Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Bundesliga

Gladbach gegen Bayern: Ein Klassiker lebt neu auf

Das Duell zwischen Mönchengladbach und Bayern München steht für große Tradition / 1965 spielten beide noch auf Augenhöhe. Mehr


Dutts Stuhl wackelt: Köln trumpft in Bremen auf

Bundesliga

Dutts Stuhl wackelt: Köln trumpft in Bremen auf

Aufsteiger schlägt Werder Bremen mit 1:0 / Dutts Stuhl wackelt. Mehr


Freiburg ist in Augsburg gern gesehen

Der SC-Gegner

Freiburg ist in Augsburg gern gesehen

Der Gegner: Augsburg will sich im Mittelfeld festsetzen. Mehr

Foto-Galerien



Nach Haftstrafe

Hoeneß soll in FC Bayerns Jugendabteilung arbeiten

MÜNCHEN (SID). Uli Hoeneß soll als Freigänger im Frühjahr 2015 einen Job in der Jugendabteilung des Fußball-Rekordmeisters Bayern München erhalten. Das berichtete die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf "Insider". Demnach werde Hoeneß ... Mehr

Freitag, 24.10.2014

ZITAT DES TAGES

"Ich wäre gerne Opa und hab deswegen schon mal eine Prämie ausgegeben." (Stuttgarts Trainer Armin Veh, Vater zweier Söhne, am Donnerstag über seinen Enkel-Wunsch) Mehr

Montag, 20.10.2014

3:3 nach 3:0 – VfB Stuttgart holt noch einen Punkt

Achterbahnfahrt der Gefühle

3:3 nach 3:0 – VfB Stuttgart holt noch einen Punkt

Leverkusens Sportchef Rudi Völler hatte sich nach dem kuriosen 3:3 (0:3) beim VfB Stuttgart erstaunlich gut im Griff. Der 54-Jährige schien nicht die Spur wütend darüber, dass sein Team eine 3:0-Führung verspielte. Mehr


Schwarz-Gelbe Frustration

Schwarz-Gelbe Frustration

Dortmund verliert 1:2 gegen Köln und rutscht tief in der Tabelle. Mehr


90 Minuten und kein Schuss aufs Tor

90 Minuten und kein Schuss aufs Tor

Lage in Bremen prekär / FC Bayern fährt zum Papst. Mehr


Paderborn gewinnt nach Rückstand 3:1

PADERBORN (dpa/BZ). Der SC Paderborn sorgt in der Bundesliga weiter für Furore. Der Aufsteiger aus Ostwestfalen feierte mit dem 3:1 (0:0) gegen Eintracht Frankfurt bereits den dritten Saisonsieg und kletterte auf den siebten Tabellenplatz. ... Mehr


KOMMENTAR: Alternativlos in den Keller

Dortmund wird ein Opfer der eigenen Taktik. Mehr

Samstag, 18.10.2014

Das Ende der Leidenszeit

Dortmunds Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan steht nach 14 Monaten Pause vor seinem Comeback. Mehr


Ein Tor, das keines war, feiert Geburtstag

Stefan Kießlings Phantomtreffer liegt ein Jahr zurück – und sorgt noch immer für Diskussionen. Mehr


Drang nach ganz oben

Der Gegner: Wolfsburger Ansprüche sind gestiegen. Mehr

Freitag, 17.10.2014

Auch SC-Trainer Streich schützt Stefan Mitrovic

Der Serbe lasse sich nicht politisch instrumentalisieren. Mehr

Montag, 13.10.2014

Netzers Agentur finanziert Robin Dutts Shoppingtour

Netzers Agentur finanziert Robin Dutts Shoppingtour

Vertragsverlängerung mit Vermarkter Infront schwemmt dem Bremer Fußball-Bundesligisten neun Millionen Euro aufs Konto. Mehr


FC Bayern macht Rekordgeschäfte

MÜNCHEN (dpa). Der FC Bayern München hat die vergangene Saison aus finanzieller Sicht so erfolgreich wie noch nie abgeschlossen. Der deutsche Fußball-Primus steigerte den Konzernumsatz um 22 Prozent auf 528 Millionen Euro und durchbrach damit ... Mehr

Mittwoch, 08.10.2014

Der Gelassene wird zum Entlassenen

Der Gelassene wird zum Entlassenen

Jens Keller muss seinen Trainerstuhl beim FC Schalke 04 für den 2012er Champions-League-Sieger Roberto Di Matteo räumen. Mehr


EINWURF: Gestern blau, heute blau . . .

Di Matteo könnte nicht nur farblich zu Schalke 04 passen. Mehr

Dienstag, 07.10.2014

Schalke 04 trennt sich von Trainer Jens Keller

Abschied

Schalke 04 trennt sich von Trainer Jens Keller

Der FC Schalke 04 hat sich nach dem Fehlstart in die Saison von Cheftrainer Jens Keller getrennt. Als Nachfolger soll der Schweizer Roberto Di Matteo vorgestellt werden, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Mehr

Montag, 06.10.2014

Zur Blamage fehlt nicht viel

Zur Blamage fehlt nicht viel

Leverkusen kommt gegen forsche Paderborner nur zu einem 2:2. Mehr


Lebenszeichen in Westfalen

Lebenszeichen in Westfalen

Der HSV kommt bei Borussia Dortmund zu seinem ersten Saisonerfolg / Klopp will neu starten. Mehr


Erster Heimsieg dank dreier Tore in vier Minuten

Bundesliga-Fußballerinnen des SC Freiburg bezwingen den USV Jena mit 3:0 und festigen den sechsten Tabellenplatz. Mehr


Meister im Vorglühen

Vor dem Wiesn-Besuch besiegt Bayern Hannover 96 mit 4:0. Mehr


Gladbach vergibt Riesenchancen

MÖNCHENGLADBACH (sid). Lucien Favre winkte nach dem Abpfiff kurz ab, raufte sich anschließend die Haare. Der Trainer von Borussia Mönchengladbach wirkte einmal mehr verzweifelt angesichts der Chancenverwertung seiner Profis. Beim 1:1 (1:1) gegen ... Mehr


EINWURF: Wies’n,Wasen, Winterdom

Volksfeste sind nicht überall ein gutes Omen für Fußballer. Mehr