Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Huub-Huub-Hurra – Stevens ist wieder da

Huub-Huub-Hurra – Stevens ist wieder da

Der VfB Stuttgart hat seinen Retter wieder – Der Vorgänger beerbt seinen Nachfolger Armin Veh. Mehr

Dienstag, 25.11.2014

Folgt Vogts auf Veh?

Folgt Vogts auf Veh?

Nach dem Rücktritt des VfB-Trainers am Montag schießen in Stuttgart die Spekulationen ins Kraut. Mehr


Enttäuscht, gescheitert, hintergangen

Enttäuscht, gescheitert, hintergangen

Armin Veh, der Trainer des Fußball-Bundesligisten und Tabellenletzten VfB Stuttgart, tritt überraschend zurück. Mehr

Foto-Galerien


Montag, 24.11.2014

Armin Veh tritt als Cheftrainer beim VfB Stuttgart zurück

Bundesliga

Armin Veh tritt als Cheftrainer beim VfB Stuttgart zurück

Paukenschlag beim VfB Stuttgart: Trainer Armin Veh ist beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga nach nur knapp fünf Monaten im Amt überraschend zurückgetreten. Mehr


Fotos: VfB Stuttgart – 16 Trainer in 19 Jahren

Fotos: VfB Stuttgart – 16 Trainer in 19 Jahren

Der Nächste bitte: Armin Veh ist nach wenigen Monaten als Cheftrainer des VfB Stuttgart zurückgetreten. Er ist der 16. Stuttgarter Trainer seit 1995. Eine Ahnengalerie. Mehr


Einwurf

Deutscher Meister im Verletztwerden: Marco Reus, der Unglücksrabe

Marco Reus hat die Fußball-WM wegen einer Verletzung verpasst - und was er sonst in elf Monaten mitgemacht hat, geht auf keine Kuhhaut. Nun ist er wieder verletzt. BZ-Redakteur Claus Zimmermann leidet mit den Dortmunder. Mehr


Den Sieg verschenkt und Reus verloren

Den Sieg verschenkt und Reus verloren

Die neuerliche Verletzung des blonden Angreifers macht BVB-Coach Klopp mehr zu schaffen als das 2:2 in Paderborn. Mehr


Späte Tore sichern HSV-Sieg

2:0-Erfolg im Nordderby gegen Werder Bremen. Mehr


Veh unterliegt dem Heimatklub

Verhaegh schießt Stuttgart per Elfmeter tiefer in die Krise. Mehr

Samstag, 22.11.2014

"Wir stehen vielleicht vor dem emotionalsten Spiel der Saison"

"Wir stehen vielleicht vor dem emotionalsten Spiel der Saison"

Das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und dem SV Werder Bremen war schon immer etwas Besonderes – diesmal geht es für beide um den Klassenerhalt. Mehr

Freitag, 21.11.2014

Sorgs Vertrag per Option verlängert

SC Freiburg will im Winter weitere Gespräche führen. Mehr

Mittwoch, 19.11.2014

Lahm fällt monatelang aus

Bayern-Kapitän zieht sich Bruch am oberen Sprunggelenk zu. Mehr

Dienstag, 11.11.2014

Erleichterung pur beim BVB

Erleichterung pur beim BVB

Der 1:0-Sieg über Borussia Mönchengladbach lässt die Verantwortlichen in Dortmund aufatmen. Mehr

Montag, 10.11.2014

Starker BVB siegt sich aus der Krise

Starker BVB siegt sich aus der Krise

Ein Eigentor von Weltmeister Christoph Kramer sorgt nach 18 Spielen wieder für eine Niederlage von Borussia Mönchengladbach. Mehr


Rückkehr in die Vergangenheit

Rückkehr in die Vergangenheit

Hoffenheim verliert zu Hause gegen Köln 3:4 und sieht sich an längst vergangene vogelwilde Zeiten erinnert. Mehr


Weltmeisterliche Züge beim FC Bayern

Weltmeisterliche Züge beim FC Bayern

Die Münchner schlagen Frankfurt mit 4:0, Thomas Müller trifft drei Mal, und die Spieler werden mit Ehrungen überhäuft – an diesem Montag auf Schloss Bellevue. Mehr


Der HSV läuft – fast immer hinterher

Der HSV läuft – fast immer hinterher

Wolfsburg siegt 2:0 und baut seine Rekordserie weiter aus. Mehr


EINWURF: Die Angst vor dem Mittelmaß

Der Berliner Hertha drohen turbulente Zeiten. Mehr

Samstag, 08.11.2014

Schwäche ist nach wie vor verpönt

Schwäche ist nach wie vor verpönt

Vor fünf Jahren ist Robert Enke freiwillig aus dem Leben geschieden – doch geändert hat sich im Profifußball so gut wie nichts. Mehr


Tiefschlag für Hertha BSC

Hannover 96 besiegt den Hauptstadtklub mit 2:0. Mehr

Freitag, 07.11.2014

Fußballfans trotzen dem Bahnstreik

Keine Spielabsagen wegen des Ausstands der Lokführer. Mehr

Montag, 03.11.2014

Werder Bremen gewinnt 2:1 beim FSV Mainz

Bundesliga

Werder Bremen gewinnt 2:1 beim FSV Mainz

Werder Bremen zeigt einen erstaunlichen Wandel und gewinnt mit dem neuen Trainer Viktor Skripnik 2:1 beim FSV Mainz. Das mag an Skripniks Philosophie des Fußballs liegen. Mehr


Bajuwarisches Selbstverständnis

Bajuwarisches Selbstverständnis

In einem hochklassigen Spiel verliert Borussia Dortmund beim FC Bayern München mit 1:2 / Aufbauende Worte für die Westfalen. Mehr


Trainer Veh nimmt’s mit Galgenhumor

Trainer Veh nimmt’s mit Galgenhumor

Nach dem enttäuschenden 0:4 gegen starke Wolfsburger macht sich beim VfB Stuttgart Ernüchterung breit / Allofs lehnt die Rolle des Bayern-Jägers ab. Mehr


Ein Sieg für Favre zum Geburtstag

Ein Sieg für Favre zum Geburtstag

Mönchengladbach mit jetzt 17 Spielen ohne Niederlage. Mehr