Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Gisdol soll das Chaos ordnen

Gisdol soll das Chaos ordnen

Fußball-Erstligist Hamburger SV stellt seinen nächsten Coach vor / Es ist der fünfte in zwei Jahren. Mehr

Montag, 26.09.2016

Der HSV entlässt Labbadia – und verpflichtet Gisdol

Fußball-Bundesliga

Der HSV entlässt Labbadia – und verpflichtet Gisdol

Auch ein engagierter Auftritt des HSV gegen Bayern München half Bruno Labbadia nicht mehr. Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer teilte ihm die Entscheidung per Telefon mit – und hat schon einen Nachfolger gefunden. Mehr


Schalke 04 steht mit dem Rücken zur Wand

Bundesliga

Schalke 04 steht mit dem Rücken zur Wand

Schalke 04 verliert auch das fünfte Saisonspiel in Hoffenheim und liegt mit null Punkten am Tabellenende. Mehr

Foto-Galerien



Das Weserstadion gleicht einem Tollhaus

Das Weserstadion gleicht einem Tollhaus

Bremer Befreiungsschlag beim 2:1 gegen Wolfsburg – und Zeit, die Trainerfrage in Ruhe zu klären. Mehr


Vorfreude auf den FC Barcelona

Mönchengladbach ist nach Sieg in der Liga optimistisch. Mehr


Labbadia-Entlassung: Peinliches Schauspiel beim HSV

Kommentar

Labbadia-Entlassung: Peinliches Schauspiel beim HSV

An allem sind wieder mal die Bayern aus München schuld! Hätte der Jungspund Joshua Kimmich am Samstagnachmittag den Ball aus kurzer Torentfernung an den Pfosten oder die Latte und nicht ins Tor geknallt, dann wäre die Partie vermutlich torlos ... Mehr

Sonntag, 25.09.2016

Der couragierte Auftritt von Caglar Söyüncü

SC Freiburg

Der couragierte Auftritt von Caglar Söyüncü

Mutig trat der SC beim BVB in Dortmund an – und verlor mit 1:3. Der 20-jährige Innenverteidiger Caglar Söyüncü beeindruckte im Spiel mit seiner Abgeklärtheit und Zweikampfstärke. Mehr

Samstag, 24.09.2016

SC-Spieler in der Einzelkritik: Supergrätschen und Dauerläufer

Durchgecheckt

SC-Spieler in der Einzelkritik: Supergrätschen und Dauerläufer

Nach dem unglücklichen Spiel in Köln hat das SC-Abwehrtalent Caglar Söyüncü gegen Dortmund schwer beeindruckt. Seine Kollegen marschierten ohne Pause, wurden aber nicht dafür belohnt. Mehr

Freitag, 23.09.2016

Das Spiel gegen Dortmund wird zur Herausforderung für die Abwehr des Sportclubs

Auswärtsspiel

Das Spiel gegen Dortmund wird zur Herausforderung für die Abwehr des Sportclubs

Der Freiburger Defensive kann in Dortmund ein arbeitsreicher Abend bevorstehen – nach nur zwei Tagen Pause seit dem laufintensiven Spiel gegen den HSV. Trainer Streich gefällt das gar nicht. Mehr


Von Comebacks, Krisenteams und verschossenen Elfmetern

Bundesliga

Von Comebacks, Krisenteams und verschossenen Elfmetern

Warum in der englischen Woche Bayern-Star Robben jubeln kann, der Schalker Trainer Aufbauarbeit leisten muss und ein Leverkusener eine Extraportion Trost braucht. Mehr


Die Dortmunder Tormaschinerie läuft auf Hochtouren

SC-Gegner

Die Dortmunder Tormaschinerie läuft auf Hochtouren

DER GEGNER: Dortmunder kompensieren Ausfälle gut. Mehr

Donnerstag, 22.09.2016

Wie Nils Petersen beim SC Freiburg zum Superjoker wird

Bundesliga

Wie Nils Petersen beim SC Freiburg zum Superjoker wird

Nils Petersen hat mit seinem Abstauber das Spiel gegen den Hamburger SV entschieden – doch sein Heldenstatus scheint dem Torjäger fast ein bisschen unangenehm zu sein. Mehr


