Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

13. September 2017 10:45 Uhr

Sachbeschädigung am Friedhof Teningen

16 Grabsteine besprüht

Unbekannte haben auf dem Teninger Friedhof 16 Grabsteine, Friedhofswand, Urnenmauer und Brunnen besprüht. Die Polizei hofft auf Zeugen, auch wenn die Tat schon vor einer Woche begangen wurde.

Bereits in der Nacht zum Donnerstag, 7. September, wurden auf dem Friedhof Teningen insgesamt 16 Grabsteine, die Friedhofsmauer, die Urnenwand sowie die Brunnenstelle durch Besprühen mit Farbe beschädigt. Wie die Polizei am Mittwoch, 13. September, mitteilt, haben die Verursacher häufig das Wort "Smatsch" sowie das Symbol einer Überwachungskamera auf die Grabsteine gesprüht. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet um Hinweise an das Polizeirevier Emmendingen unter Tel. 07641/5820.

Werbung

Autor: bz