Zur Navigation Zum Artikel

Fall Maria L.

Getötete Studentin in Freiburg

Fall Maria L.

Getötete Studentin in Freiburg

Eine Joggerin fand die getötete Studentin Maria L. am Morgen des 16. Oktober 2016 an der Dreisam. Die 19-Jährige war Opfer eines Sexualverbrechens geworden. Nach sieben Wochen dauernden Ermittlungen nahm die Polizei Freiburg Hussein K. fest – einen nach eigenen Angaben minderjährigen Flüchtling aus Afghanistan. Am 5. September 2017 begann der Prozess gegen K. vor dem Landgericht Freiburg. Alle Texte zu dem Fall in der Übersicht.


Video-Analyse

BZ-Gerichtsreporter: "Die meisten Zeugen beschreiben Hussein K. als handlungsfähig"

BZ-Gerichtsreporter: "Die meisten Zeugen beschreiben Hussein K. als handlungsfähig"

Wie betrunken war Hussein K. in der Tatnacht? Am dritten Prozesstag sagten mehrere Zeugen aus einer Homosexuellen-Bar aus. BZ-Reporter Joachim Röderer mit einer Video-Analyse. Mehr

Landgericht Freiburg

Zeugen nahmen Hussein K. nicht als erkennbar betrunken wahr

Zeugen nahmen Hussein K. nicht als erkennbar betrunken wahr

Vor dem Landgericht Freiburg wurden Zeugen gehört, denen Hussein K. vor der Gewalttat an Maria L. in einer Bar begegnet ist. Sie haben mehrheitlich den Angeklagten nicht als betrunken erlebt. Mehr

Dreisam-Mordfall

Maria L. war heiter und warmherzig – Erinnerungen an das Opfer

Maria L. war heiter und warmherzig – Erinnerungen an das Opfer

Der Name Maria L. hat traurige Bekanntschaft erlangt. Bundesweit berichten Medien über den mutmaßlichen Mörder. Das Opfer tritt dabei in den Hintergrund. Wer war Maria L.? Wie erinnert man sie? Mehr


Prozess in Freiburg

Fall Maria L.: Die Schauplätze der Tatnacht

Fall Maria L.: Die Schauplätze der Tatnacht

Wie kam es zu dem verhängnisvollen Aufeinandertreffen von Maria L. und Hussein K. in jener Nacht des 16. Oktober? Eine interaktive Karte zeichnet den Weg der beiden nach. Mehr

Landgericht Freiburg

Ein Mithäftling belastet den Angeklagten schwer

Ein Mithäftling belastet den Angeklagten schwer

Hussein K. soll auch im Iran ein Mädchen vergewaltigt haben – das wurde am zweiten Prozesstag im Fall Maria L. bekannt. Zudem war er in der Freiburger Kinder- und Jugendpsychiatrie in Behandlung Mehr

Prozess im Mordfall Maria L.

Hussein K. vor Gericht: Ein taktisches Geständnis?

Hussein K. vor Gericht: Ein taktisches Geständnis?

Im Prozess um den gewaltsamen Tod der Freiburger Studentin Maria L. hat der Angeklagte geredet – und doch nicht alles gesagt. Ist er ein kleines Häuflein Elend? Oder ein begabter Schauspieler? Mehr


Zweiter Verhandlungstag

Ein Geständnis von Hussein K. – und eine mögliche weitere Vergewaltigung

Ein Geständnis von Hussein K. – und eine mögliche weitere Vergewaltigung

Der Angeklagte Hussein K. hat gestanden, die Studentin Maria L. umgebracht zu haben. Die erste Zeugenaussage im Prozess deutet außerdem auf eine weitere Straftat hin: Möglicherweise hat Hussein K. als Jugendlicher im Iran schon ein Mädchen ... Mehr

Video-Analyse

BZ-Chefreporter über Hussein K.: "Ein quälendes Geständnis für jeden, der zuhören musste"

BZ-Chefreporter über Hussein K.: "Ein quälendes Geständnis für jeden, der zuhören musste"

Am zweiten Prozesstag hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt. Seine Schilderungen der Tatnacht seien schwer zu ertragen gewesen, sagt BZ-Reporter Stefan Hupka in seiner Video-Analyse. Mehr

Geständnis im Fall Maria L.

Zeuge: Hussein K. hat möglicherweise auch im Iran ein Mädchen vergewaltigt

Zeuge: Hussein K. hat möglicherweise auch im Iran ein Mädchen vergewaltigt

Bisher hat er zur Tat geschwiegen – jetzt hat sich Hussein K. erstmals geäußert. Er gab zu, die 19-jährige Maria L. vom Fahrrad getreten, gewürgt, vergewaltigt und getötet zu haben. Der erste Zeuge im Prozess, ein Ermittler, sagte aus, dass ... Mehr


Videos

 

Werbung