Die Hertha ist chancenlos

Die Hertha ist chancenlos

Fußball-Bundesliga: Berliner unterliegen in München 0:3 / Schalke und Bremen verlieren erneut. Mehr


Glanzlos, aber effizient

Glanzlos, aber effizient

DURCHGECHECKT: Der SC Freiburg müht sich im Heimspiel gegen den HSV – und lässt die Fans im Schwarzwaldstadion dennoch jubeln / Die Spieler in der Einzelkritik. Mehr

Mittwoch, 21.09.2016

Hertha will weiter ungeschlagen bleiben

Bundesliga

Hertha will weiter ungeschlagen bleiben

Verliert der FC Bayern am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga erstmals? Im Duell der einzigen Teams, die bisher alle Partien gewannen, treffen die Münchner an diesem Mittwoch auf den Tabellendritten Hertha BSC Berlin. Mehr


Dortmund beeindruckt in Wolfsburg

5:1-Sieg des BVB, der die Tabellenführung übernimmt. Mehr

Dienstag, 20.09.2016

Dortmund für eine Nacht an Tabellenspitze

BVB schlägt Wolfsburg 5:1

Dortmund für eine Nacht an Tabellenspitze

Borussia Dortmund übernimmt mit einem Kantersieg über Wolfsburg bis zum Top-Duell des vierten Spieltags die Tabellenführung. Frankfurt besiegte Ingolstadt mit 2:0. Mehr


Viel Unzufriedenheit, viel Ungeduld beim HSV

Gegner des SC Freiburg

Viel Unzufriedenheit, viel Ungeduld beim HSV

Nach gerade mal drei Spieltagen in der ersten Fußball-Bundesliga macht sich rund um den Hamburger SV schon wieder Alarmstimmung breit. Nun gastieren die Hansestädter in Freiburg. Mehr


Nouri nimmt die Arbeit auf

BREMEN (sid). Interimstrainer Alexander Nouri (37) hat seine Arbeit beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen mit viel Enthusiasmus aufgenommen. Der Nachfolger des entlassenen Viktor Skripnik sagte zu seiner Bundesliga-Premiere gegen Mainz am ... Mehr

Montag, 19.09.2016

Trainerentlassung in Bremen: Mehr als ein Reflex

Eckstoss

Trainerentlassung in Bremen: Mehr als ein Reflex

Wenn selbst Sportdirektor Frank Baumann und Aufsichtsratschef Marco Bode keinen anderen Ausweg mehr sahen als dieTrainerentlassung, dann muss der Karren schon ganz schön im Dreck stecken. Mehr


Zu schnell für den SV Darmstadt

Zu schnell für den SV Darmstadt

Borussia Dortmund fegt vermeintlich einfache Gegner einfach weg – auch den SC Freiburg am kommenden Freitagabend?. Mehr


Entlassung auf der Autobahn

Werder Bremen trennt sich von Trainer Viktor Skripnik. Mehr

Samstag, 17.09.2016

Abfuhr am Dom

SC Freiburg

Abfuhr am Dom

Der SC Freiburg muss sich dem 1. FC Köln 0:3 geschlagen geben / Zu viele individuelle Aussetzer bringen den SC auf die Verliererstraße. Mehr

Freitag, 16.09.2016

FC-Trainer Stöger lobt Streich über den grünen Klee

Der Gegner

FC-Trainer Stöger lobt Streich über den grünen Klee

Die Freiburger sollten gewarnt sein: Der 1. FC Köln könnte bei einem Sieg gegen den SC zumindest für eine Nacht Tabellenführer werden. Dementsprechend motiviert wird der FC ins Spiel gehen. Mehr


Streich erwartet "aggressive und hungrige" Kölner

SC Freiburg

Streich erwartet "aggressive und hungrige" Kölner

Der SC Freiburg steht beim 1. FC Köln auf dem Prüfstand. 1700 SC-Fans machen sich auf die Reise in die Domstadt. Es ist der Auftakt einer englischen Woche, die es in sich hat. Mehr