. "Der Impuls kam von der Mannschaft, die dann auch das erste Wort hatte. Sie haben es ähnlich gesehen wie ich", sagt Heinrich, "die Mannschaft ist sehr selbstkritisch und hat einige Punkte noch deutlicher als ich angesprochen".

Neues Wochenende, neues Spiel, neues Glück: Am Sonntag bekommt es der SV Eisenbach mit der SG Kirchen-Hausen zu tun. Trainer Mario Heinrich tippt den Spieltag am Wochenende in der Kreisliga A2:

"Auf unserem Platz wollen wir unser Spiel durchsetzen."

Eisenbachs Trainer Heinrich
FC Löffingen II – SG Riedöschingen/Hondingen: Löffingen II ist stabil gestartet, obwohl sich das vor der Saison nicht so gut angehört hat. Riedöschingen/Hondingen ist Bezirksliga-Absteiger und damit auch Favorit. Ich tippe auf einen 2:1-Sieg von Riedöschingen/Hondingen.

SV Grafenhausen – TuS Oberbaldingen: Grafenhausen hat einen neuen Trainer und befindet sich möglicherweise noch in der Findungsphase. Oberbaldingen hat komplett neue Strukturen. Ich tippe auf einen 4:0-Heimsieg.

FV Möhringen – SV Hinterzarten: Beide sind mit Schwierigkeiten gestartet, speziell beim SV Hinterzarten wird man nicht besonders glücklich darüber sein. Ich vermute deshalb, dass die Gäste versuchen werden, eine engagierte Leistung abzuliefern und tippe auf einen 1:0-Auswärtssieg.

SV Eisenbach – SG Kirchen-Hausen: Wir haben ein Heimspiel und versuchen natürlich, die Punkte zu holen. Wir wollen auf dem eigenen Platz unser Spiel durchsetzen. Gegen jeden Gegner.

FC Lenzkirch – SV Öfingen: Das Spiel könnte ausgeglichen sein. Lenzkirch hat einige Spieler jetzt wieder in seinen Reihen, die zurückgekehrt sind. Und unsere Erfahrungen mit dem SV Öfingen sind noch ganz frisch. Das wird ein schönes 2:2-Unentschieden.

SV Gündelwangen – TuS Bonndorf II: Ein Stadtderby. Gündelwangen ist extrem gut gestartet, Bonndorf II ist aufgestiegen. Auf dem kleinen Platz in Gündelwangen sehe ich die Heimelf im Vorteil. Ich tippe auf einen 3:1-Heimsieg.