Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. März 2013

Göschweiler mit Titelchancen

Sieben Unadinger Treffer gegen Rötenbach.

FUSSBALL-KREISLIGA B III (jun). Auf dem Kunstrasenplatz des Löffinger Haslachstadions musste der Kreisliga-Spitzenreiter SV Hammereisenbach in der Nachspielzeit gegen den aktuellen Tabellendritten SV Göschweiler eine knappe 2:3-Niederlage hinnehmen. Damit ist Göschweiler im Kampf um die Meisterschaft wieder mit im Rennen. Eine Klatsche bezog im Lokalderby beim SV Unadingen der TuS Rötenbach. Beim Unadinger 7:0-Erfolg war die TuS-Elf chancenlos.

SV Göschweiler – SV Hammereisenbach 3:2 (1:2). Tore: 0:1 (9.) Robin Weißer, 0:2 (14.) Turabi Toprak (Foulelfmeter), 1:2 (42.) Pascal Maier (Foulelfmeter), 2:2 (78.) Andreas Ortlieb, 3:2 (90.+1) Viktor Lampel. Zuschauer: 70. Rote Karte (90.+2) Hammereisenbach. Schiedsrichter: Tom Roth (Donaueschingen).

SV Unadingen – TuS Rötenbach 7:0 (2:0). Tore: 1:0 (6.) Dominik Wolf, 2:0 (12.) Martin Siebler, 3:0 (51.) Eigentor, 4:0 (60.) Christian Siebler, 5:0 (67.) Dennis Weißer, 6:0 (75.) Michael Riesterer, 7:0 (86.) D. Wolf. Zuschauer: 150. Schiedsrichter: Ali Sagin (Blumberg).

Werbung


SV St. Blasien – VfB Mettenberg) 1:4 (1:1). Tore: 0:1 (3.) Hakan Zengin, 1:1 (29.) Eduard Mark, 1:2 (65.) + 1:3 (80.) Ahmet Bostancioglu, 1:4 (90.) H. Zengin. Zuschauer: 60. Schiedsrichter: Ralf Gerspacher (Feldberg).

SV Friedenweiler – FC Reiselfingen 1:0 (1:0). Tore: Stefan Behar erzielte auf dem Kunstrasenplatz im Neustädter Jahnstadion bereits in der vierten Minute das Tor des Tages für den SV Friedenweiler. Zuschauer: 50. Schiedsrichter: Rudi Fehrenbach (Höchenschwand).

Autor: jun