Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. Juni 2017 15:21 Uhr

Gefährdung von Fußgängern

Sprung beiseite: Motorroller auf dem Gehweg in Elzach

Ein Zeuge meldete am Samstag gegen 23.40 Uhr, dass zwei junge Männer auf einem schwarzen Motorroller im Bereich der Elzacher Innenstadt auf Gehwegen fahren. Fußgänger hätten wohl auf die Seite springen müssen.

Aufgrund eines Festes waren noch zahlreiche Personen unterwegs. Die beiden Burschen hätten keinen Helm getragen, der hinten sitzende Sozius habe zudem mit einer Hand das Kennzeichen des Rollers verdeckt. Bei dem Fahrer handelt es sich laut Beschreibung um einen etwa 18-jährigen schlanken Mann mit kurzen schwarzen Haaren und schwarzer Kleidung.Die Polizei bittet Passanten, die eventuell durch den Rollerfahrer gefährdet wurden, und Zeugen, sich mit dem Polizeiposten Elzach (Tel. 07682/ 909196) in Verbindung zu setzen.

Werbung

Autor: BZ