Zu schnell

21-Jähriger bei Unfall am Freitag in Endingen schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 11. September 2017 um 16:40 Uhr

Endingen

Bei einem Unfall am Freitag, 8. September, in Endingen wurde ein 21-Jähriger schwer verletzt. Laut Polizei war er mit seinem Kraftrad zu schnell in eine Kurve gefahren.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Kraftradfahrer gegen 19.40 Uhr auf der Elsässer Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Weil er laut Polizei zu schnell fuhr, schnitt er die Linkskurve und geriet am Kurvenausgang in eine Baustelle.

Durch Rollsplit auf dem Boden verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte. Dabei kollidierte er mit der Baustellenabsperrung und mit einer 20 Meter weiter stehenden Straßenlaterne. Der 21-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.